Seite 3 von 67

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 4. Mai 2012, 17:29
von DrDjangoMD
dr. freudstein hat geschrieben:ATTACK OF THE KILLER HOG - 0/10


Meine vollste Zustimmung. :| :troest: Ich mag Trashfilme und ich mag dulde Kunstfilme, aber wenn ein Film versucht gleichzeitig beabsichtigten Trash alsauch beabsichtigte Avant-Garde auf die Leinwand zu zaubern, so ist er wohl in den meisten Fällen zum Scheitern verurteilt. Ich hab diesen speziellen Film glaub ich auch nur eine dreiviertelstunde ausgehalten, dann hab ich in 16-Facher Geschwindigkeit vorgespult, am Ende kam irgendwas mit Lichtschwertern? Wenn ich Lichtschwerter sehen wollte, dann würde ich bei "Star Crash" "Star Odyssee" oder diesen anderen Film mit Lichtschwertern und dem Wort "Star" im Titel bleiben :nick:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 4. Mai 2012, 21:26
von dr. freudstein
Danke dir für die zustimmenden Worte, das baut mich wieder auf :knutsch:
Der Bux hat ja bald Geburtstag :twisted: :engel: Weg mit dem Kram :thdown:

Hab ja noch nen Tape mit den Killertomaten, das fand ich wesentlich amüsanter :vhs:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 5. Mai 2012, 16:48
von buxtebrawler
Filmnacht mit einer guten Freundin - bei "The Woman" war noch alles klar, bei "Somniac" bin ich nach einer anstrengenden Woche aber gnadenlos weggenickt, hab dabei aber Kraft tanken können für "Dread", der dann wieder gut durchlief. :D

"Somniac" muss ich in Kürze dringend nachholen.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 5. Mai 2012, 17:06
von untot
Der Mörder mit dem Seidenschal und Willkommen in Wien
Am Freitag hatte ichs mir vor der Glotze bequem gemacht, weil auf Festplatte aufgezeichnet, dachte ich zumindest, drück auf Play und nix drauf nur 5 Minuten!!! Festplatte hatte nen Schaden, jetzt ist zwar ne neue dran, nutzt mir aber nix, die Filme hab ich nun trotzdem verpasst!! Verdammt ärgerlich, scheiß Technik!!! :bang: :bang:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 01:24
von Adalmar
dr. freudstein hat geschrieben:wie bei DAWN OF THE DEAD (dem besten Zombiefilm aller Zeiten für die Unwissenden)


Stimmt :mrgreen:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 24. Mai 2012, 07:54
von jogiwan
"Wenn die Gondeln Trauer tragen"

Natürlich supertoller Film... leider etwas zu müde gewesen und nicht bis zum Ende durchgehalten... Zum Glück weiß man ja, wie die Sause ausgeht... ;)

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 24. Mai 2012, 08:34
von purgatorio
jogiwan hat geschrieben:"Wenn die Gondeln Trauer tragen"
(...) Zum Glück weiß man ja, wie die Sause ausgeht... ;)


ich weiß das bis heute nicht und empfinde dies als enorm große Bildungslücke, für die man sich schämen sollte :oops:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 24. Mai 2012, 08:39
von jogiwan
da hast du wohl recht, mein Lieber! :)

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 24. Mai 2012, 09:33
von Arkadin
purgatorio hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:"Wenn die Gondeln Trauer tragen"
(...) Zum Glück weiß man ja, wie die Sause ausgeht... ;)


ich weiß das bis heute nicht und empfinde dies als enorm große Bildungslücke, für die man sich schämen sollte :oops:


:nick:

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. :opa:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

BeitragVerfasst: 26. Mai 2012, 12:13
von purgatorio
DER KILLER VON WIEN
geistig war ich im Keller. Hab den kompletten Film gesehen aber abgesehen von diversen (fantastischen) Nacktszenen blieb bei mir nichts hängen. War ein furchtbarer Tag gestern :(
Film muss auf jeden Fall zeitnah erneut gesichtet werden :nick: