God’s Army - Gregory Widen (1995)

Moderator: jogiwan

God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon purgatorio » 6. Apr 2012, 08:21

God’s Army – Die letzte Schlacht

Bild

Deutscher Titel: God’s Army – Die letzte Schlacht
Originaltitel: The Prophecy

Regie: Gregory Widen
Produktionsland: USA (1995)

Darsteller: Christopher Walken, Elias Koteas, Virginia Madsen, Eric Stoltz, Viggo Mortensen, Amanda Plummer, Moriah 'Shining Dove' Snyder, Adam Goldberg, Steve Hytner, J.C. Quinn, Emma Shenah, Albert Nelson


Story:
Der Erzengel Gabriel ist der Ansicht, dass der Himmel eigentlich ihm gehören sollte. Um seinem vermeintlichen Recht Geltung zu verschaffen, zieht er gegen Gott und dessen Getreue in den Krieg. Als der für hinterlistige Kriegstaktiken bekannte Colonel Hawthorne stirbt, will sich Gabriel dessen Seele - und damit auch dessen Wissen - aneignen. Dies verhindert allerdings der gute Engel Simon, der seinerseits Hawthornes Seele "aussaugt" und sie an ein kleines Mädchen weitergibt. Marys Lehrerin kommt dahinter und muss sie schließlich zusammen mit dem Cop Thomas Dagget vor dem skrupellosen Gabriel beschützen...

(via ofdb)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 15032
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon untot » 6. Apr 2012, 14:14

Hach endlich kriegt dieses "Schätzchen" auch nen eigenen Fred, ich bin ja ein riesen Walken Fan, der Film hat bei mir einfach nen Nerv getroffen, den kann ich mir immer wieder geben.
Walken als bitterböser Erzengel Gabriel, ist einfach Hammer!!
Auch die von den meinsten so verrissenen Fortsetzungen mit Walken, versteht sich, find ich sehenswert, in einem Teil hat sogar Glenn Danzig eine Rolle inne.
Teil eins ist für mich nahezu perfekt! :nick:

9,5/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6899
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon horror1966 » 6. Apr 2012, 14:28

Jupp, dieser erste Teil ist immer wieder sehenswert und Walken spielt einfach nur richtig gut. :thup:
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon untot » 6. Apr 2012, 14:30

Ich bin Dein Fan Horror! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6899
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon buxtebrawler » 9. Apr 2012, 23:59

Konnte mit "God's Army" seinerzeit nicht viel anfangen, war sogar ziemlich enttäuscht. Ich notierte damals:

"Okkult-Horror, der es in keinster Weise schafft, an Klassiker des Subgenres heranzukommen und auf mich stellenweise eher wie eine Privatfernsehen-Nachmittagsserie wirkt denn wie ein atmosphärischer, gruseliger Horrorstreifen. Mit Christopher Walken hat der Film zwar einen überaus charismatischen Hautpdarsteller zu bieten, aber weder die Geschichte, die ich als kitschig empfinde, noch die etwas langatmige Handlung helfen "God's Army" über den Durchschnitt."
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27586
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: God’s Army - Gregory Widen (1995)

Beitragvon McBrewer » 21. Jan 2020, 20:48

GOD`S ARMY nach Jahren auch endlich mal wieder gesehen.
Und mich hatte es damals , genauso wie Frau UNTOT, auch voll positiv erwischt.
das lag & liegt natürlich vor allem an Christopher Walkens übermächtiger Präsens. Aber eigentlich sind alle "Bibelwesen" aus dem Film coole Socken: "Uziel", Eric Stoltz als "Simon" und Viggo ARAGORN Mortensen als Lucifer-himself.
Das Cast ist sowieso zum niederknien & hat mit Walken, Stoltz & Amanda Plummer ja quasi die Halber Nebendarstellerriege von PULP FICTION dabei.
Auch zwanzig Jahre später nach der letzten sichtung macht MIR die "Gottes Armee" jedenfalls immer noch sehr viel Spaß. ABER: ich kann schon verstehen, das der damals wie heute an manchen Ecken & Kannten ein klitzekleinwenig "Kitschig" wirkt (das ist meinem MITzuschauer auch sehr negativ aufgefallen, weswegen er dann nicht ganz so in Begeisterungsstürme ausbrach wie ich :troest: )

Und nun hoffe ich sehr, das 2020 nun endlich mal eine gescheite HD-Veröffentlichung des Films kommt, wurde ja schon vor einem Jahr von KOCH angekündigt... :wart:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2760
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste