Seite 2 von 4

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 17:08
von Onkel Joe
DrDjangoMD hat geschrieben:Ich fand, wie oben ausgeführt einfach, dass die Charaktere in ein so schön mysteriöses Licht getaucht waren, dass man nicht weiß wer von ihnen was mit den Morden zu tun hat und das machte den Film durchgehend spannend, außerdem hat die Kamera das Feeling des heißen fremden Haiti hervorragend aufgenommen. Auch wenn keine großen Kameraspiele darinnen sind, erzeugt die Kamera trotzdem Stimmung.



Ich weiß was du meinst aber du vergibst bei diesem Film 9/10, was machst du z.b. bei Schwarze Handschuhe, wie hast du den Bewertet???

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 18:20
von DrDjangoMD
Onkel Joe hat geschrieben:Ich weiß was du meinst aber du vergibst bei diesem Film 9/10, was machst du z.b. bei Schwarze Handschuhe, wie hast du den Bewertet???


:D Du musst "Inferno unter heißer Sonne" ja wirklich mies finden, wenn du so darum kämpfst, dass er eine niedere Bewertung erhällt. Ich fand aber, sowohl er alsauch "Das Geheimnis der Schwarzen Handschuhe" haben für mich das erreicht, was sie erreichen sollten, beides wirklich exzellente Filme. "Schwarze Handschuhe" noch um eine Spur mitreißender, aber prinzipiell fand ich "Inferno unter heißer Sonne" jetzt nicht sooo viel schlechter.

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:12
von Onkel Joe
DrDjangoMD hat geschrieben: :D Du musst "Inferno unter heißer Sonne" ja wirklich mies finden, wenn du so darum kämpfst, dass er eine niedere Bewertung erhällt. Ich fand aber, sowohl er alsauch "Das Geheimnis der Schwarzen Handschuhe" haben für mich das erreicht, was sie erreichen sollten, beides wirklich exzellente Filme. "Schwarze Handschuhe" noch um eine Spur mitreißender, aber prinzipiell fand ich "Inferno unter heißer Sonne" jetzt nicht sooo viel schlechter.


Wie ich den Film finde hat nichts damit zu tun und ich kämpfe nicht sondern ich möchte wissen warum solch ein Film von dir 9/10 bekommt, darum geht es mir ;) .Beides exzellente Filme :?, du willst doch net behaupten das dieser Streifen hier auf einer ebene mit Schwarze Handschuhe steht??? Der Film ist mittelmaß, er hat nicht die Qualität eines Klassikers, sie befinden sich in keinster Weise auf einer Ebene. Das eine ist ein Meilenstein des Genres, Inferno unter...ist und bleibt mittelmaß!!

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:18
von jogiwan
:? und wo ist das Problem? Der eine findet den Film gut, der andere nicht... na und? :pfeif:

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:21
von Arkadin
Ich verstehe den Onkel schon. Wenn immer nur mit den Höchstbewertungen um sich geworfen wird, dann hat das nicht viel Mehrwert. Aber ich habe es aufgegeben mich darüber aufzuregen.

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:23
von jogiwan
ach... immer locker bleiben ihr Beiden! Fan-Forum und nicht Spiegel-Kulturbeilage... :D

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:33
von Onkel Joe
Arkadin hat geschrieben:Ich verstehe den Onkel schon. Wenn immer nur mit den Höchstbewertungen um sich geworfen wird, dann hat das nicht viel Mehrwert.


Arkadin hat es verstanden, genauso so schaut es aus, wir müssen Objektiv bleiben und net immer alles abfeiern was auf DVD erscheint!! Ich kann den Doc 2 irgendwie verstehen in seinem Jugendlichen leichtsinn, in 3-4 Jahren wird er diesen Film mit anderen augen sehen.Darauf bereite ich Ihn schon mal vor :mrgreen:, zwar mit harten Bandagen aber nur so lernt man.

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:34
von DrDjangoMD
Arkadin hat geschrieben:Ich verstehe den Onkel schon. Wenn immer nur mit den Höchstbewertungen um sich geworfen wird, dann hat das nicht viel Mehrwert. Aber ich habe es aufgegeben mich darüber aufzuregen.


Jaja, aber wehe man gibt dem "Man-Eater" unter 7/10... :kicher:

Ich schrieb warum ich den Film mochte, jetzt dürft ihr schreiben, warum ihr ihn nur mittelmäßig fandet. Ich geb jedenfalls dem Jogi recht und ziehe mich aus der Diskussion zurück :winke:

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:36
von ugo-piazza
jogiwan hat geschrieben:ach... immer locker bleiben ihr Beiden! Fan-Forum und nicht Spiegel-Kulturbeilage... :D


NOCH nicht... :D

Re: Inferno unter heisser Sonne - G.P. Lomi / E. Mulargia (1

BeitragVerfasst: 6. Mai 2012, 20:47
von Onkel Joe
DrDjangoMD hat geschrieben:Jaja, aber wehe man gibt dem "Man-Eater" unter 7/10... :kicher:


Hab ich mich zu deinen 6/10 geäußert beim Man-Eater, Nein !!

Zu Inferno unter...gibts für mich nicht viel zu sagen, sehr unspektakulär trifft es wohl so ziemlich genau.
Alle geben im Rahmen des Drehbuchs ihr möglichstes, die Location ist nett und das war es dann schon wieder.
6/10 wenn ich gut drauf bin :opa: .