Das Kovak Labyrinth - Daniel Monzón (2006)

Moderator: jogiwan

Das Kovak Labyrinth - Daniel Monzón (2006)

Beitragvon jogiwan » 9. Okt 2019, 07:13

Das Kovak Labyrinth

Bild

Originaltitel: El laberinto de Kovak

Alternativtitel: The Kovak Box

Herstellungsland: Spanien, England / 2006

Regie: Daniel Monzón

Darsteller: Timothy Hutton, Lucía Jiménez, David Kelly, Georgia Mackenzie, Gary Piquer

Story:

Anlässlich seines neuen Romans wird David Norton zu einem Kongress nach Mallorca eingeladen, wo der Sci-Fi-Autor seiner Freundin spontan einen Heiratsantrag macht. Doch am Abend erhält Jane im Hotel einen Anruf und springt für alle Beteiligten völlig überraschend aus dem Fenster. Zur gleichen Zeit unternimmt auch die junge und lebensfrohe Silvia einen ähnlichen Selbstmordversuch, den sie nur durch eine Markise überlebt und sich im Anschluss nicht erklären kann. Als das Schicksal David und Silvia zusammenführt, entdecken sie weitere Parallelen und unerklärliche Selbstmorde und kommen auch so einer Verschwörung auf die Spur, deren Schlüssel in Davids Schaffen zu suchen ist.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31064
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Kovak Labyrinth - Daniel Monzón (2006)

Beitragvon jogiwan » 9. Okt 2019, 07:17

Eine Zeitlang habe ich ja mit Begeisterung fast alle spanische Genre-Filme der Neunziger und Nullerjahre geguckt, wobei mir „The Kovak Labyrinth“ aus unerfindlichen Gründen nicht vor die Linse gekommen ist. Das wurde jetzt zum Glück nachgeholt (danke Reini!) und der Streifen entpuppt sich auch als sehr gelungener Mystery-Thriller, der bis zum Ende unberechenbar bleibt. Zwar könnte man die sicherlich arg konstruierte Geschichte mit Sci-Fi-Bezügen und Verschwörungsthematik sicherlich etwas bemängeln, aber ich fand die wirklich sehr packend erzählt. Zu viel möchte ich an dieser Stelle auch nicht verraten, aber was recht harmlos beginnt, ufert gegen Ende ja dann doch ziemlich aus, ohne das Regisseur Daniel Monzón die Fäden aus den Händen gibt oder man als Zuschauer den Überblick verliert. Dazu kommen noch die wunderbaren Schauplätze auf Mallorca, jenseits vom Ballermann, die mit ihrer unterschiedlichen Optik auch recht gut zum Charakter der Geschichte und seiner ambivalenten Figuren passt. Warum die Resonanz auf den Streifen teils eher verhalten erscheinen, kann ich mir jedenfalls nach Sichtung nicht ganz erklären und ich fand den düsteren Thriller mit seiner unheimlichen Atmosphäre auf der sonnigen Ferieninsel nicht nur sehr spannend, sondern auch überraschend originell. Vom hässlichen und lieblos erstellten Cover der deutschen DVD sollte man sich keinesfalls abschrecken lassen.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31064
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Kovak Labyrinth - Daniel Monzón (2006)

Beitragvon buxtebrawler » 9. Okt 2019, 08:43

jogiwan hat geschrieben:Eine Zeitlang habe ich ja mit Begeisterung fast alle spanische Genre-Filme der Neunziger und Nullerjahre geguckt, wobei mir „The Kovak Labyrinth“ aus unerfindlichen Gründen nicht vor die Linse gekommen ist.


Geht mir genauso :o
Nie von gehört.
Nun aber [x] vorgemerkt.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26958
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Kovak Labyrinth - Daniel Monzón (2006)

Beitragvon Reinifilm » 12. Okt 2019, 14:23

Unbedingt gucken! Mir gefiel der richtig gut - ist mir auch ein absolutes Rätsel, warum der so unbekannt ist.
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3781
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste