Theater des Grauens - Douglas Hickox (1973)

Moderator: jogiwan

Re: Theater des Grauens - Douglas Hickox (1973)

Beitragvon sergio petroni » 27. Dez 2016, 17:30

Den oben angeführten Lobeshymnen kann ich mich nur anschließen. Dieses
Vincent-Price-Spektakel unter der Regie von Douglas Hickox rockt zeitlos die Bude.
Neben Price geben sich noch viele bekannte britische Darsteller jener Zeit die
Klinke in die Hand.
Als da wären: Robert Coote, Jack Hawkins, Michael Hordern, Arthur Lowe, Robert Morley,
Dennis Price, Eric Sykes und natürlich Diana Dors und Diana Rigg. Klasse!
Was die ganze Chose aber unvergeßlich macht und viele Szenen nach Jahrzehnten der Sichtung
immer noch im Gedächtnis präsent hält, ist der tiefschwarze britische Humor
verbunden mit den pervers-kreativen aus dem Werke Shakespeares inspirierten Todesarten.
8/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5697
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Theater des Grauens - Douglas Hickox (1973)

Beitragvon buxtebrawler » 30. Aug 2018, 19:48

Erscheint voraussichtlich am 31.08.2017 bei NSM Records noch einmal auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild

Extras:
- Audiokommentar mit Daniel Perée vom Wicked Vision-Magazin
- Originaltrailer
- Filmographien
- Bildergalerie

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28206
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Theater des Grauens - Douglas Hickox (1973)

Beitragvon buxtebrawler » 2. Apr 2020, 09:48

Ist mutmaßlich am 27.03.2020 im Rahmen der "Vincent Price Collection"-Blu-ray-Box im Mediabook noch einmal bei NSM Records erschienen, zusammen mit anderen Filmen des Meisters:

Bild

Extras:
84-seitiges Booklet
Audiokommentare
Trailer
Filmografien
Bildergalerien
Featurettes

Enthält:
DAS PENDEL DES TODES
DER RABE
IM TODESGRIFF DER ROTEN MASKE
DAS SCHRECKENSCABINETT DES DR. PHIBES
DIE RÜCKKEHR DES DR. PHIBES
THEATER DES GRAUENS
GIFT DES BÖSEN

- Limitiert auf 500 Stück

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=101044
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28206
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast