Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Onkel Joe » 9. Dez 2017, 16:10

Canisius hat geschrieben:Aktuelles Interview:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Du meine Güte da herrscht aber ein heftiges Gewitter im Kopf :angst: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15299
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 23. Jan 2018, 08:11

Immer läuft es nicht so, wie man es sich wünscht - aber im Falle von Sybille scheint es nach einigen Tiefpunkten nun wieder aufwärts zu gehen:

kurier.at hat geschrieben:Erst vor einigen Jahren wurde vom tiefen Absturz der deutschen Schauspielerin Sibylle Rauch berichtet. 2016 war sie dann sogar obdachlos, verwahrloste immer mehr - und prostituierte sich, wie sie nun in einem Interview mit RTL "Exklusiv" zugibt.

Dabei war Sibylle Rauch einst quasi über Nacht berühmt geworden. Aus ihrem Elternhaus wollte sie schon jung entkommen. Der Vater schlug sie, immer wieder kamen sie und ihre Schwester ins Heim, weil sich die Eltern nicht um die Kinder kümmern wollten.

Als die Münchnerin von daheim auszog, wusste sie nicht, wie es weitergehen soll. Doch dann sprach ein Mann sie auf der Straße an, ob sie sich für den "Playboy" ausziehen wolle. Die Blondine mit der üppigen Oberweite hatte eine große Anziehung auf Männer. Sie willigte ein. Mit der Karriere ging es steil bergauf.

Als Sexsymbol wurde sie bekannt

Ihr Durchbruch war eine Rolle in der Hit-Reihe "Eis am Stiel", in der sie zum Sexsymbol stilisiert wurde. Von Promis wie Gunter Sachs wurde sie danach auf Partys eingeladen. Rauch lebte in Saus und Braus und verdiente viel Geld als Erotikstar in den 80er Jahren. Der Bild erzählt sie Ende 2017: "In meinem Größenwahn dachte ich, ich bin ein Filmstar. Manchmal wurde ich von einem Milliardär eingeflogen. Da verliert man schnell den Blick für die Realität."

Doch dann blieben Anfang der 90er Jahre die Rollen aus. Und Rauch willigte schließlich ein, in einem Pornofilm zu spielen. Ziemlich leichtfertig hat sie das damals gemacht, so die 57-jährige heute.

Dreht Hardcore-Pornos

Der Stempel des Pornostars lässt sich nämlich nie wieder rückgängig machen, so Sibylle heute nachdenklich. In immer mehr harten Sexfilmen war sie zu sehen. "Es fiel mehr schwer, die Szenen zu spielen, in denen man alles sieht", so die Schauspielerin. Sie ließ sich immer größere Silikonbrüste operieren und spielte in immer schmuddeligeren Filmen mit - bis das Interesse an ihr zusehends nachließ. Mit ihrer Unzufriedenheit kamen auch mehr Drogen in ihr Leben.

Wohnung gepfändet

Erneut wiederholt sie im aktuellen Interview: "Ich habe mein Leben verkokst und verkorkst." Das Geld war Anfang der 00er Jahre schnell weg, ihre 400.000 Euro Wohnung wurde gepfändet, durch die Depressionen folgte ein Selbstmordversuch.

Prostituierte sich in Wien

Die Lage verschlimmerte sich und Rauch wurde 2016 sogar obdachlos. Als sie keinen anderen Ausweg mehr sah, fing sie an, sich zu prostituieren. "Die standen wirklich Schlange", so Rauch. Viele Männer wollten einmal mit dem einstigen Sexsymbol ins Bett. "Einer zahlte 2000 Euro, damit er nicht warten musste, bis er dran kommt."

"Körperlich, seelisch und fianziell am Ende" sei sie damals gewesen, so Rauch zur Bild. Doch dann änderte ein Mann ihr Leben. Er habe ihr auch mit Geld über die Runden geholfen. Ihr zehn Jahre jüngerer Freund zahlt sogar Zahnarztrechnungen, damit sie wieder Zähne bekommt, die ihr ausgefallen waren, wie sie gegenüber RTL schildert. Alex, ein Niederösterreicher, kümmert sich um den gefallenen Star und gibt ihr wieder Hoffnung.

Jetzt will sie wieder als Schauspielerin durchstarten und die letzten, schrecklichen Jahre, die sie vorwiegend in Wien verbrachte, so schnell wie möglich vergessen.


https://kurier.at/stars/ex-filmstar-syb ... 07.822.527
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29202
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Onkel Joe » 23. Jan 2018, 10:22

Eine ähnliche Meldung gab es mal 2012 aber da war ihr Held eine Frau:

https://www.bunte.de/panorama/sibylle-r ... 37082.html
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15299
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 23. Jan 2018, 10:39

So oder so, hoffen wir dass es für Sybille wieder aufwärts geht! :nick:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29202
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Onkel Joe » 23. Jan 2018, 10:42

jogiwan hat geschrieben:So oder so, hoffen wir dass es für Sybille wieder aufwärts geht! :nick:


:nick:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15299
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Canisius » 23. Jan 2018, 19:36

Onkel Joe hat geschrieben:Du meine Güte da herrscht aber ein heftiges Gewitter im Kopf :angst: .


Jetzt erst gelesen. Hehe, Gewitter im Kopf ist schön gesagt...aber auch tragisch irgendwie. :|
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 955
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 5. Feb 2018, 10:39

Sibylle Rauch am Wiener Operball 2018

kurier.at hat geschrieben:"Ich freue mich, dass mein Mädchentraum in Erfüllung geht", erklärte die ehemalige Sex-Ikone Sybille Rauch"

Der Opernball am 8. Februar ist um einen illustren Gast reicher. Der ehemalige "Eis am Stiel"-Star, Sibylle Rauch, wird zum dem edlen Fest kommen. "Ich freue mich, dass mein Mädchentraum, einmal am Opernball gewesen zu sein, in Erfüllung geht", hieß es in einer Aussendung.

Rauch ist Teil der Gruppe rund um Künstler-Manager Helmut Werner. Ebenfalls mit dabei ist die deutsche Schauspielerin Nicole Mieth. Auch sie besucht zum ersten Mal den Ball: "Ich bin schon aufgeregt und habe viel gehört. Es muss fantastisch und ein einziger Traum sein", freute sie sich. Sänger Florian Wess wird ebenfalls erneut antanzen.


quelle: https://kurier.at/stars/opernball-eis-a ... 09.706.841
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29202
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon jogiwan » 21. Sep 2018, 07:40

Sibylle Rauch - vielleicht demnächst im Dschungelcamp? :???: Wobei ich oe24.at ja jetzt nicht zu den Qualitätsmeiden zählen würde...

oe24.at hat geschrieben:Der 70er-Jahre-Erotikstar startet mit 58 Jahren noch einmal voll durch.

Knalleffekt. Dieser Tage rückte Erotik-Star und Ex-Callgirl Sibylle Rauch (58) wieder ins Rampenlicht. Eine zweiteilige Doku auf oe24.TV beleuchtete das Leben der tief gefallenen Schauspielerin, die jetzt neu durchstarten will. Und das Gerüchten zufolge sogar im RTL-Dschungelcamp Anfang nächsten Jahres. So wird zumindest getuschelt.

Bis dahin feiert Rauch heute im ORF ihr Comeback. Sie spielt in der vierteiligen Mini-Serie Rokko’s Adventures sich selbst: „Die Dreharbeiten waren zwar anstrengend, aber es war ein tolles Gefühl, wieder vor der Kamera zu stehen, und macht Lust auf mehr.“


quelle: https://www.oe24.at/leute/deutschland/S ... /349010875
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29202
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stars of Exploitation # 48 - Sibylle Rauch

Beitragvon Arkadin » 21. Sep 2018, 12:42

jogiwan"
[quote="oe24.at hat geschrieben:
Rokko’s Adventures


Ich dachte immer der Rokko schreibt sich mit zwei "C". :kicher: :wix: :oops: :nixda: :palm:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8829
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker