Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon dr. freudstein » 19. Feb 2012, 03:06

Bild

Originaltitel: Spara, Gringo, spara

Herstellungsland: Italien / Frankreich 1968

Regie: Bruno Corbucci

Darsteller: Brian Kelly, Keenan Wynn, Erika Blanc, Folco Lulli, Fabrizio Moroni, Virginia Field u.a.

Story:
Don Francisco Quintara, ein reicher mexikanischer Großgrundbesitzer, engagiert den Revolvermann Stark, der seinen Sohn zurückzubringen soll, welcher sich einer Bande von Halunken angeschlossen hat. Stark ist erfolgreich und bringt den Sohn zum Vater zurück, aber der Empfang fällt alles andere als väterlich aus: Don Francisco will seinen Sohn vor den Augen der Mutter kreuzigen, weil ihm zugetragen wurde, dass es sich bei dem Sohn um ein außereheliches Kind der Mutter handle und er nun seine Frau bestrafen will, indem er den Sohn vor den Augen der Mutter tötet. Stark will das nicht zulassen. Rauchende Revolver sorgen für Gerechtigkeit...

http://www.ofdb.de/film/39702,Im-Staub-der-Sonne
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon dr. freudstein » 19. Feb 2012, 03:18

Oweia dachte ich in den ersten Minuten, eine alberne Komödie wird mich in den nächsten 1,5 Stunden in Gefangenschaft nehmen, aber dann wendete sich das Blatt. Zwar auch weiterhin kein beinharter, staubtrockener Western, aber nicht in Richtung Terence Hill/Bud Spencer Klamauk hin tendierend. Komisch immer, die Rasuren der Männer. In der einen Sequenz noch rasiert und wenige Filmminuten später mit 3-Tagebart, obwohl die Szene immer noch an der gleichen Stelle spielt. Oder andersrum, keine Gelegenheit zum Waschen, tagelang unterwegs und immer noch frisch rasiert. Erinnerte mich von der Story her ziemlich an THE GOOD, THE BAD, THE UGLY, aber längst nicht so atmosphärisch, eher als vereinfachte Version etwas abgekupfert. Will ansonsten aber keinen direkten Vergleich stellen, nur von der Grundstory her. Schöner OST. Ganz gut gemacht, aber keineswegs ein Reißer. Aber den Film würd ich mir schon ins Regal stellen wollen. Keine Empfehlung für den Jogschi, zu Risiken und Nebenwirkungen den Bux befragen (obgleich er die meisten ja selbst auslöst :kicher: ). Nein, Jogi, leider keine schönen Einrichtungen oder Kleidung, nur unrasierte, schwitzende und ungewaschene Männer, nix für dich :nixda:
Alle anderen IW-Freunde dürften ruhig mal reinschauen, aber bitte vorher im Netz nach Reviews schauen, ohne Gewähr (und bitte auch ohne Gewehr, ich habe nicht viel versprochen)

6/10
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon DrDjangoMD » 19. Feb 2012, 13:11

dr. freudstein hat geschrieben: aber bitte vorher im Netz nach Reviews schauen


Warum denn das, du hast den Nagel doch eh schon auf den Kopf getroffen :nick: "Im Staub der Sonne" ist in der Tat kein besonderer, aber ein netter kleiner Film (P.S. er muss gut sein, der Regisseur hat das Drehbuch von "Django mitgeschrieben ;) ). Nichts, was ich mir innerhalb einer Woche viermal ansehen würde, weil er mich so bewegt, aber trotzdem ein recht unterhaltsamer Streifen, den ich ab und an mal einlege. Die Charaktere fand ich sympathisch, der Typ der Stark spielt (war das sein Rollenname? Meine Erinnerung lässt langsam nach) ist sicher kein Eastwood/Nero/Garko/Steffen/... aber macht seine Sache wirklich gut und ich kann mit seiner Figur mitfiebern. Eine Peitsche als bevorzugte Heldenwaffe ist mal eine nette Abwechslung, die Szene, wo die beiden durch die Wüste gehen fand ich ungeheuer atmosphärisch und ergreifend umgesetzt und der Trup Ex-Soldaten-Banditen zog den Film, wie du schon sagtest, nicht allzu sehr zum Klamauk, sorgt aber für ein paar angenehme Schmunzler zwischendurch...und die Gans ist süß :mrgreen: 7/10
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4329
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon dr. freudstein » 19. Feb 2012, 22:28

Okay, danke dir :D
Das war aber doch eine Ente :? Das die mir keiner in den Topf haut :basi: Ist aber auch nicht geschehen oder wo ist die eigentlich abgeblieben :angst:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon reggie » 20. Feb 2012, 19:52

Hat hier jemand nen Tipp wie ich an den Song "Rainbow - Little Tony" herrankomme...
Hab vor einiger zeit schonmal das Netz abgegrast leider ohne ergebniss....

Der song wurde übrigens in der deutschen Fassung getilgt :|
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon Italo-West-Fan » 21. Feb 2012, 10:21

Du meinst den Song, oder ?
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon buxtebrawler » 21. Feb 2012, 11:43

reggie hat geschrieben:Hat hier jemand nen Tipp wie ich an den Song "Rainbow - Little Tony" herrankomme...
Hab vor einiger zeit schonmal das Netz abgegrast leider ohne ergebniss....

Der song wurde übrigens in der deutschen Fassung getilgt :|


An welcher Stelle taucht der Song im Film (außer eben in der deutschen Fassung) auf?

Schade, dass die ansonsten schöne Koch-Scheibe das Stück im Menü nur anspielt.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26189
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon Italo-West-Fan » 21. Feb 2012, 19:03

buxtebrawler hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:Hat hier jemand nen Tipp wie ich an den Song "Rainbow - Little Tony" herrankomme...
Hab vor einiger zeit schonmal das Netz abgegrast leider ohne ergebniss....

Der song wurde übrigens in der deutschen Fassung getilgt :|


An welcher Stelle taucht der Song im Film (außer eben in der deutschen Fassung) auf?

Schade, dass die ansonsten schöne Koch-Scheibe das Stück im Menü nur anspielt.


Also die gesungene Version von dem Lied taucht (glaub ich) nur in der italienischen Fassung auf, die letzten 2-3 Minuten oder so...
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon reggie » 22. Feb 2012, 16:36

Italo-West-Fan hat geschrieben:Du meinst den Song, oder ?
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Ich fasse es nicht :o Seit wann ist denn der wieder auf Youtube, wurde ja leider wegen was weis ich gelöscht und ich hatte ihn mir nicht gesichert...
Endlich wie geil ist das denn...du enddeckst einfach echt alles unglaublich ;)

@ Bux der kommt am ende, in der Deutschen gibts nur die Melodie ohne gesang...Aber wenn du die Tonspur wechselst auf Italienisch kommst du auch in den genuss des Liedes ;)

Naja es wird halt leider reingeredet, schön wäre an die Platte zukommen
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci

Beitragvon Italo-West-Fan » 22. Feb 2012, 17:03

reggie hat geschrieben:Seit wann ist denn der wieder auf Youtube, wurde ja leider wegen was weis ich gelöscht

War das Video wirklich mal weg ? :o Muss aber schon länger her sein, da ich das Video zum ersten mal vor nem halben Jahr sah, und ich es mir dazwischen mindestens einmal in der Woche angehört habe :D
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast