Seite 1 von 2

Sie leben! - John Carpenter (1988)

BeitragVerfasst: 26. Jan 2010, 13:19
von buxtebrawler
Bild

Originaltitel: They Live

Herstellungsland: USA / 1988

Regie: John Carpenter

Darsteller: Roddy Piper, Keith David, Meg Foster, George 'Buck' Flower, Peter Jason, Raymond St. Jacques, Jason Robards III, John Lawrence, Susan Barnes, Sy Richardson, Wendy Brainard, Lucille Meredith u. A.

John Nada (Roddy Piper), ein arbeitssuchender Bauarbeiter, kommt eines Tages zufällig in den Besitz einer seltsamen Sonnenbrille, die ihm zeigt, daß die Medien (Plakate, Zeitungen, Fernsehen, Geldscheine) unserer Zeit unterschwellige Botschaften besitzen, durch deren hypnotische Ausstrahlung die Menschen stillgehalten werden. Außerdem wird er gewahr, daß einige Personen, die sonst wie ganz gewöhnliche Menschen aussehen, unter der Haut totenschädelartige Aliens sind. Verstört macht sich Nada auf, die Widerstandsgruppe zu finden, die die Brillen konstruiert hat. Doch die Gegner haben kein Interesse daran, daß ihr Geheimnis offenbart wird...


www.ofdb.de

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 05:05
von purgatorio
:o hierzu hat sich noch niemand geäußert :?


SIE LEBEN! (JOHN CARPENTER’S THEY LIVE, USA 1988, Regie: John Carpenter)
Den Film hatte ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen, entsprechend war er mehr als unterhaltsam! Zwar hätte hier und dort eine kleine Straffung noch Tempo erzeugt, aber alles in allem ist Carpenters Film ein angenehm satirischer und actionreicher Film - und stellenweise echt creepy :nick: 7-8/10

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 10:03
von buxtebrawler
Rasanter, kurzweiliger, actionreicher Sci-Fi-Horror von John Carpenter mit Ex-Wrestler "Rowdy" Roddy Piper in der Hauptrolle, dessen Spiel deutlich an das eines Kurt Russell angelehnt zu sein scheint (im positiven Sinne), mit sehr plakativer, aber wirkungsvoller Kapitalismus-/Regime-Kritik und satirischen Elementen. Macht einfach Spaß und den Darstellern ist anzumerken, dass sie diesen ebenfalls hatten.

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 11:14
von Adalmar
Trotz einer guten Grundidee sehe ich den Film als höchstens mittelmäßig an. Hauptdarsteller Roddy Piper hat für mich null Ausstrahlung - und was sollte diese alberne Prügelei? Da fand ich (glaube ich) Ghosts of Mars noch besser :mrgreen:

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 11:20
von buxtebrawler
Adalmar hat geschrieben:Trotz einer guten Grundidee sehe ich den Film als höchstens mittelmäßig an. Hauptdarsteller Roddy Piper hat für mich null Ausstrahlung - und was sollte diese alberne Prügelei? Da fand ich (glaube ich) Ghosts of Mars noch besser :mrgreen:


Roddy Piper ist klasse, damals kannte man ihn bereits aus dem Ring. Lieber solche Sportler als Schauspieler als andere. Und die Prügelei ist doch großartig, weil so herrlich jeden Rahmen sprengend. :D

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 11:51
von Onkel Joe
Hab ich damals im Kino gesehen und war etwas entäuscht, mittlerweile kann ich mir den wieder anschauen aber über 6/10 kommt er leider nicht.Ist aber immer noch besser als der Ghost of Mars den ich absolut SCHEISSE finde.

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 12:39
von Blap
Onkel Joe hat geschrieben:Hab ich damals im Kino gesehen und war etwas entäuscht, mittlerweile kann ich mir den wieder anschauen aber über 6/10 kommt er leider nicht.Ist aber immer noch besser als der Ghost of Mars den ich absolut SCHEISSE finde.


Wie kann man "Ghosts of Mars" nicht mögen? Der Flick ist typisch Carpenter, durch und durch. "Sie Leben" macht Laune, das Knubbelchen Roddy Piper geht immer.

7/10

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 31. Jan 2013, 12:55
von Adalmar
Ghost of Mars profitiert aus meiner Sicht von einer interessanten Besetzung wie z. B. Pam Grier und Clea DuVall.

"Sie leben" wäre aus meiner Sicht ausnahmsweise mal ein Kandidat für ein Remake, das die vielversprechende Idee etwas pfiffiger angeht.

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 4. Jan 2014, 10:29
von jogiwan
Auf "Sie leben!" hab ich mich zwar sehr gefreut, aber der Streifen über außerirdische Invasoren, die die Erde unterjochen, in dem sie manipulative Signale aussendet hat mir dann so gar nicht gemundet. Die Geschichte aus der Sichtweise der Verlierer des amerikanischen Traums zu erzählen und auch die Art und Weise, wie die ganze Sause aufgedeckt wird ist zwar von der Idee und Potential her sehr gut, aber von der Umsetzung her eher ziemlich mau ausgefallen. So kommt "Sie leben!" mit seiner etwas aufgesetzten Botschaft irgendwie nie so richtig in die Puschen und als Herzstück des Films eine minutenlange Buddy-Prügelei der zwei Hauptdarsteller zu bieten, die an Lächerlichkeit und Nervigkeit nicht zu überbieten ist, macht natürlich jeglichen ernsten Ansatz zunichte und gegen Ende verkommt der Streifen dann auch noch zu einer herrkömmlichen Action-Parade mit viel Geballer. Roddy Piper ist auch nicht gerade das, was ich jetzt einen charismatischen Darsteller nennen würde und von Meg Foster hätte ich hingegen gerne viel mehr gesehen. Ein Satz mit X - das war wohl nix!

Re: Sie leben! - John Carpenter

BeitragVerfasst: 4. Jan 2014, 18:02
von italostrikesback
Sollte SIE LEBEN nicht von einem Label neu erscheinen oder irre ich mich?