Seite 2 von 2

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 21:47
von buxtebrawler
An der F13-Reihe liebe ich das Abwechslungsreichtum und die Entwicklung Jasons. Angefangen als "Psycho meets Giallo" nahm anschließend eine Entwicklung ihren Lauf, die Jason zur Kultfigur machte und ihn nach und nach zombifizierte. Alle paar Jahre macht es mir eine Riesenfreude, alle Teile hintereinander weg zu gucken. Ich liebe diesen geilen Scheiß!

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 26. Aug 2012, 23:21
von horror1966
buxtebrawler hat geschrieben:An der F13-Reihe liebe ich das Abwechslungsreichtum und die Entwicklung Jasons. Angefangen als "Psycho meets Giallo" nahm anschließend eine Entwicklung ihren Lauf, die Jason zur Kultfigur machte und ihn nach und nach zombifizierte. Alle paar Jahre macht es mir eine Riesenfreude, alle Teile hintereinander weg zu gucken. Ich liebe diesen geilen Scheiß!



Das kann ich so nur unterschreiben. :thup:

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 09:28
von Arkadin
Teil 1-4 sind okay. Teil 5 imerhin merwürdig. Ab dann wird's zu sehr Gaudi.
Teil 6 ist fast schon eine PArodie, in Teil 7 trifft er Carrie, Teil 8 in Manhatten fand ichs chon immer doof und verschenkt, Teil 9 macht einen auf Alien und The Hidden... und entwirft eine krude "Urspungsgeschichte", die einfach nicht passt. Teil 10 (Jason in space) fand ich wieder ganz originell, weil er mit F12 eigentlich gar nichts mehr zu tun hat und Jason zu einem Weltraummonster macht.

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 21:28
von untot
Jason!!, mein Knuddel!!! :knutsch: :knutsch: :knutsch:

Ich liebe alle Teile, wenn sie auch noch so stumpfsinnig sind, ich seh mich schon wie ich mit 80 vor der Glotze hänge und mir alle Freitag der 13. Teile am Stück reinziehe! :kicher:
Nur das Remake verabscheue ich zutiefst!! :kotz:

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 21:35
von horror1966
untot hat geschrieben:Nur das Remake verabscheue ich zutiefst!! :kotz:



Lass dich gedanklich umarmen Puppe. :knutsch: :verbeug:

Re: Ikonen des Horrorfilms: Jason Voorhees

BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 21:45
von untot
:lol: :lol: