Die Bestie - Mario Costa

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Nello Pazzafini » 15. Mär 2012, 21:38

Italo-West-Fan hat geschrieben:Du willst Fotos ? :D Ok, hier:
Bild


:lol: :thup:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4190
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Italo-West-Fan » 16. Mär 2012, 17:19

Der Besen hat gemundet ! ;) Aber jetzt will ich auch eine möglichst lange Review von :jogi:
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon dr. freudstein » 16. Mär 2012, 17:25

Italo-West-Fan hat geschrieben:Der Besen hat gemundet ! ;)


Rezept bitte :winke:

Italo-West-Fan hat geschrieben:Aber jetzt will ich auch eine möglichst lange Review von :jogi:


Wir alle wollen das :wart:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Nello Pazzafini » 16. Mär 2012, 18:31

dr. freudstein hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:Der Besen hat gemundet ! ;)


Rezept bitte :winke:

Italo-West-Fan hat geschrieben:Aber jetzt will ich auch eine möglichst lange Review von :jogi:


Wir alle wollen das :wart:


müssts euch noch gedulden, er kriegt ja erst den film. aber wie ich unseren alten "Duster" :palm: (copyright Jasper P. Morgan/MPW Buch Django Ringo Sartana) :jogi: kenne, macht er das noch am gleichen Tag :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4190
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Italo-West-Fan » 17. Mär 2012, 10:25

dr. freudstein hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:Der Besen hat gemundet ! ;)

Rezept bitte :winke:


So pass auf:
Du nimmst nen Holzbesen, sägst ihn in möglichst kleine Stücke, haust das geschnibbsel in die Pfanne, schön scharf anbraten und dann haust du noch nach belieben 2-3 Eier drüber ! Salz und Pfeffer und schon ist's fertig ! Ich sags dir, den Geschmack wirst du nie wieder vergessen ! :sabber:

Nello Pazzafini hat geschrieben:müssts euch noch gedulden, er kriegt ja erst den film. aber wie ich unseren alten "Duster" :palm: (copyright Jasper P. Morgan/MPW Buch Django Ringo Sartana) :jogi: kenne, macht er das noch am gleichen Tag :D


Na da bin ich aber gespannt ! ;)
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Nello Pazzafini » 17. Mär 2012, 11:46

du hast die Bohnen vergessen! :opa:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4190
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon dr. freudstein » 17. Mär 2012, 12:15

...und Schaschlicksauce würde das Ganze noch abrunden :ugeek: :sabber:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon Italo-West-Fan » 17. Mär 2012, 16:56

Hatte ich beides nicht zuhause ! :( Das nächste mal denk ich dran ! ;)
Kreativ muss der Mensch sein ! :opa:
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Die Bestie - Mario Costa

Beitragvon reggie » 18. Mär 2012, 16:51

Hier mal ein älteres Review von mir:


Bild

Italien 1970

Darsteller:
Klaus Kinsiki
Steven TEDD
Fiona Florence
Gabriella Girogelli

Score: Stelvio Cipriani

Logan (Kinski) ist ein irrer Psychopatischer , Tribtäter, sieht er eine Frau geht es mit ihm durch und er muss sie bespringen! Leider will keine mit ihm wegen seiner ungestühmen art und kaufen kann er sich auch keine dar er kein Geld hat. Deshalb plant er mit einem bekannten nen Raub, tötet dabei nen Betuchten. Dabei Staubt man aber nur wertloses Papier ab und sein bekannter wird auch noch hochgenommen so das er diesen beseitigen muss! Das Geld ist aber noch nicht verloren, deshalb heuert er drei andere an die ihm Helfen sollen! Die Erbin des Toten wird entführt und durch eine andere Frau ersetzt, danach will man das Geld gegen die Erbin tauschen... Tja doch Logan konnte sich wieder mal nicht beherschen....
Am ende sind alle hinter Logan her, das Gesetz und auch seine Kumpane....

Billiger B- Western der sehr dröge beginnt, sich mit der Zeit aber steigert und immer unterhaltsammer wird! Kinski liefert hier eine One Man show ab das es nimmer feierlich ist, teilweise zum totlachen :lol: Ne die Rolle ist perfekt auf Kinski zugeschnitten, wie der diesen Perversen gibt , das kann echt nur er! Vor allen Leuten geht es ihm da manchmal durch und er fasst den Weibern an die Titen und dann die sprüche dazu, echt der brüller. Leider weis ich die jetzt nimmer... Und dann sein ultra langes Pfeifchen was er immer raucht und das Outfit, Hut mit Schleifchen(oder war da ein schleifchen?) :lol: Fast wie ne schwuchtel....
Am ende kommt die Action nicht zu kurz es wird viel geballert, anfänglich geht es etwas ruhiger zu!
Der Film bietet bis auf Kinski zwar kaum nennenswerte Charaktere, der eine Spielte mal nen Flötenspieler (Death Played the Flute) und schaut eher aus wie ne Flitzpipe, denn Italowesterner! (Steven Tedd) :lol: Dann nur wenige Schiessereien und auch keinen richtig ausgereizten Spannungsbogen , es dümpelt meist so vor sich hin. Er ist zwar nicht so interessant und atmosphärisch wie beispielsweise der "Satan der Rache, wo Kinski auch die Hauptrolle inne hatte, doch hat mir am Ende das Gesammtbild gefallen! Mal was anderes!

Die verschiedenen Gesichter des Kinski :

Bild Bild Bild

BildBild

Bild :mrgreen:

Die VHS hat nich die beste Qualli.....
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker