Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Moderator: jogiwan

Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Beitragvon jogiwan » 8. Nov 2019, 07:23

Geheimnisse

Bild

Originaltitel: Uncovered

Herstellungsland: Großbritannien, Spanien / 1994

Regie: Jim McBride

Darsteller: Kate Beckinsale, John Wood, Sinéad Cusack, Paudge Behan, Art Malik

Story:

Die junge Restauratorin Julia soll in Barcelona ein wertvolles Bild von Pieter van Huys restaurieren, dass eine Schachszene zeigt, sich lange Zeit in Familienbesitz befand und nun versteigert werden soll. Bei der Arbeit an dem Bild entdeckt Julia jedoch eine übermalte und mysteriöse Botschaft, die den Ehrgeiz der jungen Frau weckt. Diese vermutet, dass der Maler eine Nachricht für die Nachwelt hinterlassen hat und auch die gemalte Partie eine tiefere Bedeutung hat. Tatsächlich scheint sich der Verdacht von Julia zu bestätigen, doch als der Kunstexperte, den sie zu Rate zieht, tot im Badezimmer gefunden wird, ist das erst der Auftakt einer mysteriösen Reihe von Unfällen, die wohl ebenfalls mit dem Bild im Zusammenhang stehen…
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31206
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Beitragvon jogiwan » 8. Nov 2019, 07:24

Einen netten Thriller hat Pidax Film da ausgegraben, von dem ich aber trotzdem irgendwie auch noch nie etwas gehört hatte und den ich bislang auch nicht am Radar hatte. „Geheimnisse“ entpuppt sich aber als sehr solider und wendungsreicher Thriller, der neben der jungen und gar nicht keuschen Kate Beckinsale und seiner Geschichte vor allem durch seinen Handlungsort Barcelona glänzen kann. Die Akteure befinden sich ja immer in der Nähe oder in einem von Antoni Gaudí entworfenen Gebäude, was natürlich wunderbar anzuschauen ist und sofort auf sehr angenehme Weise alte Urlaubserinnerungen auffrischt. Auch die Geschichte weiß durchaus zu überzeugen und ist ein bisschen Kunst- und Schach-Thriller ohne den Zuschauer zu sehr mit langweiliger Theorie zu langweilen. Der sommerliche Krimi macht Spaß, führt den Zuschauer stets etwas auf die falsche Fährte und auch wenn die Auflösung zu erahnen ist, so ist „Geheimnisse“ doch eine lohnende Sache. Auch hier ist der Film wieder ganz günstig im Online-Shop von Pidax zu erwerben.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31206
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Beitragvon Adalmar » 8. Nov 2019, 23:59

Hört sich gut an. Wie ist hier denn die Bildqualität geraten?
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5453
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Beitragvon jogiwan » 9. Nov 2019, 07:39

Adalmar hat geschrieben:Hört sich gut an. Wie ist hier denn die Bildqualität geraten?


durchaus ok...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31206
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Geheimnisse - Jim McBride (1994)

Beitragvon Adalmar » 9. Nov 2019, 10:57

Danke für die Screenshots! Sieht ja ganz annehmbar aus.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5453
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste