Seite 2 von 9

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 6. Feb 2011, 16:11
von buxtebrawler
Onkel Joe hat geschrieben:Bild
Der Film erscheint am ca.15.2. von der Firma X-Cess als große Hart-Box, das ganze ist auf 333 stück limitiert.


Ungeschnitten, im richtigen Bildformat etc.?

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 6. Feb 2011, 17:33
von Onkel Joe
Soweit ich weiß ja aber da ich die DVD bzw. Fassung noch nicht gesehen habe gebe ich da kein 100% to GO ab.

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 6. Feb 2011, 20:40
von sid.vicious
buxtebrawler hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Bild
Der Film erscheint am ca.15.2. von der Firma X-Cess als große Hart-Box, das ganze ist auf 333 stück limitiert.


Ungeschnitten, im richtigen Bildformat etc.?



Kennt jemand das Label genauer? Ist das ein deutsches Label? Ich kann nämlich bei der ofdb keinen Eintrag dazu finden, geschweige denn, dass die ofdb den Film zur Vorbestellung anbietet.

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 6. Feb 2011, 20:48
von speed freak
vorbestellen kannste hier :
http://shop.dtm.at/product_info.php?man ... s_id=43235
http://shop.dtm.at/product_info.php?man ... s_id=43234
es sollen auch noch kleine hb's kommen von xcess sind schon einiges gekommen einiges davon sind neuauflagen von filmen die schonmal von xrated rausgebracht wurden

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 14:30
von Doppelgaenger
buxtebrawler hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Bild
Der Film erscheint am ca.15.2. von der Firma X-Cess als große Hart-Box, das ganze ist auf 333 stück limitiert.


Ungeschnitten, im richtigen Bildformat etc.?


Ich denke mal das für beide Teile auf die Bildmaster von Shameless UK zurückgegriffen werden.

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 16:55
von sid.vicious
speed freak hat geschrieben:vorbestellen kannste hier :
http://shop.dtm.at/product_info.php?man ... s_id=43235
http://shop.dtm.at/product_info.php?man ... s_id=43234
es sollen auch noch kleine hb's kommen von xcess sind schon einiges gekommen einiges davon sind neuauflagen von filmen die schonmal von xrated rausgebracht wurden



Danke sehr.

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 20:54
von Nello Pazzafini
Grossartige Jugenderinnerung, da war die Welt für mich noch in Ordnung bzw. scheissegal :)
Ich war da wie elektrisiert im kinosessel, ein weiterer film der mich stark geprägt hat.
Der Film unterhält mich noch immer sehr gut, obwohl ich den hölzernen, schwulen gang mit Stockerlarsch vom Herrn Gregory nicht mehr so cool wie damals finde :) ich kann mich auch schwer entscheiden ob Teil 1 oder 2 besser ist, wahrscheinlich Teil 2 wegen Henry Silva. Auf jeden Fall grosses Bubenkino!!! :thup: :prost:

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 21:58
von Onkel Joe
Nello Pazzafini hat geschrieben:Der Film unterhält mich noch immer sehr gut, obwohl ich den hölzernen, schwulen gang mit Stockerlarsch vom Herrn Gregory nicht mehr so cool wie damals finde :) ich kann mich auch schwer entscheiden ob Teil 1 oder 2 besser ist, wahrscheinlich Teil 2 wegen Henry Silva. Auf jeden Fall grosses Bubenkino!!! :thup: :prost:


Seit Jahren quäle ich Freunde und Bekannte die unsere Leidenschaft den schlechten Italienischen Film mit uns teilen damit das Mark Gregory nen Stock im Arsch hatte :mrgreen: .Kommen wir auf das Thema Riffs, kommt gleich das Thema auf den Stock :mrgreen: .Du hast natürlich recht, ganz großes Bubenkino und ich selbst bevorzuge Teil 1, wobei Teil 2 auch sehr Geil ist :thup: .
:prost:

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 22:52
von Nello Pazzafini
Onkel Joe hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:Der Film unterhält mich noch immer sehr gut, obwohl ich den hölzernen, schwulen gang mit Stockerlarsch vom Herrn Gregory nicht mehr so cool wie damals finde :) ich kann mich auch schwer entscheiden ob Teil 1 oder 2 besser ist, wahrscheinlich Teil 2 wegen Henry Silva. Auf jeden Fall grosses Bubenkino!!! :thup: :prost:


Seit Jahren quäle ich Freunde und Bekannte die unsere Leidenschaft den schlechten Italienischen Film mit uns teilen damit das Mark Gregory nen Stock im Arsch hatte :mrgreen: .Kommen wir auf das Thema Riffs, kommt gleich das Thema auf den Stock :mrgreen: .Du hast natürlich recht, ganz großes Bubenkino und ich selbst bevorzuge Teil 1, wobei Teil 2 auch sehr Geil ist :thup: .
:prost:


wir haben doch eh imma den selben geschmack, brüder im geiste sozusagen! :thup: :prost: 8-)

Re: The Riffs - Die Gewalt sind wir - Enzo G. Castellari

BeitragVerfasst: 8. Feb 2011, 00:43
von buxtebrawler
Ich finde Teil 1 wesentlich charmanter und kultiger, Teil 2 ist mir zuviel Ballerorgie.