The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 26. Jan 2014, 12:00

dr. freudstein hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:Klingt sehr gut, den muss ich mir dann mal irgendwie noch beschaffen. :) Danke für den Hinweis!


Hab bislang nur die englischsprachige Fassung da, aber H1966 unser hauseigener Virus hat recht. sehr wichtig der Film und endlich auf deutsch :thup: nur leider nicht als überteuertes Mediabook :P :lol:


Wieso nicht als Mediabook? Wird doch so von ´84 und CMV angeboten. :?
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon horror1966 » 26. Jan 2014, 12:38

Und warum bin ich ein hauseigener Virus? :kicher:
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon buxtebrawler » 26. Jan 2014, 16:25

Mir scheint, der Doc ist wieder etwas verwirrt :kicher:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27114
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon horror1966 » 26. Jan 2014, 16:29

buxtebrawler hat geschrieben:Mir scheint, der Doc ist wieder etwas verwirrt :kicher:




Was heißt denn wieder, ist doch normal für den guten Mann. :kicher:
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 26. Jan 2014, 16:48

Eine Antwort auf meine Frage wäre schön. :(
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon horror1966 » 26. Jan 2014, 16:54

Captain Blitz hat geschrieben:Eine Antwort auf meine Frage wäre schön. :(



Hat er doch gegeben, er möchte den Film halt nicht im MB erwerben, da es seiner Meinung nach überteuert ist.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon dr. freudstein » 26. Jan 2014, 16:56

x
Zuletzt geändert von dr. freudstein am 26. Jan 2014, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14498
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon jogiwan » 26. Jan 2014, 16:58

der Freudschi schreddert echt jeden Fred... :palm:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31222
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 26. Jan 2014, 18:04

sehr wichtig der Film und endlich auf deutsch :thup: nur leider nicht als überteuertes Mediabook :P :lol:


Das kann alles bedeuten und für mich las sich das so, dass es den zwar jetzt auf deutsch gibt, aber nicht als Mediabook. :roll:

Und wenn euch das irgendwie stört, dass ich mir Filme gerne im Mediabook kaufe, dann müsst ihr das nur sagen. Ich finde sie halt nicht überteuer.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon horror1966 » 26. Jan 2014, 18:39

Captain Blitz hat geschrieben:
sehr wichtig der Film und endlich auf deutsch :thup: nur leider nicht als überteuertes Mediabook :P :lol:


Das kann alles bedeuten und für mich las sich das so, dass es den zwar jetzt auf deutsch gibt, aber nicht als Mediabook. :roll:

Und wenn euch das irgendwie stört, dass ich mir Filme gerne im Mediabook kaufe, dann müsst ihr das nur sagen. Ich finde sie halt nicht überteuer.



Sagt doch keiner was dagegen, ich habe es mir ja auch gekauft, der Film ist es nämlich wert. Nur sieht das nicht jeder so und teilweise sind die Preise für die MB's ja auch wirklich überzogen.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast