Lost Highway - David Lynch (1997)

Moderator: jogiwan

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon Arkadin » 17. Jul 2018, 20:53

buxtebrawler hat geschrieben:
Extras:
The Dumbland Series (8 Kurzfilme), davidlynch.com Kurzfilme, 10 Fragen an David Lynch (2005), Featurette, Hinter den Kulissen, Original-Trailer, Wendecover


Oha. Da würde sich dann ja tatsächlich ein Upgrade lohnen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8829
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon Adalmar » 19. Aug 2018, 10:45

Habe die Blu-ray mal eingelegt und direkt ärgere ich mich wieder über folgende Übersetzung.

7:22 sagt Patricia Arquette zu Bill Pullman:
"You can wake me up when you get home, if you want to."

Das wird in den Untertiteln wiedergegeben mit "Wenn du willst, kannst du mich ficken, wenn du nach Hause kommst." Man hat da wohl nicht richtig hingehört und das Wort "wecken" der deutschen Synchronsprecherin falsch verstanden. Mal ganz abgesehen davon, dass man daran merkt, dass es sich bei den Untertiteln lediglich um Dubtitles handelt, hoffe ich mal, dass dieser peinliche Fehler bei einer eigentlich überfälligen Neuauflage beseitigt wird. Für mein Empfinden zieht er das Niveau des Dialogs schon ziemlich runter. Soweit ich mich erinnere, war mir das auch schon mal in einer OmU-Kinovorführung aufgefallen.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5054
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon karlAbundzu » 19. Aug 2018, 17:58

Eine der Gründe, warum ich mich meist, wenn überhaupt, bei englischsprachigen Filmen für englische UTs entscheide
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5157
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon Adalmar » 19. Aug 2018, 20:41

Ja, aber wo gibt es die noch? Bei deutschen VÖ meist nur auf Deutsch und bei US/UK-VÖ nur für Hörgeschädigte.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5054
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon sergio petroni » 20. Aug 2018, 16:57

Adalmar hat geschrieben:7:22 sagt Patricia Arquette zu Bill Pullman:
"You can wake me up when you get home, if you want to."

Das wird in den Untertiteln wiedergegeben mit "Wenn du willst, kannst du mich ficken, wenn du nach Hause kommst."

:palm:
Da war wohl der Wunsch Vater des Schreiberlings.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5209
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon jogiwan » 20. Aug 2018, 17:02

es gibt Phasen der Beziehung, da ist beides quasi dasselbe... :???: :troest: ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29205
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Lost Highway - David Lynch (1997)

Beitragvon sergio petroni » 20. Aug 2018, 19:50

jogiwan hat geschrieben:es gibt Phasen der Beziehung, da ist beides quasi dasselbe... :???: :troest: ;)

:kicher:
So kann man es auch sehen!
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5209
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker