I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Moderator: jogiwan

I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Beitragvon jogiwan » 28. Feb 2018, 08:23

I Remember You

Bild

Originaltitel: Ég man þig

Herstellungsland: Island / 2017

Regie: Óskar Thór Axelsson

Darsteller: Jóhannes Haukur Jóhannesson, Thor Kristjansson, Ágústa Eva Erlendsdóttir, Sara Dögg Ásgeirsdóttir

Story:

Der Psychologe Freyr ist ein innerlich gebrochener Mann, seit vor drei Jahren sein Kind spurlos verschwunden ist. Obwohl der Fall das ganze Land bewegt hat und sich hunderte Freiwillige an der Suche beteiligten, blieb der Junge unauffindbar und auch seine Ehe ging daraufhin in die Brüche. Als Freyr eines Tages zu einem bizarr erscheinenden Selbstmord einer alten Frau in einer Kirche gerufen wird, weist zuallererst nichts darauf hin, dass dieser Fall etwas mit dem Verschwinden seines Sohnes zu tun haben könnte, doch schon wenig später legt sich die Vergangenheit des Psychologen wie ein dunkler Schatten über Freyr, der sich weiter an den Ermittlungen beteiligt und dabei einen immer manischeren Eifer an den Tag legt.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28356
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Beitragvon jogiwan » 28. Feb 2018, 08:25

Hui, große Überraschung! Sehr atmosphärisches und düsteres Drama mit übernatürlichen Einschlag und mehreren Erzählebenen, der mir wirklich ausnehmend gut gefallen hat. Das liegt neben der spannenden Geschichte und den interessanten Figuren vor allem an der kargen und winterlichen Landschaft Islands, die hier in wunderbaren Bildern eingefangen wurde. Lange Zeit wird man förmlich eingelullt von wunderbar kargen Landschaften, verschneiten Fjorden, idyllischen Küstenstädten und eisigen Winternächten, während die Geschichte im Umfeld des Psychologen Freyr zunehmend mysteriöser und verworrener wird. Zu viel möchte ich an dieser Stelle ja wie üblich nicht verraten und ich bin froh, dass ich mich im Vorfeld gleich gar nicht über „I Remember You“ informiert habe. Nur so viel: wer ungewöhnliche Genre-Slow-Burner wie Janathan Glazers „Under the Skin“ oder düster-unterkühlte, nordische Thriller-Ware generell zu schätzen weiß, sollte nicht länger suchen, sondern sich schleunigst diesen überaus gelungenen und hübsch konstruierten Thriller aus Island besorgen und wird es sicherlich nicht bereuen. Tipp!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28356
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Beitragvon sergio petroni » 1. Mär 2018, 18:00

Das klingt nach einer klaren Empfehlung für mich.

Bei diesem amazon-Kunde kam der Film offenbar nicht gut an :palm:

Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Skandinavier können Spielfilme drehen, aber nur sehr langweilige. Vor kurzem habe ich gehört, dass der überwiegende Teil der skandinavischen Männer schwul sei, zum Leidwesen ihrer Frauen. Dieses Vorurteil wird mit diesem Film bestätigt. Vollbart tragende Sensibelchen, mit viel Gefühl und Melancholie. Unfassbar, dass diese Nationen von den Wikingern abstammen. Denen muss die Männlichkeit in den letzten 1000 Jahren völlig abhanden gekommen sein.
Sei's drum! Wenig Spannung viel Rumgetrauere und Rumgeflenne, depressive Stimmung und vorhersehbare Ereignisse. Selbst den einen Stern hätte ich eigentlich nicht vergeben wollen.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4940
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Beitragvon jogiwan » 1. Mär 2018, 18:03

Hui, nix wie hin, nach Skandinavien*! :jogi:



* auch wenn es eigentlich ein isländischer Film ist! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28356
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: I Remember You - Óskar Thór Axelsson (2017)

Beitragvon untot » 1. Mär 2018, 18:16

So, nach dieser Rezension wird der umgehend geguckt, der muss gut sein.
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6887
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Sonstige"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker