Masters of the Universe - Sammlerartikel

Moderator: jogiwan

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon Grinder » 24. Okt 2019, 22:25

@ Canisius: Haha, alles klar.😀
Dann weiß ich ja zumindest schon mal bei wem ich meinen Kram suchen muss ;-)
Benutzeravatar
Grinder
 
BeitrÀge: 111
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon Canisius » 26. Okt 2019, 18:22

Heute ist der Sklave des Bösen "Beast Man " mit Wind Raider Geschwindigkeit eingetroffen:

Bild

Danke an phantom fĂŒr die coole Aktion! :nick:
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und AffenzĂ€hnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, kĂ€me er durch keine europĂ€ische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
BeitrÀge: 1210
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon phantom » 26. Okt 2019, 18:42

:o Das ging ja wirklich fix. Sehr gerngeschehen! :winke:
Benutzeravatar
phantom
 
BeitrÀge: 246
Registriert: 08.2016
Geschlecht: mÀnnlich

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon supervillain » 15. Nov 2019, 01:58

Canisius hat geschrieben:@ Supervillain

Bilder Deiner Star Wars Sammlung wĂŒrden mich schon interessieren. Entweder hier rein oder vielleicht einen "Vintage-Spielzeug" Thread aufmachen?[/spoil]

[quote="Canisius"]@ Supervillain


Der Zug ist abgelaufen, kann man keine Sammlung mehr nennen. Hab noch 1-2 Relicas von Waffen, 3 Sideshow Premium Statuen und ein paar von Toygrader geprĂŒfte Figuren die mir wirklich sehr am Herzen liegen, mehr nicht. Hab dem Ganzen aber einiges zu verdanken. Einiges ging da ohne Probleme 5stellig raus. Das muss MotU erst noch beweisen.

HÀtte damals (wie heute) aber auch keine Fotos gemacht, da haste ruckizucki die gesamte Internet-KriminalitÀt am Arsch
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
BeitrÀge: 1798
Registriert: 03.2013
Wohnort: MĂŒnchen
Geschlecht: mÀnnlich

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon buxtebrawler » 15. Nov 2019, 09:30

supervillain hat geschrieben:HÀtte damals (wie heute) aber auch keine Fotos gemacht, da haste ruckizucki die gesamte Internet-KriminalitÀt am Arsch


Wie meinen? :-?

Und um welche Star-Wars-Sammelreihe ging's eigentlich genau?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind zĂŒchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
BeitrÀge: 27939
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: mÀnnlich

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon supervillain » 15. Nov 2019, 18:47

Um die Figuren der Firma Kenner, die ab 1978 verkauft wurden. Mit AFA 85 geprĂŒfte Figuren auf Karte sind schweineteuer, hauptsĂ€chlich die ersten 12 Back Karten oder die letzten die produziert wurden (Power of the Force mit der MĂŒnze). Der Jawa mit Vinyl Cape ist ein gutes Beispiel. Egal welchen Preis ich als Sofort-Kauf wĂ€hlte, die Figur war immer in 5 Minuten weg.

Tja, leider musste man sich immer mit dubiosen Angeboten herumschlagen, und sobald eine Figur öffentlich zum Verkauf stand, bekam man unzÀhlige Mails mit diversen Betrugsmaschen. Da musste man hellwach sein.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
BeitrÀge: 1798
Registriert: 03.2013
Wohnort: MĂŒnchen
Geschlecht: mÀnnlich

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon Canisius » 18. Nov 2019, 21:27

supervillain hat geschrieben:Der Zug ist abgelaufen, kann man keine Sammlung mehr nennen. Hab noch 1-2 Relicas von Waffen, 3 Sideshow Premium Statuen und ein paar von Toygrader geprĂŒfte Figuren die mir wirklich sehr am Herzen liegen, mehr nicht. Hab dem Ganzen aber einiges zu verdanken. Einiges ging da ohne Probleme 5stellig raus. Das muss MotU erst noch beweisen.

Ahso!
Wir hatten (in MĂŒnchen, glaube ich) kurz ĂŒber Deine Vintage-Toys Sammelleidenschaft und auch Deine gewieften WiederverkaufskĂŒnste gesprochen. 5-stellig klingt nach einem sehr lukrativen GeschĂ€ft. Respekt!
Da ist aber natĂŒrlich einiges an mĂŒhsamer Vorarbeit nötig, die RaritĂ€ten ĂŒberhaupt aufzutreiben, und wenn ich dann noch an das nervige und zĂ€he Verhandeln mit potentiellen KĂ€ufern denke, bevor sich die Sache auszahlt. Nee, nichts fĂŒr mich! :nixda:

supervillain hat geschrieben:HÀtte damals (wie heute) aber auch keine Fotos gemacht, da haste ruckizucki die gesamte Internet-KriminalitÀt am Arsch

supervillain hat geschrieben:Tja, leider musste man sich immer mit dubiosen Angeboten herumschlagen, und sobald eine Figur öffentlich zum Verkauf stand, bekam man unzÀhlige Mails mit diversen Betrugsmaschen. Da musste man hellwach sein.

Verstehe. Hatte erst gedacht, dass Du befĂŒrchtest, dass BetrĂŒger im Netz Deine Fotos klauen und dann damit Leute abzocken.
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und AffenzĂ€hnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, kĂ€me er durch keine europĂ€ische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
BeitrÀge: 1210
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon buxtebrawler » 26. MĂ€r 2020, 10:46

Die komplette Zeichentrickserie "He-Man and the Masters of the Universe" ist mutmaßlich am 19.03.2020 bei Koch Films noch einmal auf Doppel-Blu-ray erschienen, muss also lediglich in SD-QualitĂ€t vorliegen:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind zĂŒchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
BeitrÀge: 27939
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: mÀnnlich

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon Canisius » 3. Apr 2020, 17:07

buxtebrawler hat geschrieben:Die komplette Zeichentrickserie "He-Man and the Masters of the Universe" ist mutmaßlich am 19.03.2020 bei Koch Films noch einmal auf Doppel-Blu-ray erschienen, muss also lediglich in SD-QualitĂ€t vorliegen:

Bild


Haha, und ich dachte, als ich den neuen Beitrag gesehen habe, dass jetzt Fotos Deiner Sammlung kommen. :D
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und AffenzĂ€hnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, kĂ€me er durch keine europĂ€ische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
BeitrÀge: 1210
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Masters of the Universe - Sammlerartikel

Beitragvon buxtebrawler » 3. Apr 2020, 17:13

Canisius hat geschrieben:Haha, und ich dachte, als ich den neuen Beitrag gesehen habe, dass jetzt Fotos Deiner Sammlung kommen. :D


Ach ja... :oops: Wird kommende Woche priorisiert!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind zĂŒchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
BeitrÀge: 27939
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: mÀnnlich

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste