Seite 1 von 1

MAKING OF "SÜSSE STUTEN..." - Daniel Hyan [Web Serie]

BeitragVerfasst: 12. Dez 2018, 11:55
von McBrewer
Bild

Originaltitel: Making of Süsse Stuten 7 + 8
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2009 - 2011
Regie: Daniel Hyan
Darsteller: u.a. Jakob Bieber, David Bredinm, Jörg Buttgereit, Conny Dachs, Alexander Gregor, Daniel Hyan, Frank Jakob, Yvonne Kolle, Vivien La Fleur, Ron Matz, Susanne Menner, Tyra Misoux...

Teil 7: Praktikant Jonas landet bei seinen Vorbereitungen für die Filmhochschule ausgerechnet beim Pornodreh von Regisseur Heinz Moon. Der hat nicht nur mit seinem Produzenten, sondern auch mit einem impotenten Hauptdarsteller, Dilletanten am Set und einem cholerischen Manager zu kämpfen. Auch das Mitwirken von Pornolegende Fick van Hinten bringt das Projekt “Süße Stuten 7” nicht auf die rechte Spur.


Teil 8: Einst war Lavalight Entertainment das Aushängeschild der deutschen Pornoszene: Zahllose Newcomer wurden hier entdeckt, Venus-Awards en masse eingesackt. Doch der Niedergang der Branche reißt auch die Berliner mit in den Abgrund. Die letzte Hoffnung: die Neuauflage ihrer legendären "Süsse Stuten"-Reihe. Doch die Produktion steht unter keinem guten Stern: Produzent Major Andy setzt gnadenlos den Rotstift an. Heinz Moon nimmt nur auf dem Regiestuhl Platz, weil er seinen Splattersteifen "East Side Zombies" nicht finanziert bekommt. Der Traum aller Männer im Besitz einer Videothekenkarte, die süße JJ, ist ein Kokswrack. Bei "Evil" Dick Masterson sind nur noch die Mister-Universum-Muskeln gestählt, nicht aber der Muskel, auf den es ankommt. Der auch in den Drehpausen dauergeile Hauptdarsteller Kevin Beton ist mit den Dialogen überfordert. Die Kamerafrau ist genervt von Gaststar und Agroberliner Manni Shot One, der auch bei den Vögelszenen rappen muss. Pornostarletmanager Sven intrigiert hinter den Kulissen. Und als die russischen Geldgeber abspringen, ist


Die weltweit erste Mockumentery-Porno-Comedy-serie ist eine interessante Milieu Studie und wirft einen ironischen Blick auf das Erotik Geschäft samt all seinen Klischees (Filmmuseum Düsseldorf)

Re: MAKING OF "SÜSSE STUTEN..." - Daniel Hyan [Web Serie]

BeitragVerfasst: 12. Dez 2018, 12:28
von Onkel Joe
McBrewer hat jemand deinen Account gehackt?
Falls ja, du musst nur das Codewort "Bananenbrei" sagen und wir holen dich da raus ;).

:lol:

Re: MAKING OF "SÜSSE STUTEN..." - Daniel Hyan [Web Serie]

BeitragVerfasst: 12. Dez 2018, 13:28
von Arkadin
Oha... mit Ron "Nagel-Ralle" Matz! :thup:

Re: MAKING OF "SÜSSE STUTEN..." - Daniel Hyan [Web Serie]

BeitragVerfasst: 12. Dez 2018, 19:48
von McBrewer
Kein Angst, es hat alles so seine Richtigkeit 8-) Mich wundert es nur, das diese kurzweilige (web-)Serie hier noch keine Erwähnung fand?!
Vielleicht ist es der schlüpfrigen Thematik geschuldet, nun, da ich eh "Schmuddel" interessiert bin, hatte mich schon damals die erste Staffel (also Making of ...Teil 7) sehr "interessiert". Wirkte doch von Anfang an Ikone Jörg "Butti" Buttgereit als Regisseur Heinz Moon mit. Und er ist wohl mit auch ein Grund, wenn nicht sogar DER Grund, warum man doch interessiert den nicht immer treffsicher Witzigen Treiben zuschaut. Wie er trotz aller Pleiten, Pech & Pannen während eines vermeintlichen Erotikfilmdrehs noch so etwas wie Professionalität an den Tag legt & verzweifelt versucht, seinen Traum vom eigenen Horrorfilm "East Side Zombies". (auf der DVD zu Teil 8 gibt es dazu sogar einen Trailer ) Die Story dazu im Originalwortlaut:

"In EAST SIDE ZOMBIES spielt Judy Jewel eine schwangere Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat. Sie wacht auf, in irgend nem verlassenen Plattenbau-Viertel im Osten, und kann sich an nichts erinnern. Auf einmal tauchen überall Zombies auf, ihr Mann, ihre Freunde – alles Zombies! Und sie flüchtet quer durchs Land, aber überall nur Zombies! Und am Ende kommt raus, daß sie auch schon längst infiziert ist mit dem Virus, nur die Inkubationszeit dauert so lange! Und dann wacht sie auf und ist selber ein Zombie! Und weißt du was sie dann macht? Sie frißt ihr eigenes Baby auf. Wie Man-Eater nur noch krasser! Und das ganze ist dann eine Allegorie auf die ganzen Wendeverlierer im Osten!"

Die Story doch prädestiniert für einen Landesweiten Erfolg, oder? Und der gute Heinz/Jörg trägt dabei immer das ein oder andere Genrebekannte T-Shirt auf dem Leib. Auch sonst bevölkert diese Fake-Doku eine Menge skurriler Gestallten: allen voran Jonas, der Praktikant, mit dem Herz am rechten Fleck & einer Portion Verlegenheit. JayJay, das aufsteigende Sexsternchen, später nachher Drogen & Alkoholwrack, der muskelbepackte Testosteronprotz, bei dem es aber unten herum nicht mehr so klappen will, Major Andy, der Produzent mit dem großen Ego & kleinen Geldbeutel, der beleibte Nerd, nervt mit Wissen über alles & jeden & will natürlich auch mal gerne "mitmischen".
Und natürlich jede Menge bekannte Nackidei-Stars aus unseren Breiten wie zum Bespiel Conny Dachs, Tyra Misoux, Jana B. ..

Da ist vieles drin im halbvollen Wasserglas & wenig darunter, weswegen ich allen Schmuddelfreunden & die es gerne werden wollen dieses nicht ganz Ernst zu nehmendes "Making-of..." wärmstens empfehlen möchte.

PS: und NEIN, es gibt leider keine echte SÜSSE STUTEN Teil 1 - 6 Reihe :troest: