KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 6. Feb 2019, 08:53

Aller guten Dinge sind 5

Das KultKino geht am Samstag, den 1. Juni 2019 mit seiner 5. Auflage in die finale Runde!

Ein letztes mal feiern wir die große 35 mm Sause in den legendären Räumlichkeiten des Filmcenter Dillingens. Gezeigt werden wieder 4 gnadenlos erfrischende Klassiker des Kinos der 60er bis 80er! Ein Feuerwerk an Action, Monstern, Grusel, nackter Haut und guter Laune!

Davor-dazwischen-danach gibt es – ebenfalls von 35 Millimeter – phantastische Trailer zu bestaunen und die Chance, bei den Verlosungen heiße Preise abzusahnen. Außerdem wartet die eine und andere Überraschung auf euch.

Karten für Einzelfilme direkt an der Abendkasse, Festivaltickets für den kompletten Tag sind für schlappe 18 Euro (solange der Vorrat reicht) an der Abendkasse und auch im Vorverkauf erhältlich. Schreibt einfach an: info@kultkino.de

Warm-up: Am Freitag, den 31. Mai 2019, also dem KultKino-Vorabend, startet ab 22 Uhr das KkultKino Warm-up. Gezeigt wird exklusives, sehr seltenes Material, deren Sichtung ausschließlich KultKino-Clubmitgliedern vorenthalten ist! Bei Interesse bitte ebenfalls eine Email an info@kultkino.de senden, vielen Dank.

Bis ca. 1. März sollte das Filmprogramm unter Dach und Fach sein.

Alle Infos brandaktuell unter www.kultkino.de, bei Facebook und in allen einschlägigen Foren.

Das wird ein Fest :D
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon buxtebrawler » 6. Feb 2019, 09:38

Paul Naschy hat geschrieben:Das KultKino geht am Samstag, den 1. Juni 2019 mit seiner 5. Auflage in die finale Runde!

Ein letztes mal feiern wir die große 35 mm Sause in den legendären Räumlichkeiten des Filmcenter Dillingens.


Weshalb gebt ihr die Reihe auf? :-?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25940
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 11. Feb 2019, 17:12

Das hat mehrere Gründe. Zum einen wäre es maximal noch 1 Jahr länger gegangen, weil das ehrenwerte alte Kino in einen Neubau umzieht bzw umziehen muss; dort sehe ich das KultKino einfach nicht. Zum anderen ist die Anzahl der 35mm Festivals im Laufe der letzten Jahre gestiegen, sodass es immer wieder mit Termin- und Programm-Überschneidungen Probleme gab. Ein weiterer kleiner Grund ist vielleicht auch, dass die erhoffte Resonanz aus der bayerischen Provinz nicht da ist. Selbst mit solchen Knallern wie Bud Spencer oder einem der besten Zombie-FIlme ever konnte der einheimische Mob nicht dazu bewegt werden, dem Rauschen der 35mm Rollen zu lauschen. Etc. Aber ich bin nicht traurig darüber, denn die 5 Jahre KultKino waren eine verdammt gute Zeit, dank der ich viele nette Menschen kennenlernen durfte. :verbeug:
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 8. Mär 2019, 19:41

Große Ungeheuer, viele Untote, Wirrnis ohne Farbe und mittelalterliches Brauchtum: Das Programm für´s KultKino am 1. Juni 2019 ist fix :mrgreen:
https://kultkino.de
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 15. Mär 2019, 17:19

Bild
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Onkel Joe » 15. Mär 2019, 18:23

Paul Naschy hat geschrieben:Bild



Sieht nice aus :thup:.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15530
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 19. Mär 2019, 08:27

Onkel Joe hat geschrieben:Sieht nice aus :thup:.


Danke :)

Welcher der vier Filme ist dein Favorit für die große Leinwand?
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Onkel Joe » 19. Mär 2019, 11:08

Paul Naschy hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Sieht nice aus :thup:.


Danke :)

Welcher der vier Filme ist dein Favorit für die große Leinwand?


Ich finde drei davon ganz Nice als Vorführung für ein Event im Kino. "Eraserhead" ist meiner Meinung nach nichts für solch einen Abend. Der ist zu schwierig um gute Laune zu verbreiten und der letzte Film kommt dann gar nicht mehr zur Geltung.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15530
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: KultKino 2019: 35 mm over Dillingen

Beitragvon Paul Naschy » 21. Mär 2019, 23:20

Danke für deine Einschätzung! Eraserhead zu zeigen ist eine Herzensangelegenheit, ein reines Ego-Ding von mir. Ich liebe diesen Film und habe ihn noch nie auf großer Leinwand, schon gar nicht von 35mm bewundern dürfen. Dass dieses bildgewaltige Monstrum vom Spaßfaktor her eher bremst ist klar. Wobei KultKino auch nie ein reines Fun-Event war, wenn man an gezeigte Filme wie Party Des Grauens, Der Killer, Harley Riders, Zombie … denkt. Oh ich glaube ich werde das KultKino vermissen.
Benutzeravatar
Paul Naschy
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste