Blow Up - Michelangelo Antonioni (1966)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Blow Up - Michelangelo Antonioni

Beitragvon Reinifilm » 7. Okt 2013, 20:31

karlAbundzu hat geschrieben:ja, das ist der film, den alle mögen, der bei mir aber überhaupt nicht ankommt. Ich finde den durchschaubar und aufgesetzt. gekünstelt ohne kunst.
aber wie ich in diesem thread sehe, bin ich nicht der einzige, der nicht so der fan ist!


Hey pssst... ich finde den auch gar nicht so dolle...
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Blow Up - Michelangelo Antonioni (1966)

Beitragvon Pippolino » 20. Mär 2019, 23:57

Skandalös. Es gibt Leute, die "Blow up" nicht mögen? :kicher:
Benutzeravatar
Pippolino
 
Beiträge: 77
Registriert: 01.2017
Wohnort: Milano, Lombardia
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast