Sesamstraße - Jim Henson u.a. 1969/1973 [TV-Serie]

Moderator: jogiwan

Sesamstraße - Jim Henson u.a. 1969/1973 [TV-Serie]

Beitragvon buxtebrawler » 18. Jan 2019, 09:42

Bild

Originaltitel: Sesame Street

Herstellungsland: USA (seit 1969) / Deutschland (ab 1973)

Regie: Jim Henson, Lisa Simon, Emily Squires, Victor DiNapoli, Ted May, Kevin Clash, Jojo Wolff, Christian Kapp, Dirk Nabersberg, Mila Beck, Jan Fantl, Ulrike Hamacher u. A.

Darsteller: Sonia Manzano, Bob McGrath, Roscoe Orman, Emilio Delgado, Loretta Long, Northern Calloway, Alison Bartlett, Will Lee, Alan Muraoka, Desiree Casado, Alaina Reed-Hall, Christopher Knowings, Liselotte Pulver, Henning Venske, Uwe Friedrichsen, Elisabeth Vitouch, Horst Janson, Ute Willing, Ilse Biberti, Manfred Krug, Gernot Endemann, Hildegard Krekel, Kirsten Sprick, Ferdinand Dux u. A.

Sesamstraße ist eine der erfolgreichsten Fernsehserien für Kinder im Vorschulalter. Die halbstündigen Folgen setzen sich aus sechs bis zehn kleineren, meist thematisch voneinander unabhängigen Einzelbeiträgen zusammen, die eine inhaltlich zusammenhängende Rahmenhandlung unterbrechen. Neben sketchartigen oder lehrreichen Puppendialogen („Ein Kreis ist rund.“, „So bin ich nah, jetzt bin ich fern.“), Trickfilmen und Kinderliedern gibt es oft auch Realfilmbeiträge über einfache Situationen aus dem Kinderalltag oder über die Herstellung eines Produkts.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sesamstra%C3%9Fe
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26458
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Sesamstraße - Jim Henson u.a. 1969/1973 [TV-Serie]

Beitragvon buxtebrawler » 18. Jan 2019, 14:30

Bild
Weihnachten mit Ernie & Bert

„Weihnachten mit Ernie & Bert“ ist eine ca. halbstündige Spezialausgabe der Vorschulkinderserie „Sesamstraße“, die klassische Muppets-Puppenspiel-Clips des US-amerikanischen Originals in eine 2008 von Regisseur Dirk Nabersberg in Deutschland gedrehte Rahmenhandlung, die bei Ernie & Bert zu Hause spielt, einbettet.

Ernie und Bert haben noch viel vorzubereiten, bevor um 18:00 Uhr der Weihnachtsmann kommt. Dabei sorgt Ernie für das übliche Chaos und beide lassen sich durchs Schwelgen in Erinnerungen und beim Blick auf die Fotos ihrer Freunde an der Wand immer wieder ablenken. Bei den Erinnerungen handelt es sich um Clips um Froschreporter Kermit, der Santa Claus beim Kamineinstieg beobachtet und ebenfalls vor Ort war, als eine Zauberin dem Aschenputtel ein wunderschönes Ballkleid herbeizaubern wollte, um das Krümelmonster, das seinem Keks ein Liebeslied singt, und um Rumpel mit einer weiteren Gesangseinlage. Ernie & Bert erinnern sich ferner an die Situation, in der sich Ernie Sorgen machte, dass ihr Schneemann frieren könnte, und drei Eichhörnchen schmettern einen weiteren Hit. Dumm nur, dass der Weihnachtsmann längst höchstpersönlich vor der Tür steht und zu erfrieren droht, weil Ernie ihn nicht erkannte und ihm die Tür vor der Nase zuschlug…

Es existiert darüber hinaus auch eine ARD-Ausstrahlung, in der die ersten beiden Songs durch andere ersetzt wurden; der Grund dafür ist mir unbekannt. Darüber hinaus gibt es eine 45-minütige Variante, die alle Lieder enthält und um einen deutschen Realfilm-Lehrbeitrag um Reporterschaf Wolles an lehrreichen und dramatischen Szenen nicht armen Besuch einer Schokoladenfabrik ergänzt wurde. Der Humor der in Deutschland gedrehten Rahmenhandlung fällt deutlich gegen die überwiegend auch für ein erwachsenes Publikum vergnüglichen Einspieler ab, die jedoch seltsamerweise nur teilweise etwas mit Winter und Weihnachten zu tun haben. Dennoch bietet sich diese knappe halbe (oder eben auch Dreiviertel-)Stunde prima an, sie an Weihnachten zusammen mit dem Nachwuchs zu genießen und dabei vielleicht auch etwas wehmütig an den viel zu früh gestorbenen Jim Henson zu denken.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26458
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Sesamstraße - Jim Henson u.a. 1969/1973 [TV-Serie]

Beitragvon buxtebrawler » 11. Jul 2019, 14:43

Eine Elmo-Doppel-DVD ist mutmaßlich am 28.06.2019 bei Studio Hamburg erschienen:

Bild

Inhalt:
Elmo - Das Musical
Der Bergsteiger und der Yeti
Das Guacamole Geheimnis
Der geheimnisvolle Würfel
Das Flugzeug zum Südpol
Pizza zum Mars
Elmo, der Präsident
Der Kapitän und die Hühner-Matrosen
Cowboy im Wilden Westen
Der Prinz und der Drache
Elmos Zirkustraum
Riesenspaß mit Elmo

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=96264
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26458
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste