Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Moderator: jogiwan

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 18. Jan 2017, 18:18

:verbeug: Kann ich nur erwidern, ich hab zuletzt einige Filme bei dir gesehen, die ich in dieser Form gerne in mein Regal stellen würde (und natürlich in besserer Qualität erneut sichten). Alles gleicht sich immer wieder aus ;)
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1551
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon jogiwan » 21. Jul 2017, 12:24

First ever official reissue of The Akira Symphonic Suite since '88

Bild

bleep.com hat geschrieben:Deluxe Vinyl 2×LP
- Fully remastered
- Gatefold sleeve
- 180 gram vinyl
- Includes download card

Release Date 15.09.2017

Milan present the first ever official fully remastered vinyl reissue of The Akira Symphonic Suite, unavailable since its original release in 1988, needless to say, this one has been on the top of many collectors most-wanted lists for quite some time.

Composed by Dr. Shoji Yamashiro of the Geinoh Yamashirogumi collective, The Akira Symphonic Suite is incredibly unique in that it was created and recorded before the film was even in production, adding an entirely new dimension to the term imagined soundtrack. This approach meant that Akira's animations were sculpted to fit around the score, rather than the score being made to be structured around the film as is so often the way. It arrives in a high-end luxuriously-packaged sleeve featuring the skyline of Neo-Tokyo from the film, and featuring extensive commentary by Dr. Yamashiro on everything from Akira to Geinoh Yamashirogumi to his work in advanced brain studies.


quelle: bleep.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29049
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 15. Dez 2017, 19:00

Heute ganz ohne Blabla, als nächstes kommen wieder ein paar Scores aus Italien, da fällt mir dann mehr zu ein.

---------

John Carpenter ‎- Escape From New York (New Expanded Edition)
Silva Screen (SIL-LP-1493) - UK / 2015 - 2 × Vinyl, LP, Limited Edition (180gm)

Bild

Bild

---------

John Harrison - Creepshow OST
Waxwork Records (WW004) - US / 2017 - Vinyl LP, Remastered (Repress - Red with Blue Smoke (Kill-Lights))

Bild

Bild

Bild

---------

James Horner ‎- Star Trek II: The Wrath Of Khan OST (Expanded Version)
Mondo (MOND-032) - US /2016 - 2 x Vinyl LP (Black Vinyl)

Bild

Bild

---------

Christopher Young ‎- Hellraiser OST
Death Waltz (DW113) - UK & US / 2017 - Vinyl LP

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1551
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 24. Jan 2018, 18:29

Kyle Dixon & Michael Stein ‎– Stranger Things Vol. 1 & 2 (Season 1)
Invada - Boxset - UK/2017 - 4 × Vinyl LP Crystal Clear / Green & White Splatter


Die vier Platten sind in zwei separaten Klappcovern untergebracht. Das Vinyl bringt 180 Gramm auf die Waage und klingt wirklich gut. An manchen (leisen) Stellen konnte ich zwar schon ein leichtes Knistern feststellen, aber wirklich nur an ganz wenigen Stellen, also alles im Rahmen. Hier feier ich auch die Farbe, obwohl sie nicht so richtig gut zum Cover passt (Ultraclear ist einfach nice).

Jetzt spam ich Fotos, als wär ich bei Instagram angemeldet. Hört jetzt aber wirklich bald auf, das Handy macht in keinem Raum, egal zu welchen Lichtverhältnisen, annehmbare Fotos. Ist aber auch schon ca. 7 Jahre alt, für sowas hab ich keine Kohle. :mrgreen:


Die offiziellen Spezifikation:

"Limited to 2000 copies.

The box contents is as follows:

- Volumes 1 and 2 double LPs (the whole score from Stranger Things, featuring 75 pieces of music from the entire series)

- Brand new 'Boys On Bikes' front cover artwork

- 2 x Printed inserts with liner notes written by the show's creators (The Duffer Brothers) and by soundtrack composers Kyle Dixon & Michael Stein

- 2 x 11"×22" fold out large posters (“Retro Montage” Vol. 1 & “Boys On Bikes” Vol. 2)

- 10 4”×6” character cards (5 x Kids Vol. 1 & 5 x Adults Vol. 2)

- Hand pressed 180g

- 425g extra-thick heavyweight gatefold sleeves

- Housed in a deluxe heavyweight box with a foil embossed Stranger Things logo
Color on Invada website was advertised as "Flashlight Green & White Splatter."

Bild

Bild

und mal zur anderen Seite, aber nirgends kommt das Crytal Clear richtig zur Geltung.

Bild

und nochmal so :knutsch:

Bild

dann so...

Bild

und wieder so...

Bild
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1551
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon Arkadin » 24. Jan 2018, 23:37

supervillain hat geschrieben:Jetzt spam ich Fotos, als wär ich bei Instagram angemeldet. Hört jetzt aber wirklich bald auf,


Nein, nein... bitte weitermachen!!!!!
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8782
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 10. Mär 2018, 00:44

jogiwan hat geschrieben:First ever official reissue of The Akira Symphonic Suite since '88

Bild

bleep.com hat geschrieben:Deluxe Vinyl 2×LP
- Fully remastered
- Gatefold sleeve
- 180 gram vinyl
- Includes download card

Release Date 15.09.2017

Milan present the first ever official fully remastered vinyl reissue of The Akira Symphonic Suite, unavailable since its original release in 1988, needless to say, this one has been on the top of many collectors most-wanted lists for quite some time.

Composed by Dr. Shoji Yamashiro of the Geinoh Yamashirogumi collective, The Akira Symphonic Suite is incredibly unique in that it was created and recorded before the film was even in production, adding an entirely new dimension to the term imagined soundtrack. This approach meant that Akira's animations were sculpted to fit around the score, rather than the score being made to be structured around the film as is so often the way. It arrives in a high-end luxuriously-packaged sleeve featuring the skyline of Neo-Tokyo from the film, and featuring extensive commentary by Dr. Yamashiro on everything from Akira to Geinoh Yamashirogumi to his work in advanced brain studies.


quelle: bleep.com


war ja klar, oder? ;)

Bild
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1551
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon Onkel Joe » 24. Apr 2018, 10:46

Bild

Pünktlich zum Record Store Day ist Arrow nun auch ins Vinyl Geschäft eingestiegen und wie es sich gehört ist die erste Platte gleich mal auf 1000 Limited!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15267
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon Reinifilm » 26. Apr 2018, 09:13

Bild

Absolut großartig finde ich ja dieses Release von Cliff Martinez. Ist sogar noch irgend 'nen komischer Film dabei...
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3577
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker