Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon ugo-piazza » 12. Aug 2012, 17:42

Rembrandt 7 antwortet nicht

Bild

Originaltitel: Rembrandt 7 antwortet nicht

Deutschland/Italien/Spanien 1966

Regie: Giancarlo Romitelli

D: Lang Jeffries, Joachim Hansen, Christiane Maybach, Mitsuoko


DVD-Backcover hat geschrieben:In Südamerika arbeitet Professor Liebrich an einer explosiven Erfindung: Der "Todesstrahl" ist eine sensationelle Waffe, die Sonnenenergie speichert. Diese Formel wollen Ost und West um jeden Preis in ihren Besitz bringen und für militärische Zwecke nutzen. Ehe CIA-Agent "R7" den Wisschenschaftler samt Formel in Sicherheit bringen kann, verschwindet dieser spurlos. Bei der Verfolgungsjagd gerät "R7" in die Fänge chinesischer Agenten. Derweil will ein Verräter den "Todesstrahl" an die Russen verkaufen. Eine fieberhafte Suche beginnt...


Ich mag ja dieser 60er-Eurospyer, die einem stets Urlaubsgefühle vermitteln, ja durchaus. Dieser Film allerdings hätte durchaus mehr Sleaze vertragen können, der Film bleibt weitgehend zu bieder, und außerdem zu konfus, was allerdings auch daran liegen mag, dass die e-m-s-DVD um ca. 10 Minuten erleichtert wurde. Wer die Scheibe günstig auf dem Flohmarkt findet, kann sie gerne zum einmal gucken mitnehmen, aber ich schaue doch lieber zum wiederholten Mal "Im Netz der goldenen Spinne" von Alberto de Martino.
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8592
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon Onkel Joe » 12. Aug 2012, 18:19

ugo-piazza hat geschrieben:... aber ich schaue doch lieber zum wiederholten Mal "Im Netz der goldenen Spinne" von Alberto de Martino.



Im Netz der goldenen Spinne ist ein sehr guter Euro-Spy vertreter, kennste auch diese beiden:
-Vollmacht für Jack Clifton (1965)
-Jack Clifton - Mission Bloody Mary (1965)
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15719
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon ugo-piazza » 12. Aug 2012, 19:13

Onkel Joe hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:... aber ich schaue doch lieber zum wiederholten Mal "Im Netz der goldenen Spinne" von Alberto de Martino.



Im Netz der goldenen Spinne ist ein sehr guter Euro-Spy vertreter, kennste auch diese beiden:
-Vollmacht für Jack Clifton (1965)
-Jack Clifton - Mission Bloody Mary (1965)


Ähem, Nein...
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8592
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon Onkel Joe » 12. Aug 2012, 19:19

kennste auch diese beiden:
-Vollmacht für Jack Clifton (1965)
-Jack Clifton - Mission Bloody Mary (1965)

ugo-piazza hat geschrieben:Ähem, Nein...


Solltest du nachholen, die gehören mit zu der Jack Clifton Serie und sind allesamt gut bis sehr gut.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15719
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon Adalmar » 13. Aug 2012, 04:16

Rembrandt 7 antwortet nicht (Carlo Romitelli) - Altbackener Eurospy-Käse, wie er mir echt gestohlen bleiben kann. Trashige Science-Fiction-Aufbauten wechseln sich ab mit pomadiger 60er-Männerselbstgefälligkeit gegenüber "exotischen Schönheiten" und lächerlichen Szenen wie dem Erwürgen eines Verfolgers auf offener belebter Straße, was niemanden zu stören scheint. Während die Eröffnungsszene noch ganz lustig war (abstruse Laserstrahlen-Erfindung wird ausprobiert), kam dann nur noch angestaubtes und hölzern inszeniertes Agenten-Gekloppe im Rahmen einer völlig wirren Geschichte. 2/10
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5364
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon sergio petroni » 28. Dez 2018, 15:22

Völlig unerwartete und unvorbereitete Sichtung dank Tomaso über die Feiertage.
Dieser Eurospy-Vertreter zählt nun wahrlich nicht zur Speerspitze des Genres.
Komplett begraben möchte ich ihn nun doch nicht. Die wirre Handlung gibt sich
die Klinke in die Hand mit völlig übertriebenen Albernheiten und Logiklöchern
mit den Ausmaßen schwarzer Löcher.
Beispielhaft die von Adalmar beschriebene Szene, als der verfolgte Held mitten in Venedig
eine bis dato völlig unbekannte Dame abblitzen läßt mit den Worten "Sorry, jetzt nicht. Ich
werde von einem Agenten verfolgt", nur um dann sogleich diesen Agenten
mitten auf dem Touristenplatz zu erwürgen, dann ist der Schenkelklopffaktor schon sehr hoch.
Schön sind allerdings die vielseitigen Originalschauplätze anzusehen.
Amüsant, aber nur eine einmalige Fußnote in der Genrehistorie.
Auch Regisseur Romitelli konnte wohl in diesem Beruf nicht Fuß fassen.
3,5/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5564
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Rembrandt 7 antwortet nicht - Carlo Romitelli

Beitragvon sid.vicious » 26. Mär 2019, 19:29

Hört sich gar nicht gut an! Bisher habe ich mich nicht an den Film getraut, da Eurospy nicht auf der Rezeptur steht, die mir der Doktor verordnet hat. Ein paar postitive Ausnehmen gibt es natürlich, aber der REMBRANDT 7 (dessen DVD Cover von EMS mir sehr zusagt) scheint nicht wirklich im Ausnahmetöpfchen beheimatet.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 615
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste