Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Lobbykiller » 7. Jun 2020, 15:26

Geschichten aus der Schattenwelt 01x04 - Die letzte Wette (USA 1984)
Geschichten aus der Schattenwelt 01x06 - Mookie und Pookie (USA 1984)
Graf Yoster gibt sich die Ehre 01x08 - Madame lässt bitten (GER 1967)

-> Live im TV gesehen :D

:thup:
Score Dust: Soundtrack Grooves, Library Funk & Rare Breaks Worldwide
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 2018
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jun 2020, 09:53

Kommissarin Lund, S1E1
Tatort: Freunde
Tatort: Der letzte Schrey
Kommissarin Lund, S1E2
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jun 2020, 09:41

Kommissarin Lund, S1E3
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 11. Jun 2020, 15:56

M - Eine Stadt sucht einen Mörder (2019)
Folge 1 bis 3 (von 6)

Aktuelle Version des Fritz Lang Klassikers, ins heute versetzt.
Von der Ästhetik her ziemlich künstlich und artifiziell, manchal kammerspielartig, wenn ich alleine an den Tatort/Spielplatz denken. Dann aber wieder sehr real.
Also eine gelungene Mischung aus Arthouse und klassischen sozial-politisch-kritischen Krimi. Landen dabei in der Inspirationsecke sowohl bei Lynch (dessen Musik auch zitiert wird, glaube ich) als auch bei 80er Jahre TV-Krimi.
Und was eine Besetzung mit was für ROllen: Sophie Rois spielt eine Verbrecherkönigin, die direkt aus Gotham entsprungen sein könnte. Bela B einen leicht irren Esoteriker (ich gebe zu: hier find ich ihn zum erten mal richtig gut), Lars Eidinger einen beinahe widerlichen Vater eines Opfers. Sowieso , wie hier die ELtern nciht als reine unschuldige Eltern inszeniert werden, ist spannend. Udo Kier im Fuchspelz. Der Fuchs nebenbei ein häufig wiederkehrender Gast in der Serie. UNd haufenweise andere bekannte und unbekannte Gesichter, alle gut. und das WIener Granteln macht auch immer Spaß. "Kusch Di" ist halt ausdrucksstärker als "Geh weg"
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 6115
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 11. Jun 2020, 16:34

Kommissarin Lund, S1E4
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 15. Jun 2020, 10:11

Polizeiruf 110: Der Tag wird kommen
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 23. Jun 2020, 09:33

Tatort: Spielverderber
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 29. Jun 2020, 17:03

Tatort: Gebrochene Blüten
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 30. Jun 2020, 13:02

Hallo Spencer, Folge 102: "Wenn der Nepi schon mal angelt"

Nepomuk singt seinem Freund Kasimir ein Lied übers Angeln vor, Kasi steigt mit ein und macht ein Duett daraus. Der Clou dabei: Es stellt sich heraus, dass der grummelige Schlossbewohner gar nicht an Fischen interessiert ist, sondern sich freut, wenn er Gewässer von Gerümpel befreien kann. Er träumt davon, vom Hausboot der Zwillinge aus den „größten Fang des Jahrhunderts“ zu machen. Sperrmüllsammler Kasi will konspirativ dafür sorgen, dass sein Freund dort eigens zu diesem Zwecke versenkten Sperrmüll angeln kann, was sich jedoch gar nicht so einfach gestaltet, immerhin war er erst kürzlich auf großer Sperrmüllsammlung durchs Runddorf. Dass man Nepomuk als Bittsteller erlebt, kommt auch nicht allzu häufig vor: Weil er bei Mona um eine Angelerlaubnis für den Hausbootsteg fragt, muss er es sogar über sich ergehen lassen, gleich 3x von ihr „Nepi“ genannt zu werden, was er sich sonst stets verbittet. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Zwillinge nicht einig sind, die eine möchte eigentlich lieber entspannen und dabei ihrer Kassette mit den Hits der Quietschbeus lauschen. Die Aussicht auf ein Fischgericht gibt jedoch den Ausschlag für eine gemeinsame Zustimmung. So beginnen sie bereits, Kartoffeln zu kochen, ohne zu ahnen, dass Nepi lediglich ihren alten Schaukelstuhl aus dem Fluss fischen wird – dessen Versenkung durch Kasi von Lexi beobachtet wurde, der den Eichkater sogleich bei Spencer anschwärzt. Während die Quietschbeus ihr Anglerlied singen, grassieren also mal wieder die Missverständnisse innerhalb der Dorfgemeinschaft, was diese Episode sehr vergnüglich macht. Das ganz große Chaos bricht diesmal indes nicht aus, wozu auch Galaktika beiträgt, die von Nepomuk herbeigerufen wird. Damit scheint der Brummbär diesmal etwas sehr out of character zu agieren, und für die finale Auflösung schienen ein wenig die Ideen auszugehen. Ansonsten aber eine wunderbar typische „Hallo Spencer“-Folge, die so ganz nebenbei für das Problem der Gewässerverschmutzung sensibilisiert – und Appetit auf ein norddeutsches Fischgericht macht!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28301
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Arkadin » 30. Jun 2020, 16:32

DARK geht in die dritte und letzte Runde. die ersten drei Folgen habe ich schon atemlos und mit klopfendem Herzen verfolgt. Wahnsinn, was die da für eine komplexe und spannende Welt aufgebaut haben. Finster ohne Ende und völlig humorlos (vielleicht das einzige Manko, manchmal würde man sich so eine kleine Erleichterung in all dem Elend wünschen). die Figuren haben alle tiefe und so etwas wie gut und böse gibt es nicht. Das wird hier auch auf den Gipfel getrieben, da eine neue Antagonistin auf den Plan tritt, die eigentlich... aber seht selber.
Wie befürchtet war es nicht so einfach nach einem Jahr wieder rein zu finden. Und durch die weitere Dimension, die in der letzten Folge der zweiten Staffel aufgespannt wurde, ist das alles gar nicht so einfach zu durchblicken. Einmal musste ich tatsächlich einen der im Netz kursierenden Stammbäume zu rate ziehen, weil mir ein Detail entfallen war (wer waren noch einmal Charlottes Eltern.. da war doch was...).
Momentan habe ich keine Ahnung, wie das alles entwirrt und zu Ende gebracht werden könnte. Bin sehr gespannt und hoffe, dass diese wunderbare, sehr erwachsene Serie es am Ende nicht verreißt. Bei der zweiten Staffel hatte ich ja moniert, dass die noch größere Skala und das weg von der Intimität der grandiosen ersten Staffel vielleicht etwas viel ist. Hier wird noch einer daraufgesetzt, aber gleichzeitig auch die Geschichte wieder zu den Wurzeln geführt, während gleichzeitig der "Größenwahn" der zweiten Staffel fortgeführt wird. Wie das geht? Verrate ich nicht für all die, welche sich DARK noch von Anfang an ansehen möchten. Die anderen wissen eh Bescheid.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9464
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste