Deadline - Peter Patzak

Moderator: jogiwan

Deadline - Peter Patzak

Beitragvon Onkel Joe » 28. Sep 2010, 22:41

Bild

Originaltitel: Situation

Herstellungsland: Italien / Österreich / 1973

Regie: Peter Patzak

Darsteller: Rita Tushingham, Mischa Hausserman, Frederick Jaeger, William Berger, Gordon Mitchell, Vicki Woolf, Heinz Marecek, Klaus Dahlen und Heinz Petters.

Story: Eine Serie von Bombendrohungen versetzt die Polizei in Chaos.Kurz darauf wird eine Bank überfallen, die Gangster verschwinden mit einer Millionenbeute und werden gefaßt aber ohne das Geld.Eine zweite Bande hat Ihnen das Geld gestohlen, ein Katz und Maus Spiel beginnt zwischen den Banden und der Polizei.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15876
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deadline - Peter Patzak

Beitragvon Arkadin » 29. Sep 2010, 09:08

Hui! Was ist das denn? Der sagt mir ja gar nichts. Und auch noch von Peter "Kottan" Patzak? Da muss ich mal die Augen offen halten.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9273
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Deadline - Peter Patzak

Beitragvon Nello Pazzafini » 2. Feb 2011, 21:49

kann gut unterhalten, einige schöne bilder aus wien und der Hr. Mitchell ist einfach unschlagbar, diese optik da im schwimmbad......unglaublich :D
toll was damals alles möglich war beim österreichischen Film!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4271
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Deadline - Peter Patzak

Beitragvon Santini » 14. Mär 2011, 01:28

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5485
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deadline - Peter Patzak

Beitragvon Nello Pazzafini » 25. Sep 2019, 16:28

Der wenig bekannte "Situation", oder auf Video auch "Deadline", ist ein ziemlich kurioser Film der wahrscheinlich den wenigsten beim ersten Mal beeindrucken wird. Für all diejenigen die mit Patzak´s Kottan etwas anfangen können allerdings sehr empfohlen - hier deutet schon alles auf die Kottan Machart hin, ein ganz eigener Ansatz an Skurrilität und "Komik" paart sich mit herkömmlichen Thriller Abläufen. Dazu noch, auch wie bei Kottan, starker, zeitgenössischer Musikeinsatz plus viel Jugendsil aus Wien und wir haben einen eigenwilligen frühen Österreich Beitrag zum internationalen Kino - natürlich gekrönt vor allem mit William Berger, Gordon Mitchell und Rita Tushingham aber auch einige, spätere heimische Größen wie Heinz Petters, Heinz Marecek, Herwig Seeböck oder Dolores Schmidinger sind dabei.
Schräg!

uns Gordon!

Bild
Bild
Bild
Bild

Billy!
Bild

das Trio
Bild

das Video
Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4271
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Österreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste