Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon jogiwan » 26. Apr 2015, 09:49

Tanz der Hexen - Teil 2

Bild

Originaltitel: Streghe

Alternativtitel: Witch Story / Superstition 2

Herstellungsland: Italien / 1989

Regie: Alessandro Capone

Darsteller: Amy Adams, Ian Bannen, Todd Conner, Gary Kerr, Jason M. Lefkowitz

Story:

1932. Sie war mit dem Satan im Bund, bis man ihrem grausamen Treiben ein Ende setzte und ihren teuflischen Körper im lodernden Feuer verbrannte. Nur ihre kleine Tochter überlebte das Massaker und stürzte sich in den Tod, um von nun an noch mächtiger zu sein. 57 Jahre mied man den Ort des Geschehens, ein verfallenes Haus am Rand der Stadt, wie die Pest...bis man die Geschichte vergaß. Für eine Gruppe Teenager ein tödliches Verhängnis, denn wer sich im Zentrum des Bösen niederläßt, sollte sein Testament bereits verfaßt haben. Ein blutiger Reigen hat begonnen. (quelle: cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30799
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon jogiwan » 26. Apr 2015, 09:55

In den Staaten gedrehter Horror-Streifen aus italienischer Produtkion der aufgrund seiner Thematik und Entstehungsjahr auch genauso gut in die „Ghosthouse“-Serie gepasst hätte. Hier geht’s aber um eine Hexe bzw. ein kleines Mädchen das Unglück über eine Gruppe knallchargiger Jugendlicher bringt. Dabei geht es hier überraschend splattrig zu Sache und Axt und Motorsäge wird ja nicht nur einmal ausgepackt. Alles sehr solide gemacht krankt das Werk aber etwas an seiner Geschichte, die aus sehr bekannten Versatzstücken zusammengeschraubt wurde und irgendwie hat man alles in „Tanz der Hexen – Teil 2“ schon an anderer Stelle gesehen. Wer mit den „Ghosthouse“-Filmen schon nichts anfangen konnte, sollte daher auch um „Streghe“ eher einen Bogen machen, aber wer italienischen Filmen aus dieser Epoche aufgeschlossen ist, bekommt einen durchschnittlichen und natürlich indizierten Italo-Horrorstreifen ohne allzu viele Durchhänger präsentiert, der auch mit ein paar herben Momenten garniert ist.

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30799
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon buxtebrawler » 5. Aug 2019, 15:34

Erscheint voraussichtlich am 05.09.2019 bei X-Rated auf Blu-ray in verschiedenen Mediabooks:

Bild Bild Bild

Extras:
- Eigens hergestelltes und liebenvoll restauriertes HD-Master als Weltpremiere und erstmalig im Originalformat
- Exklusiver Audiokommentar von Filmwissenschaftler Dr. Kai Naumann
- Extra dickes 20seitiges „tenebrarum“-Booklet „Witch Storys“ von Filmanalytiker Martin Beine
- Neben der deutschen Fassung erstmalig italienische Fassung mit deutschen Untertiteln
- 42minütige Dokumentation „An Italian Witch in Florida“, unter anderem mit Regisseur Alessandro Capone, Kameramann Roberto Girometti und dem Komponisten Carlo Maria Cordio, die neben internen Produktionsinfos auch viel über die wahre Hexenjagd in Florida berichten.
- Hinter den Kulissen von „Witchstory“
- 44 Minuten Original Casting von „Witchstory“, persönlich zur Verfügung gestellt von Regisseur Allessandro Capone
- Original Setfotos aus dem Privatarchiv des Regisseurs.
- Extra Bonusdic: Der Hexenfluch

Bemerkungen:
DER TANZ DER HEXEN (WITCHSTORY) + DOKUMENTATION + DER HEXENFLUCH
X-Rated Eurocult-Collection #57
Mediabook Cover A limitiert und durchnummeriert auf 333 Exemplare
Mediabook Cover B limitiert und durchnummeriert auf 222 Exemplare
Mediabook Cover C limitiert und durchnummeriert auf 222 Exemplare

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26573
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon sid.vicious » 8. Aug 2019, 12:31

Aufgrund des nahezu idenischen Coverdesigns verwechsel ich den Film stets mit dem Fragasso-Vehikel.

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=378530

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=364920
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon jogiwan » 8. Aug 2019, 13:23

sid.vicious hat geschrieben:Aufgrund des nahezu idenischen Coverdesigns verwechsel ich den Film stets mit dem Fragasso-Vehikel.

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=378530

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=364920


Die kann man auch inhaltlich alle miteinander verwechseln... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30799
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Hexen - Teil 2 - Alessandro Capone (1989)

Beitragvon sid.vicious » 8. Aug 2019, 13:25

:lol:

Den Capone (1989) kenne ich ja nicht, aber der Fragasso hat mir, was eine große Überraschung war, sogar gut gefallen.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste