Seite 97 von 126

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 16:09
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:Ich reite die NEW ROMANTIC Welle,
alle sechs regulären SPANDAU BALLET LP's


:o

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 21:06
von Canisius
buxtebrawler hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:Ich reite die NEW ROMANTIC Welle,
alle sechs regulären SPANDAU BALLET LP's


:o


Ich weiß auch gar nicht, was Sie mit Welle reiten meinen...ich kann reiten-aber auf Pferden... :lol:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 09:19
von karlAbundzu
buxtebrawler hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:Ich reite die NEW ROMANTIC Welle,
alle sechs regulären SPANDAU BALLET LP's


:o


Tja, ein guter Freund meinte auch erstaunt zu mir: In 30 Jahren endlich vom Punker zum Popper.....

Die ersten drei Scheiben durch: Die erste Journeys To Glory ist Synthiepop der leicht wavigeren Art, das Plattencover passt auch dazu. auf der zweiten, Diamond, geht es auf der ersten Seite schwer Richtung Funk, mit tiefen Bass in den Vordergrund gemischt, der an Whams Sachen erinnert, die zweite Seite ist eher experimentelle Wave-Music. Mit beiden LPs und deren Singles hatten sie ja in England schon Erfolg, weltweit funzte dann aber die dritte: True, mit dem titelgebenden Hit und Gold. Hier geht es straight Richtung RnB, blue-eyed Soul, POP eben. Alles sehr schön inklusive Ohrwürmern und -schmeichlern, ein wenig mit Verzweiflung grundiert, aber auf der Länge der LP mir ein wenig zu unabwechslungsreich.

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 09:46
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:Tja, ein guter Freund meinte auch erstaunt zu mir: In 30 Jahren endlich vom Punker zum Popper.....

Die ersten drei Scheiben durch: Die erste Journeys To Glory ist Synthiepop der leicht wavigeren Art, das Plattencover passt auch dazu. auf der zweiten, Diamond, geht es auf der ersten Seite schwer Richtung Funk, mit tiefen Bass in den Vordergrund gemischt, der an Whams Sachen erinnert, die zweite Seite ist eher experimentelle Wave-Music. Mit beiden LPs und deren Singles hatten sie ja in England schon Erfolg, weltweit funzte dann aber die dritte: True, mit dem titelgebenden Hit und Gold. Hier geht es straight Richtung RnB, blue-eyed Soul, POP eben. Alles sehr schön inklusive Ohrwürmern und -schmeichlern, ein wenig mit Verzweiflung grundiert, aber auf der Länge der LP mir ein wenig zu unabwechslungsreich.


Ok, werde ich mir auch mal durchhören, kenne glaube ich bis jetzt nur die Radio-Hits.

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 24. Mär 2017, 09:52
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:und mit Clowns und Helden den wahrscheinlich nervigsten Song der 80er mitgenommen, puh, du denkst auch an andere, bevor das jemand zufällig kauft und vielleicht sogar hört....


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 24. Mär 2017, 11:12
von karlAbundzu
Nein, das höre ich mir nicht an, bin sowieso kein besonderer Fan der beiden und sonst will ich das selbst noch auf dem nächsten Karaoke Abend singen....

Kurz noch zu Spandau Ballet:
Parade ist die Nachfolgeplatte der Megahit-LP True, aufwändig mit Klappcover, das man aber besser nicht öffnet.
Beginnt gleich mit dem Hit Only when you leave, ist insgesamt dem Vorgänger ähnlich, vielleicht ein wenig jazziger und halt ohne Mega-Ohrwürmer. Insgesamt ein wenig wärmer im Sound und ein wenig unpathetischer.
Through the Barricades hat dann eine Neuheit: Zum ersten Mal sind neun statt acht Songs drauf, aber eigentlich doch nicht: Es gibt ein langes Intro, eine Ouvertüre sozusagen, die sehr stimmungsvoll auf den titelgebenden Song und Megahit verweist, der dann am Ende der Platte kommt. Fängt schön an. Aber dann wird es nicht so gut: Hier wird der Sound insgesamt rockistischer, härtere Gitarren , mehr Stampf. Gerade die Rocksongs Fight for ourselves und Cross the line funktionieren nicht so gut, die anderen sind eigentlich hübsch, aber im falschen Sound. So bleibt die schöne Ballade am Ende.
Diesmal wirklich neun Lieder: Heart like a sky! Und zum ersten Mal schrieb nicht alle Songs Gary Kemp, sondern Steve Norman steuerte auch einen bei, vielleicht daher 9. Wieder zurück in blue-eyed soul - Gewand, gepaart mit funkigen Grooves. Ja schön. Der Sänger nimmt auch ein wenig den Pathos und die Schmierigkeit heraus und erinnert in Momenten an George Michael. Beim ersten hören fand ich sie schön. Kommerziell jedoch nur in Italien und den Niederlanden ein Erfolg. Die Band trennte und zerstritt sich, landete vor Gericht.
Die Kempbrüder wurden Schauspieler, zusammen im Gangsterfilm THE KRAYS, den ich als ganz stimmig in Erinnerung habe. Martin landete dann bei der Serie Eastender, dem englischen Lindenstrassen-Vorbild, während Gary bei Bodyguard Whitney Houston traf.
2009 kam Die Band wieder zusammen, in Originalbesetzung. Nebenbei: Es gab nie Umbesetzung, alle fünf Bandmitglieder und der Manager sind zumindest seit der ersten Platte die selben. Auftritte und eine neue Platte, die hab ich mir aber erst mal nicht zugelegt, da nur zwei neue Songs drauf sind, immerhin einer geschrieben vom Sänger. Alle anderen sind Neueinspielungen alter Hits.....

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 28. Mär 2017, 11:35
von karlAbundzu
Bild
Weißes Vinyl,
zum wegspülen des ganzen Schmierkrams in meinen Ohren (den ich manchmal so liebe...)

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 28. Mär 2017, 11:45
von buxtebrawler
karlAbundzu hat geschrieben:Nein, das höre ich mir nicht an, bin sowieso kein besonderer Fan der beiden und sonst will ich das selbst noch auf dem nächsten Karaoke Abend singen....


Du singst Songs, die du gar nicht magst? Um dich an ihnen zu rächen? :?

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 28. Mär 2017, 11:51
von karlAbundzu
buxtebrawler hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:Nein, das höre ich mir nicht an, bin sowieso kein besonderer Fan der beiden und sonst will ich das selbst noch auf dem nächsten Karaoke Abend singen....


Du singst Songs, die du gar nicht magst? Um dich an ihnen zu rächen? :?


Meine Art des Exorzismus! Dann bin ich sie los!

Meisten singe ich aber nur hübsche Songs....

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

BeitragVerfasst: 28. Mär 2017, 12:12
von Blap
• Kettcar - Zwischen den Runden

:thup: