Deliria Mal Di Testa - Der hochprozentige Thread

Moderator: jogiwan

Re: Deliria Mal Di Testa - Der hochprozentige Thread

Beitragvon Salvatore Baccaro » 14. Apr 2018, 09:26

Onkel Joe hat geschrieben:der "Bombay Sapphire" ist ja nen ganz beliebter Gin, da hat es jemand gut mit dir gemeint!

Das glaube ich mittlerweile auch. :D
Ich hab inzwischen gestern auch ein bisschen experimentiert, und mir in Ermangelung all der Zutaten, die ihr aufgezählt habt, ein eigenes "Original"-Rezept gezaubert.
Limettenscheiben waren dabei, und Gurkensaft, Tonic-Water, Kandiszucker, Birkensaft und eine Schlacke aus pürrierten Melonen sowie, als Krönchen, ein Schuss Anis-Schnaps.
Ich habe nur ein Gläschen davon genommen, und mir schwirrte bereits der Kopf, während mein Mitstreiter allerdings sich nach deren drei vor der Deutschen Bank entleeren musste...
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1543
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deliria Mal Di Testa - Der hochprozentige Thread

Beitragvon Tomaso Montanaro » 14. Apr 2018, 10:49

Bitte stell uns doch das Rezelt mal hier ein, mit genauen Mengenangaben versteht sich.
Dann kann ich mir auch einen original Salvatore Infernale mixen.
Vor der Deutschen Bank wollte ich schon immer mal reihern...

:kicher:
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 3223
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Deliria Mal Di Testa - Der hochprozentige Thread

Beitragvon sergio petroni » 14. Apr 2018, 11:17

Salvatore Baccaro hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:der "Bombay Sapphire" ist ja nen ganz beliebter Gin, da hat es jemand gut mit dir gemeint!

"Original"-Rezept....
Limettenscheiben waren dabei, und Gurkensaft, Tonic-Water, Kandiszucker, Birkensaft und eine Schlacke aus pürrierten Melonen sowie, als Krönchen, ein Schuss Anis-Schnaps.


Ich bleibe beim Whisky! 8-)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5238
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Deliria Mal Di Testa - Der hochprozentige Thread

Beitragvon Salvatore Baccaro » 16. Apr 2018, 10:21

Tomaso Montanaro hat geschrieben:Bitte stell uns doch das Rezelt mal hier ein, mit genauen Mengenangaben versteht sich.
Dann kann ich mir auch einen original Salvatore Infernale mixen.


Hahaha!
Leider habe ich mir meine Mixtur relativ spontan aus dem Handgelenk geschüttelt. Für am Ende etwa 2 Liter Gebräu verwendete ich circa 3/4 des Gins, etwa 0,25l Pernod, insgesamt zwei ganze Melonen (pürriert), vielleicht 10 Limettenscheiben, und den Rest hab ich mit Birken- und Gurkensaft aufgestockt... :D
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1543
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste