Magnum 45 - Paolo Cavara (1976)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Magnum 45 - Paolo Cavara (1976)

Beitragvon Nello Pazzafini » 21. Mai 2019, 11:43

Gibt auch diese Varianten.....

Bild

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4302
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Magnum 45 - Paolo Cavara (1976)

Beitragvon Blap » 23. Jul 2019, 08:39

Endlich eine Blu-ray für den deutschen Markt, da freut sich meine DVD aus Italien über Gesellschaft. Die Scheibe kommt in einem recht schicken Mediabook daher, bietet interessante Boni und ein ordentliches Booklet.

Als ich das Raro Logo beim Start sah, beschlich mich leichtes Unwohlsein. Naja, es kann Entwarnung gegeben werden. Zwar wurde zu viel gefiltert, aber zumindest ist das Bild nicht zum extremen DNR-Massaker verkommen. Schwachbrüstig ist jedoch der deutsche Ton, der ziemlich dumpf und zu Tode gefiltert klingt. Hinzu gesellen sich ein paar kleine Aussetzer, diverse Worte werden schlicht "verschluckt" (irgendwann nach ca. 73 Minuten Laufzeit).

Fazit: Schöner Film auf einer Blu-ray mit technischen Schwächen.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4625
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Magnum 45 - Paolo Cavara (1976)

Beitragvon Nello Pazzafini » 25. Jul 2019, 14:57

Blapschi, es gibt eine einzige sehr bescheidene vhs und das ist die einzigste quelle, woher soll der deutsche ton sonst kommen?!? Da muss man abstriche machen da es keine zauberei gibt und wenn dich das stört italienisch mit dt UT! Oder englisch!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4302
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Magnum 45 - Paolo Cavara (1976)

Beitragvon Blap » 25. Jul 2019, 19:52

Nello Pazzafini hat geschrieben:Blapschi, es gibt eine einzige sehr bescheidene vhs und das ist die einzigste quelle, woher soll der deutsche ton sonst kommen?!? Da muss man abstriche machen da es keine zauberei gibt und wenn dich das stört italienisch mit dt UT! Oder englisch!


Sollte auch kein Gemecker sein, da ich mich über die Veröffentlichung durchaus freue. Solange es kein "Brummdebakel" wie bei "Mariani" ist ... ;)

Dennoch hätte man vielleicht ein wenig mehr rausholen können. Zugegeben, mir fehlt die VHS-Kassette um zu vergleichen.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4625
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste