Toy - Fernando di Leo (1979)

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

Re: Toy - Fernando di Leo (1979)

Beitragvon buxtebrawler » 16. Mai 2019, 14:18

Hier nun weitere Infos zur anstehenden VÖ:

Erscheint voraussichtlich am 02.06.2019 als Blu-ray/DVD-Kombination bei X-Rated in verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 333 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 222 Exemplare

Bild
Cover C, limitiert auf 444 Exemplare

Extras:
- 16-seitiges „tenebrarum“- Booklet von Martin Beine. Unter dem Deckmantel „Su casa, mi casa” oder “Your home is my castle“ gibt Filmanalytiker Beine tiefe Einblicke und bedeutungsschwangere Denkanstöße!
- Audiokommentar der Filmgelehrten Pelle Felsch und Oliver Nöding.
- Exklusiv internationaler Audiokommentar von Troy Howarth.
- Interview mit Drehbuch-Supervisor Silvia Petroni.
- Alternativszene
- Exklusiv produziertes Interview mit Darsteller Gianni Macchia.
- Werbematerial
- Original Trailer

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26285
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast