14.03.2020: Edgar-Wallace-Abend in den Nordkinos

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

14.03.2020: Edgar-Wallace-Abend in den Nordkinos

Beitragvon buxtebrawler » 12. Feb 2020, 12:25

Bild Bild

Am 14.03.2020 steigt ein digitaler Edgar-Wallace-Abend im Beluga-Kino in Quickborn, Burg-Kino in Uetersen und City-Kino in Buxtehude. Ich zitiere von https://www.citykino-buxtehude.de/event/77572:

Für alle Freunde der Kriminalfilme der 60er Jahre, zeigen wir am Sa, 14. März zwei Edgar Wallace Filme von Rialto-Film Berlin. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen in schwarz/weiß mit Joachim Fuchsberger und Eddi Arent.

Da wir tatsächlich in den letzten 5 Jahren alle klassischen Edgar Wallace Filme von Rialto Film gezeigt haben, beginnen wir wieder von vorne und das gleich mit den beiden Edgar Wallace Kultfilmen überhaupt.

In der Pause servieren wir ein mörderisches Büfett, sowie eine "English Teatime" mit Gebäck.

11. EDGAR WALLACE ABEND

  • Der Hexer & Neues vom Hexer


  • Sa., 14. März - 19:30 Uhr
  • Eintritt: 19,50 € (inkl. Buffet und Teatime) +ggf. Sessel-/ Sofazuschlag

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf online oder an der Kinokasse. Reservierungen sind ab dem 9. März möglich, sofern noch Karten vorhanden sind.

Quellen / Infos:
:arrow: https://www.citykino-buxtehude.de/event/77572
:arrow: https://www.beluga-kino.de/event/46283
:arrow: https://www.burgkino.de/detail/30868/11 ... ce%20Abend
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27939
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 14.03.2020: Edgar-Wallace-Abend in den Nordkinos

Beitragvon dr. freudstein » 17. Feb 2020, 21:50

Ist der Bux dabei? Dann würde ich evt. auch daran partizipieren :popcorn:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14499
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 14.03.2020: Edgar-Wallace-Abend in den Nordkinos

Beitragvon buxtebrawler » 18. Feb 2020, 10:26

dr. freudstein hat geschrieben:Ist der Bux dabei? Dann würde ich evt. auch daran partizipieren :popcorn:


Das wird nix, sorry...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27939
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste