Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Moderator: jogiwan

Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon jogiwan » 22. Sep 2016, 09:50

Bild

Masters of Horror [TV Serie 2005 - 2007]

Den amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzenten Mick Garris kennt man als Genre-Fan vor allem durch seine Verfilmungen von Stephen-King-Romanen wie „Schlafwandler“ (1992) und „The Stand“ (1993), sowie seine von King präferierte Version von „The Shining“ die als TV-Miniserie entstand. Als Drehbuchautor lieferte Garris die Vorlagen zu „Die Fliege 2“, „Das Wunder der 8. Straße“ und auch der familienfreundliche Hexenspaß „Hocus Pocus“ aus dem Hause Disney geht auf sein Konto. Aber auch als Produzent hat sich Mick Garris einen Namen gemacht und produzierte in den Jahren 2005 – 2007 in Kooperation mit dem US-Kabelsender „Showtime“ die Horror-Anthologie-Serie „Masters of Horror“, für die jeweils unterschiedliche und renommierte Regisseure gewonnen werden konnten.

In zwei Staffeln entstanden so 26 knapp einstündige und eigenständige Horrorfilme von bekannten US-Regisseuren wie John Carpenter, Stuart Gordon, Joe Dante, John Landis und Tobe Hooper, aber auch interessanten Newcomern wie Lucky McKee, europäischen Regisseuren wie Dario Argento und sogar zwei japanischen Regisseuren. Die inhaltliche Spannweite der Episoden reicht dabei von klassischen und atmosphärischen Grusel eines H.P. Lovecrafts, über grimmigen Slasher-Horror, herbe Endzeit-Szenarien und den Folterorgien eines Takashi Miike, bis hin zu eher humoristischen Werken von John Landis und den „Coming-of-Age“-Geschichten eines Lucky McKee. Offensichtlich ließ man den jeweiligen Regisseuren auch weitestgehend freie Hand, wie und was sie verfilmen wollten und herausgekommen sind auch 26 höchst unterschiedliche Filme mit einstündiger Laufzeit, die unterschiedlicher eigentlich nicht sein könnten.

Bild

Als die Serie vor knapp einem Jahrzehnt im deutschsprachigen Raum veröffentlicht wurde, waren die Meinungen soweit ich mich erinnern kann aber teils etwas verhalten, was wohl auch an der inhaltlichen Bandbreite liegt und nicht jeder renommierte Regisseur konnte das im Vorfeld in ihn gesetzte Vertrauen im vollen Umfang rechtfertigen. Während einige Regisseure überraschten, enttäuschten andere mit lahmen Werken und auch die FSK hatte hierzulande noch ein gehöriges Wörtchen mitzureden, in dem sie gleich bei einigen Episoden Kürzungen verlangte. So wurde die meines Erachtens beste Episode „Cigarette Burns“ von John Carpenter, wie auch Dario Argentos „Pelts“, Miikes „Imprint“ und „Haeckel’s Tales“ von John McNoughton teils zuerst nur gekürzt veröffentlicht, während zumindest der teils nicht minder herbe Rest wie „Incident on and of a Mountain Road“ oder „Dance of the Dead“ unbeschadet durch die FSK-Prüfung gereicht wurde.

Mit knapp einem Jahrzehnt Abstand seit ihrer Entstehung erweisen sich die beiden Staffeln trotz etwaiger kritischer Stimmen aber als durchaus solide Unterhaltung und bieten auch inhaltlich einen sehr schönen Überblick, was zur Zeit der Entstehung so alles im Horror-Genre angesagt, gefragt und beliebt war. Nachfolgender Fred bietet nicht nur einen Überblick über alle 26 Episoden der beiden Staffeln, sondern soll auch zum eifrigen Diskutieren einladen und dem ein- oder anderen Lust machen, die unterschiedlichen Episoden wieder zu - oder gleich neu zu entdecken. Viele der Episoden haben genügend Potential, sind weit besser als ihr Ruf und selbst die schlechteren Beiträge lassen sich mit ein paar Einschränkungen und genügend Alkohol immer noch gut gucken und so ist es irgendwie auch schade, dass „Showtime“ die Serie nach den beiden Staffeln nicht weiter verlängerte. Viel Spaß!

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammelfred

Beitragvon jogiwan » 22. Sep 2016, 09:51

Masters of Horror

Staffel 1


01 Incident on and off a Mountain Road

Bild

Originaltitel: Incident on and off a Mountain Road
Erstausstrahlung: 28.10.2005
Regie: Don Coscarelli
Darsteller: Bree Turner, Angus Schrimm, John DeSantis, Ethan Embry

Als Ellen aufwacht, befindet sie sich auf einer einsamen Landstraße, doch was ist ihr bloß passiert? Alles, woran sie sich erinnern kann, ist, dass sie mit dem Auto unterwegs war und dann dieser fürchterliche Unfall... Aber wo ist der Unfallgegner? In dem Wagen vor ihr sitzt keiner mehr, aber auf dem Sitz sind Blutspuren. Ohne viel nachzudenken macht sich Ellen auf den Weg, den Verletzten zu suchen. Ein großer Fehler, denn im nahe gelegenen Wald wartet etwas auf sie, das noch viel schlimmer ist als der Tod... (quelle: Cover)


02 Dreams in the Witch House

Bild

Originaltitel: Dreams in the Witch House
Erstausstrahlung: 04.11.2005
Regie: Stuart Gordon
Darsteller: Ezra Godden, Campbell Lane, Jay Brazeau, Chelah Horsedal

Der Collegestudent Walter Gilman beschäftigt sich mit interdimensionaler String-Theorie, die beweisen soll, dass es noch ein weiteres Universum gibt. Er mietet sich eine Dachkammer in einem heruntergekommenen Haus in dem alten, neuenglischen Städtchen Arkham. Verfolgt von entsetzlichen Alpträumen verliert Walter langsam den Bezug zur Realität. Er ist davon überzeugt, durch eine Studien ein Portal in ein Paralleluniversum mit diabolischen Mächten entdeckt zu haben und spürt, dass diese Mächte ihn langsam einnehmen... (quelle: Cover)


03 Jenifer

Bild

Originaltitel: Dario Argento
Erstausstrahlung: 18.11.2005
Regie: Dario Argento
Darsteller: Steven Weber, Laurie Brunetti, Carrie Anne Fleming, Kevin Crofton

Als Detective Frank während eines Einsatzes Jenifer begegnet, lost das verwaiste Mädchen Mitleid bei ihm aus. Frank beschließt das einsame Mädchen zu adoptieren. Doch schnell wird ihm klar, dass mit Jenifer etwas nicht stimmt. Während er versucht, herauszufinden, was es ist, hat Jenifer nur eines im Sinn: ihren blutigen Bestimmungen zu folgen! Auch Frank soll erfahren, dass er sein eigenes Todesurteil unterzeichnet hat… (quelle: Cover)


04 Cigarette Burns *

Bild

Originaltitel: John Carpenter’s Cigarette Burns
Erstausstrahlung: 16.12.2005
Regie: John Carpenter
Darsteller: Norman Reedus, Udo Kier, Christopher Redman, Zara Taylor

Jimmy Sweetman weiß, wie man seltene alte Filme aufspürt. Doch nichts kann ihn auf die Suche nach "Le Fin du Monde" vorbereiten, ein Werk, das der Legende nach nur einmal gezeigt wurde und sein Publikum in einen hemmungslosen blutigen Mordrausch versetzte! Jimmy wird immer besessener von der Suche, und seine Nachforschungen gestalten sich zunehmend albtraumhaft und schließlich sogar tödlich... (quelle: Cover)


05 Deer Woman

Bild

Originaltitel: Deer Woman
Erstaustrahlung: 09.12.2005
Regie: John Landis
Darsteller: Walter High, Michael P. Northey, Brian Benben, Anthony Griffith

Die Leichen mehrerer Männer werden brutal zugerichtet aufgefunden. Einiges deutet darauf hin, dass sie von Tieren zu Tode getrampelt wurden. Der Polizist Dwight Faraday wird mit den Ermittlungen beauftragt und erfährt schon bald von einer schönen Frau, in deren Begleitung die Männer immer zuvor gesehen wurden. Zunächst kann er diese Information nicht mit den Spuren am Tatort in Verbindung bringen, doch dann hört er von einer alten Indianerlegende über eine Kreatur, die halb Mensch, halb Tier ist. (quelle: Videomarkt)



06 Chocolate

Bild

Originaltitel: Chocolate
Erstausstrahlung: 25.11.2005
Regie: Mick Garris
Darsteller: Henry Thomas, Matt Frewer, Stacy Grant, Jake D. Smith

Jamie arbeitet für die Nahrungsmittelindustrie an der Entwicklung künstlicher Aromen. Eines Tages verändert sich seine Wahrnehmung, nachdem er eine neue Schokolade probiert. In einem Spiegel sieht er das Bildnis einer ihm unbekannten Frau, mit deren Augen er plötzlich sehen kann. Nach und nach übernimmt die fremde Kraft sein Leben und bestimmt sein Handeln. (quelle: Videomarkt)



07 Homecoming

Bild

Originaltitel: Homecoming
Erstausstrahlung: 02.12.2005
Regie: Joe Dante
Darsteller: Thea Gill, Jon Tenney, Terry David Mulligan, Beverly Breuer

Die USA haben sich in einem langen und erfolglosen Krieg aufgerieben. Viele GIs sind gefallen, und der Unmut in der Bevölkerung über die Verluste wächst stetig. Der Stimmungsumschwung fällt ausgerechnet in die Schlussphase des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes, in der David Murch, Redenschreiber des Präsidenten, sich zu einer unbedachten Äußerung hinreißen lässt. Prompt verlassen die getöteten Soldaten die Gräber und beginnen ihren eigenen Wahl"kampf". (quelle: Videomarkt)



08 Fair Haired Child

Bild

Originaltitel: The Fair Haired Children
Erstausstrahlung: 06.01.2006
Regie: William Malone
Darsteller: Lori Petty, William Samples, Lindsay Pulsipher, Ian A. Wallace

Das 13-jährige Mauerblümchen Tara wird auf offener Straße in einem Auto entführt. Als sie wieder zu sich kommt, wähnt sie sich in einem Krankenhaus, doch etwas scheint nicht zu stimmen. In den Keller gebracht, trifft sie auf einen ebenfalls entführten Jungen. Sie fassen schnell den Plan zur Flucht, und während sie alles daran setzen zu entkommen, beschleicht sie der Verdacht, dass sie einer grauenvollen Kreatur geopfert werden sollen. (quelle: Cover)


09 Sick Girl

Bild

Originaltitel: Sick Girl
Erstausstrahlung: 13.01.2006
Regie: Lucky McKee
Darsteller: Erin Brown, Angela Bettis, Jesse Hlubik, Mike McKee

Das 13-jährige Mauerblümchen Tara wird auf offener Straße in einem Auto entführt. Als sie wieder zu sich kommt, wähnt sie sich in einem Krankenhaus, doch etwas scheint nicht zu stimmen. In den Keller gebracht, trifft sie auf einen ebenfalls entführten Jungen. Sie fassen schnell den Plan zur Flucht, und während sie alles daran setzen zu entkommen, beschleicht sie der Verdacht, dass sie einer grauenvollen Kreatur geopfert werden sollen. (quelle: Videomarkt)


10 Dance of the Dead

Bild

Originaltitel: Dance of the Dead
Erstausstrahlung: 11.11.2005
Regie: Tobe Hooper
Darsteller: Margot Berner, Marilyn Norry, Jonathan Tucker, Robert Englund

Um ihrem langweiligen Dorfleben ein Ende zu setzen und ihrer überbesorgten Mutter zu entfliehen, beschließt die 16-jährige Peggy auszureißen. In der Stadt angekommen, findet sie sich inmitten eines dunklen und mysteriös wirkenden Lokals namens "Doom Room" wieder. In dem vollen Lokal wartet die Menschenmenge schon ungeduldig auf die nächtlich stattfindende Show, die von einer beängstigend makaber wirkenden Gestalt namens "The MC" präsentiert wird. Neugierig starrt Peggy auf die Bühne, doch erst als der Vorhang aufgeht, und eine Gruppe grausamer Kreaturen anfängt, sich in die Menge zu mischen, wird ihr schockartig klar, in welches brutale Loch sie geraten ist... (quelle: cover)


11 Pick Me Up

Bild

Originaltitel: Pick me up
Erstausstrahlung: 20.01.2006
Regie: Larry Cohen
Darsteller: Fairuza Balk, Michael Moriarty, Warren Kole, Laurene Landon

Walker liebt es zu trampen. Das Wandern auf den einsamen Landstraßen und das Hoffen auf das nächste Opfer, das ihn nichts ahnend mitnehmen wird, versetzt ihn jedes Mal in Ekstase.
Auch Wheeler, ein psychopathischer brutaler Trucker, dessen Hobby darin besteht, jeden Anhalter, der sich ihm anbietet, mitzunehmen, um seine Mordgelüste zu stillen, ist ständig auf der Suche nach neuen Opfern. Was beide noch nicht wissen ist, dass sie ziemlich bald aufeinander stoßen werden! Ein Treffen, das ahnen lässt, dass einer blutigen Schlacht nichts mehr im Wege steht... (quelle: Cover)


12 Haeckel’s Tale *

Bild

Originaltitel: Haeckel’s Tale
Erstausstrahlung: 27.01.2006
Regie John McNaughton
Darsteller: Steve Badic, Micki Maunsell, Gerard Plunkett, Derek Cecil

Ein Mann, der den Tod seiner Frau nicht verwinden kann, bittet eine Hexe, sie wieder lebendig zu machen. Um ihn vor den Konsequenzen zu warnen, erzählt sie ihm eine Geschichte: Auf dem Weg zu seinem erkrankten Vater sucht Ernest Haeckel Schutz in einer heruntergekommenen Hütte. Deren Bewohner, ein älterer Mann und seine junge Frau beschwören ihn, nachts auf keinen Fall die Hütte zu verlassen - egal was er auch hören sollte. Als er unheimliche Laute und ein schreiendes Baby wahrnimmt, hält er sich natürlich nicht daran. Ein fataler Fehler. (quelle: Videomarkt)


13 Imprint *

Bild

Originaltitel: Imprint
Erstausstrahlung: 07.04.2006
Regie: Takashi Miike
Darsteller: Billy Drago, Shiho Harumi, Takao Handa, Michié

Japan, 19. Jahrhundert: Nach Jahren kehrt der amerikanische Journalist Billy zurück nach Japan, das er damals auf geheimnisvolle Weise schlagartig verlassen hatte. Er begibt sich auf die Suche nach seiner Geliebten, einer japanischen Prostituierten, die er einst zurückließ. Seine Suche führt ihn auf eine düstere karge Insel. Während er nach seiner Unterkunft Ausschau hält, begegnet ihm eine mysteriöse Frau, die skurrilerweise genau weiß, was Billy sucht. In bildgewaltigen brutal-blutigen Rückblenden lässt sie Billy am schrecklichen Schicksal seiner Geliebten teilhaben. Doch sie warnt ihn, alte Geister sollte man ruhen lassen... (quelle: Cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammelfred

Beitragvon jogiwan » 22. Sep 2016, 09:52

Masters of Horror

Staffel 2

01 The Damned Thing – Texas Horror

Bild

Originaltitel: The Damned Thing
Erstausstrahlung: 27.10.2006
Regie: Tobe Hooper
Darsteller: Sean Patrick Flanery, Marisa Coughlan, Brendan Fletcher, Alex Ferris

Als kleiner Junge wurde Kevin Reddle Zeuge, wie aus heiterem Himmel der Vater die Mutter in einem Wutausbruch umbrachte, als habe irgend eine unheimliche Macht von ihm Besitz ergriffen. Jetzt ist Reddle der Sheriff in seinem Heimatnest, selbst der Ernährer einer kleinen kaputten Familie, und es beschleicht ihn das ungute Gefühl, als könne sich der Albtraum von damals wiederholen. Denn schon wieder zeigen vormals freundliche Mitbürger üble Verhaltensauffälligkeiten, rasten aus und laufen Amok. (quelle: Videomarkt)


02 Family Psycho

Bild

Originaltitel: Family
Erstausstahlung: 03.11.2006
Regie: John Landis
Darsteller: George Wendt, Meredith Monroe, Matt Keeslar, Haley Guiel

Der wohlbeleibte, erzkonservative Mitfünfziger Harold führt ein scheinbar vorbildliches Junggesellendasein. Doch im Keller bastelt er an seiner perfekten Familie. Seine Familienmitglieder rekrutiert er im Supermarkt oder der nächstgelegenen Schule. Er brennt seinen Opfern mit ätzender Säure das Fleisch von den Knochen, verdrahtet die Skelette und positioniert sie in seinem Heim. Als David und die attraktive Celia nebenan einziehen, beginnt Harold über eine neue Ehefrau nachzudenken. Wie kann er ahnen, dass seine neuen Nachbarn ihr ganz eigenes Spiel spielen... (quelle: Cover)


03 The V Word

Bild

Originaltitel: The V Word
Erstausstrahlung: 10.11.2006
Regie: Ernest R. Dickerson
Darsteller: Arjay Smith, Branden Nadon, Jodelle Ferland, Michael Ironside

Für zwei Computerfreaks, die blutrünstige Gemetzel bislang nur in ihren Videospielen kennengelernt haben, ist die ultimative Herausforderung zur vorgerückten Stunde sich einmal eine echte Leiche anzusehen. Doch als die beiden sich beherzt ins örtliche Leichenschauhaus aufmachen, heftet sich ein echter Blutsauger an ihre Fersen, der sie unbedingt an seinen absurden Gelüsten teilhaben lassen will. Während die beiden Freunde versuchen dem grausamen Blutrausch zu widerstehen, droht ihnen gleichzeitig ein weiteres Urteil... (quelle: Cover)


04 Sounds Like – Der Schrei der Stille

Bild

Originaltitel: Sounds like
Erstausstrahlung: 17.11.2006
Regie: Brad Anderson
Darsteller: Chris Bauer, Matty Finochio, Laura Magolis, Matthew Burgess

Das Leben des Call-Center Leiters Larry Pierce wird vom Zuhören bestimmt. Seine Tage verbringt er damit, hunderte von Hotline-Gesprächen abzuhören, und stellt dabei seine sensiblen Ohren auf jede Nuance und jedes Geräusch ein. Doch in den Monaten nach dem tragischen Tod seines Sohnes verfeinert sich Larrys Gehör, bis er eine praktisch übermenschliche Hörfähigkeit erlangt. Einfache Geräusche in seiner Umgebung werden zu einer quälenden Kakophonie. Das Stricken seiner Frau gleicht einem Schwertkampf und das Geräusch einer Fliege ist ohrenbetäubend. Als Larry langsam den Bezug zur Realität verlieren droht, muss er brutal eingreifen, um den Lärm zum Verstummen zu bringen. Wie weit ist ein Mann zu gehen bereit, um das ultimative Paradies des absoluten Schweigens in einer Welt zu finden, in der nichts lauter schreit als der Wahnsinn der Trauer? (quelle: Cover)


05 Pro-Life – Des Teufels Brut *

Bild

Originaltitel: Pro-Life
Erstausstrahlung: 20.03.2007
Regie: John Carpenter
Darsteller: Caitlin Wachs, Emmanuelle Vaugier, Mark Feuerstein, Ron Perlman

Für die engagierten Mitarbeiter einer abgelegenen Frauenklinik steht der ultimative Albtraum kurz vor der Explosion. In der Klinik sitzt ein verängstigtes, schwangeres 15-jähriges Mädchen fest. Draußen lauert ihr verrückter Vater, der fanatischer Abtreibungsgegner ist, mit ihren schwer bewaffneten Brüdern, die sich mit Gewalt Einlass in das Gebäude verschaffen wollen. In der zum Schlachthaus gewordenen Klinik ist nur eins sicher – gleich bricht die Hölle los. (quelle: Cover)


06 Pelts – Getrieben vom Wahn *

Bild

Originaltitel: Pelts
Erstausstrahlung: 01.12.2006
Regie: Dario Argento
Darsteller: Meat Loaf, Link Baker, Ellen Ewusie, John Saxon

Kürschner Jake träumt von Sex mit der Stripperin Shana, doch die zeigt dem nach Blut gehäuteter Tiere miefenden Grobklotz trotz aller Dollarscheine die kalte Schulter. Das könnte sich nun ändern, denn Jake ist ein ganzer Stoß außergewöhnlich schöner Waschbärfelle in die Pranken gefallen. Aus diesen schneidert er einen Mantel, dem keine Frau wiederstehen kann. Was weder Jake noch Shana ahnen: Wer immer mit den Pelzen in Berührung kommt, stirbt nicht weniger brutal als die Tiere, die er trägt. (quelle: Videomarkt)


07 The Screwfly Solution

Bild

Originaltitel: The Screwfly Solution
Erstausstrahlung: 08.12.2006
Regie: Joe Dante
Darsteller: Jason Priestley, Kerry Norton, Linda Darlow, Brenna O’Brien

Es beginnt mit einer grausamen Welle von Morden auf der ganzen Welt. Die Sexualbedürfnisse der Männer wandeln sich plötzlich in brutale Wut gegen die Frauen. Zwei Wissenschaftler wagen einen verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit, um herauszufinden, wie und warum der Krieg zwischen den Geschlechtern ausgeartet ist. Ist es ein geheimnisvoller Virus, der jeden Mann zu einem potentiellen Frauenkiller macht? Drohen die Frauen auszusterben? (quelle: Cover)


08 Valerie on the Stairs – Der Geist des Highberger House

Bild

Originaltitel: Valerie on the Stairs
Erstausstrahlung: 29.12.2006
Regie: Mick Garris
Darsteller: Tyro Leitso, Nicola Lipman, Jonathan Watton, Christopher Lloyd

Highberger House ist ein Ort, an dem Autoren, die bisher noch kein Buch veröffentlicht haben, weitab von sämtlichen Ablenkungen leben und arbeiten können. Doch in dem Gebäude spuken mehr als nur die Seelen erfolgloser Schriftsteller: Der Geist einer schönen Frau wandelt durch die Gänge und schreit vor Angst und Sehnsucht. Und in den Wänden lebt ein Wesen, dem ihr Körper und ihre Seele gehören und das nun nach dem Blut seiner Schöpfer dürstet. (quelle: Cover)


09 Right to Die

Bild

Originaltitel: Right to Die
Erstausstrahlung: 05.01.2007
Regie: Rob Schmidt
Darsteller: Julia Benson, Martin Donovan, Anna Galvin, Crobin Bernsen

Ihre Haut ist schrecklich verbrannt und ihr Körper bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Nach einem Unfall liegt Abbey im Wachkoma. Cliff versucht seine Frau zu retten. Um das zu tun, muss er frische Haut beschaffen. Als er ein geeignetes Opfer gefunden hat, beginnt der gepeinigte Geist von Abbey an allem Rache zu nehmen, die aus ihrem Leid Profit schlagen. Ein unbarmherziger Rachefeldzug beginnt und auch Cliff steht auf ihrer Rechnung. (quelle: Cover)


10 We Scream for Ice Cream

Bild

Originaltitel: We all scream for Ice Cream
Erstausstrahlung: 12.01.2007
Regie: Tom Holland
Darsteller: Brent Sheppard, Maxwell Neck, Tim Henry, Lee Tergesen

Buster der Clown, ist ein geistig minderbegabter Mann, der in seinem nostalgischen Eiswagen herumfährt und an die Kinder der Gegend Eiscreme verkauft, bis ein grausamer Streich einiger Nachbarjungen tragisch fehlschlägt. Eine Generation später sind die damaligen Übeltäter erwachsene Familienväter, doch nun sollen ihre Kinder für das Verbrechen, das ihre Eltern als Jugendliche begangen haben, büßen: Buster und sein Eiswagen sind wieder aufgetaucht, um süße Rache zu nehmen und jede seiner gefrorenen Köstlichkeiten bringt ihren ganz eigenen Geschmack der Hölle mit sich. (quelle: Cover)


11 The Black Cat

Bild

Originaltitel: The Black Cat
Erstausstrahlung: 19.01.2007
Regie: Stuart Gordon
Darsteller: Elyse Levesque, Jeffrey Combs, Aron Tager, Patrick Gallagher

"Perversion", schrieb Edgar Allan Poe, "ist die menschliche Gier nach Selbstquälerei." Jeffrey Combs liefert eine beeindruckende darstellerische Leistung als legendärer Autor, der von einer Welt, die seiner Poesie mit grausamer Gleichgültigkeit begegnet, in Verschuldung und alkoholisierte Verrücktheiten getrieben wird. Doch werden die größten Wahnsinnstaten des verkannten Poeten durch den Tod seiner geliebten, an der Schwindsucht gestorbenen Frau oder durch ihre Katze ausgelöst? (quelle: Cover)


12 Washingtonians – Die Menschenfresser

Bild

Originaltitel: The Washingtonians
Erstausstrahlung: 26.01.2007
Regie Peter Medack
Darsteller: Caroline Carter, Julia Tortolano, Venus Terzo, Jonathan Schaech

Nach dem Tod seiner Großmutter entdeckt Mike hinter einem alten Gemälde eine Schriftrolle, welche die amerikanische Geschichte in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. George Washington war ein unersättlicher, blutrünstiger Kannibale. Schon bald tauchen seine immer noch aktiven Anhänger, die fleischhungrigen Washingtonians, auf und wollen dieses Geheimnis bewahren. Kompromisslos zelebrieren sie ihre prunkvollen Festmahle. Auf ihrer Speisekarte steht jetzt Mike mit seiner Familie. Doch dieses Festmahl will hart erkämpft sein... In einem schaurigen Finale wird dem Zuschauer jeder Bissen im Halse stecken bleiben... (quelle: Cover)


13 Dream Cruise – Albtraum aus der Tiefe

Bild

Originaltitel: Dream Cruise
Erstausstrahlung: 02.02.2007
Regie: Norio Tsuruta
Darsteller: Daniel Gillies, Thom Irvine, Ethan Amis, Maky Soler

Daniel Gillies spielt einen amerikanischen Anwalt in Japan, dessen Kindheitstrauma sich zu einer lähmenden Angst vor dem Ozean entwickelt hat. Als er jedoch eine gefährliche Affäre mit der Frau eines wohlhabenden Kunden beginnt, offenbart eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang die Gewalt und die Rache, die unter der Oberfläche schlummern. Wie setzt man die erschreckenden Geister aus der Vergangenheit verschiedener Menschen frei? Ganz einfach - mit Wasser! (quelle: Cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon buxtebrawler » 22. Sep 2016, 10:23

Schönes Thema. Hätte schon Lust, die Serie bei Gelegenheit noch mal zu schauen. Gewinner war für mich damals Carpenters "Cigarette Burns", gefolgt von Gordons "Dreams in the Witch House". Aber auch "Homecoming" mit seiner Anti-US-Invasoren-Aussage ist mir gut in Erinnerung geblieben.

Genervt war ich damals von der Veröffentlichungspolitik, griff dann aber doch irgendwann zum Schuber mit der ersten Staffel inkl. unvollständiger Episoden und den Metallschachteln der zweiten Staffel. Bis jetzt habe ich lediglich "Cigarette Burns" ungekürzt nachgekauft. Beim Rest der verstümmelten Fassungen sehe ich's nicht ein, die darf mir aber gern mal jemand kopieren ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27107
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon jogiwan » 22. Sep 2016, 10:38

buxtebrawler hat geschrieben:Genervt war ich damals von der Veröffentlichungspolitik


Ja, das ist auch ein Grund, warum wohl viele Fans damals ziemlich genervt waren und ich hab mich da auch abschrecken lassen und nur zu einzelnen VÖs gegriffen. Mehr Fan-Unfreundlichkeit kann man ja kaum an den Tag legen und auch die zweite Staffel nur einzeln in Sonderverpackungen als Blechbüchsen ohne richtigen Hinweis auf die Serie/Laufzeit unter die Leute zu bringen, war wohl rückblickend keine gute Entscheidung. Jetzt das ganze wieder zu gucken, ist aber sehr spaßig und bislang konnte ich auch fast allen Folgen ("Dance of the Dead" mal ausgenommen) etwas abgewinnen. "Cigarette Burns" ist aber auch für mich das absolute Highlight der Serie. "Deer Woman" ist auch ganz spaßig und der spezielle Look von "Imprint" gefällt mir im Gegensatz zur danach folgenden Folterorgie, auch heutzutage immer noch recht gut.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon Arkadin » 22. Sep 2016, 10:55

Gibt es denn irgendeine Komplett-Veröffentlichung, die sich lohnt?
Ich habe von der Reihe bisher nur die "Jennifer/Deer Woman"-DVD.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9298
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon buxtebrawler » 22. Sep 2016, 11:14

Arkadin hat geschrieben:Gibt es denn irgendeine Komplett-Veröffentlichung, die sich lohnt?


Deutschsprachig wohl nicht, nein. Bei Anchor Bay sind beide Staffeln anscheinend jeweils vollständig als DVD-Sets erschienen und auch in Sachen Blu-ray wurde man tätig.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27107
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon buxtebrawler » 18. Dez 2017, 17:07

Die Serie erscheint voraussichtlich am 19.01.2018 bei Nameless Media endlich ungeschnitten auf Blu-ray in verschiedenen Ausführungen:

Bild
Mediabook Artwork-Cover

Bild
Mediabook Bibel-Cover

Bild Bild
Mediabook Bibel-Cover inkl. Büste

Bemerkungen:
- Alle Folgen uncut in HD (einige Folgen, erstmals in HD)
- Bibel MB mit besonderer Haptik
- Booklet geschrieben von Nando Rohner

Staffel 1 ca. 740 Min. + ca. 18,5 Std. Extras
Staffel 2 ca. 732 Min. + ca. 3 Std. Extras

Mediabook Bibel Cover – 333 Limitierung
Mediabook Artwork Cover – 444 Limitierung
Büste – 222 Limitierung

Die ersten 13 Episoden erscheinen voraussichtlich außerdem am 26.01.2018 bei Splendid auf Blu-rays:

Bild
Mick Garris präsentiert „Chocolate"
John Landis präsentiert „Deer Woman"
Joe Dante präsentiert „Homecoming"

Bild
Lucky McKee präsentiert „Sick Girl"
William Malone präsentiert „Fair Haired Child"

Bild
Dario Argento präsentiert „Jenifer"
Stuart Gordon präsentiert „Dreams in the Witch House"
Don Coscarelli präsentiert „Incident On and Off a Mountain Road"
Tobe Hooper präsentiert „Dance of the Dead"

Bild
John Carpenter präsentiert „Cigarette Burns!"
McNaughton präsentiert „Haeckel’s Tale!"
Takashi Miike präsentiert „Imprint"
Larry Cohen präsentiert „Pick me up"

Achtung: Letztgenannte Blu-ray wird unvollständig sein - Finger weg!

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27107
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon Adalmar » 20. Dez 2017, 20:50

Ich hätte es "Nameless Media" ja hoch angerechnet, wenn zu der Kaufhaus-BD mit den gekürzten Folgen eine entsprechende ungekürzte BD-Ausgabe mit Imprint/Cigarette Burns/Haeckel erschienen wäre, so dass man sich nicht noch mal die ganze Serie kaufen müsste. Aber war ja klar, dass daraus nichts wird. Einen Hunderter werfe ich denen jedenfalls nicht in den Rachen.

Gibt es eigentlich in irgendeinem Land eine ähnliche Hochpreiswelle wie hier mit den Mediabooks?
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5453
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Masters of Horror [TV-Serie 2005 - 2007] Sammel- & Info-Fred

Beitragvon jogiwan » 20. Dez 2017, 21:22

die drei "berüchtigten" Episoden gibt es ja schon länger auf Blu-Ray und "Imprint" gibt es z.B. aktuell für 6 Euro bei diversen Ösi-Mailorder. Der derzeit ausgerufene Preis für das Set ist aber indiskutabel und ob man sich die TV-Serie für das Geld ins Regal stellen muss, möchte ich doch bezweifen. Die bisherigen DVD-VÖs waren ja auch ganz ordentlich und werden einem ja auch für ein paar Euro nachgeschmissen. Mehr wie einmal alle paar Jahre guckt man die ja wohl auch nicht und irgendwann kommt da ja sicher auch noch eine günstigere Variante hinterher.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast