Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Moderator: jogiwan

Re: Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Beitragvon buxtebrawler » 9. Dez 2016, 13:27

[html]<iframe src="https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fbenjomedia%2Fvideos%2F1533313783352402%2F&show_text=0&width=400" width="400" height="400" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true" allowFullScreen="true"></iframe>[/html]
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25599
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Beitragvon Arkadin » 9. Dez 2016, 13:56

buxtebrawler hat geschrieben:Video


Aha! Ich habe mich ja nicht getraut da zu rubbeln. :oops:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8949
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Beitragvon jogiwan » 8. Jun 2018, 06:32

Im September 2018 dann auch als Amaray

schnittberichte.com hat geschrieben:Das Grauen aus der Tiefe - BD- und DVD-Amaray kommen

Das Grauen aus der Tiefe (Original: Humanoids from the Deep, 1980) wurde nach seiner Kinoaufführung sehr lange nicht legal in Deutschland fürs Heimkino veröffentlicht. Dafür wurde er einige Male im (Pay-)TV gezeigt. Damals war der Horrorfilm noch frei ab 18 Jahren. Erst im November 2016 brachte ihn OFDb Filmworks als deutsche DVD- und Blu-ray-Premiere im Digipak zu uns. Ende 2017 legte das Label den Titel neu der FSK vor und erhielt eine 16er-Einstufung. Am 13. September 2018 erscheinen die Blu-ray und DVD als Amaray.


Bild

quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29576
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Beitragvon jogiwan » 6. Jan 2019, 09:03

In dem beschaulichen Küstenort Noyo gehen die Wogen hoch, da durch den neu geplanten Standort einer Fischkonservenfirma die Bevölkerung tief gespalten ist. Während einige Bewohner den Fortschritt und die damit geschaffenen Arbeitsplätze befürworten, gibt es auch welche die erhöhte Fangquoten eher mit Skepsis betrachten und befürchten, dass dieses nicht im Einklang mit der Natur zu bewältigen ist. Als sich wenig später seltsame Ereignisse häufen werden von den beiden Parteien gegenseitige Schuldzuweisungen gemacht, ohne zu ahnen, dass ganz etwas anderes hinter getöteten Haustieren und verschwundenen Jugendlichen steckt. Gemeinsam mit einer Wissenschaftlerin versucht ein Fischer hinter das Geheimnis der dubiosen Angriffe aus dem Wasser zu kommen, doch als dieses entdeckt wird, ist es für die Küstenbewohner fast schon zu spät…

Nach Al Passeris „Creatures from the Abyss“ hatte ich gestern noch spontan Lust auf „Das Grauen aus der Tiefe“, das ja ebenfalls mit einer kruden Story und ein paar hübschen Mutationen, sowie leiser Kritik an der Industrialisierung des kommerziellen Fischfangs aufwarten kann. Die menschlichen Fischmonster, die in einem Küstenort Jagd auf Menschen machen und die Männer zu killen und die Frauen zu vergewaltigen sind ja schon der absolute Knaller und obwohl die Ereignisse ja völlig haarsträubend sind, werden diese von den Darstellern auch stets mit der notwendigen Ernsthaftigkeit präsentiert. Im Making-of ist ja die Rede, dass der Streifen ja ursprünglich wesentlich ernster hätte ausfallen sollen und danach mit nachgedrehten Szenen auf sleazige Weise aufgepeppt wurden. Dem Film selbst merkt man seine bisweilen etwas turbulente Entstehungsweise aber nicht an und in der relativ kurzen Laufzeit gibt es auch alles, was man sich in einem derartigen Film erwartet und bis zum Knaller am Ende kommt man aus dem Staunen kaum heraus. Das Creature-Design ist großartig, die Figuren hübsch gezeichnet und bei der Massenpanik gegen Ende des Streifens hat man ebenfalls keine Gefangenen gemacht. Hier stimmt einfach alles und mit der Blu-Ray-Disc aus dem Hause OFDB Filmworks hat der Klassiker nun auch endlich eine würdige Veröffentlichung erfahren.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29576
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Grauen aus der Tiefe - Peeters/Murakami (1980)

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jan 2019, 13:21

Erscheint voraussichtlich am 18.01.2019 bei OFDb Filmworks noch einmal als Blu-ray/DVD-Kombination im Mediabook:

Bild

Extras:
- Audiokommentar mit Cutter Mark Goldblatt (englisch)
- Audiokommentar von Kai Naumann & Marcus Stiglegger (deutsch)
- The Making of Humanoids from the Deep (ca. 23 Min.)
- Deleted Scenes
- „The Corman Sounds“ mit Sound Designer David Lewis Yewdall (ca. 15 Min.)
- „The Deep End“ mit Creature Effects Artist Steve Johnson (ca. 22 Min.)
- Deutscher und englischer Trailer
- Radio-Spot
- TV-Spot
- Booklet mit einem Text von Thorsten Hanisch

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=92346
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25599
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste