Seite 4 von 5

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 25. Jun 2013, 15:53
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:@bux: geht doch, man kann sie als cmv oder xml datei exportieren!


Bei welchem jetzt?

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 13:56
von karlAbundzu
bei discogs, da wo ich mir rumtreibe, unterm selben nicknamen übrigens, bei musik-sammler geh ich mich gar nicht aus.

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 14:01
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:bei discogs, da wo ich mir rumtreibe, unterm selben nicknamen übrigens, bei musik-sammler geh ich mich gar nicht aus.


Alright, hab mal geguckt: Auch bei musik-sammler.de gibt's 'nen CSV-Export.

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 6. Okt 2013, 16:01
von Canisius
buxtebrawler hat geschrieben:Stichwort Tonträgerverwaltung:

http://www.musiksammler.de?
Oder lieber http://www.discogs.com?


Die Frage habe ich mir neulich auch gestellt. Im Endeffekt habe ich dann aus Faulheit entschieden, gar keine Liste anzulegen. :roll:

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 14:17
von Arkadin
buxtebrawler hat geschrieben:Stichwort Tonträgerverwaltung:

http://www.musiksammler.de?
Oder lieber http://www.discogs.com?

Oder gibt's evtl. gar noch etwas ganz anderes?

Welches System verwendet ihr und weshalb? Worin liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile aus eurer Sicht?


Dieselbe Frage stelle ich mir auch gerade, da ichauch mal etwas Ordnung ins chaos bringen möchte. Da der Faden jetzt 5 Jahre alt ist, und ich eben erst drauf gestoßen bin, noch einmal die Nachfrage: Wie lautet die Antwort denn heute? Oder gibt es mittlerweile auch eine dritte Lösung?

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 15:41
von buxtebrawler
Arkadin hat geschrieben:Dieselbe Frage stelle ich mir auch gerade, da ichauch mal etwas Ordnung ins chaos bringen möchte. Da der Faden jetzt 5 Jahre alt ist, und ich eben erst drauf gestoßen bin, noch einmal die Nachfrage: Wie lautet die Antwort denn heute? Oder gibt es mittlerweile auch eine dritte Lösung?


Ich würde zu Discogs tendieren.

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 16:22
von Adalmar
buxtebrawler hat geschrieben:Stichwort Tonträgerverwaltung:
http://www.musiksammler.de?
Oder lieber http://www.discogs.com?
Oder gibt's evtl. gar noch etwas ganz anderes?
Welches System verwendet ihr und weshalb? Worin liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile aus eurer Sicht?


Wenn man nach der zuerst genannten Seite sucht, muss noch ein Bindestrich rein:
http://www.musik-sammler.de

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 16:44
von karlAbundzu
Ich bin immer noch ehr zufrieden mit discogs und ervollständige auch ein manches mal meine sammlung darüber....

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 17:20
von Arkadin
Habe mich jetzt für discogs entscheiden.
Habe nach "Defekt Defekt" gesucht, Discogs hatte die, musik-sammler.de nicht.
Da fiel die Wahl leicht. ;)
Habe die ersten Sache eingepflegt und das läuft sehr gut. Besonders dieser Assistent der mich durch 109 "Screaming For Vengeance"-Versionen zu MEINER LP führte, gefällt mir sehr gut.

Re: Tonträgerverwaltung

BeitragVerfasst: 11. Aug 2018, 11:39
von karlAbundzu
Arkadin hat geschrieben:Habe mich jetzt für discogs entscheiden.
Habe nach "Defekt Defekt" gesucht, Discogs hatte die, musik-sammler.de nicht.
Da fiel die Wahl leicht. ;)
Habe die ersten Sache eingepflegt und das läuft sehr gut. Besonders dieser Assistent der mich durch 109 "Screaming For Vengeance"-Versionen zu MEINER LP führte, gefällt mir sehr gut.

Warum wohl defekt defekt drin ist.... :mrgreen: