Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Moderator: jogiwan

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Adalmar » 21. Aug 2018, 01:02

Bin gerade auf die sehr ansprechende Titelmusik der TV-Sendung "Die Pyramide" gestoßen.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Weiß vielleicht jemand, ob es dazu eine längere Version gibt bzw. wie Komponist und/oder Ensemble heißen?
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5071
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon karlAbundzu » 21. Aug 2018, 11:25

Das war wohl Gershon Kingsley, der auch den phänomenalen Song POPCORN komponierte. Die Pyramide war nicht die von dem amerikanischen Quizvorbild. Sondern wohl ein Auftragsarbeit für die deutsche Version. Insofern wird es wohl nichts längere geben.
Ein abgefahrener Typ, der auf seiner Homepage auch abgefahrenen Kram hat.
http://www.gershonkingsley.com/index.html

Apropos abgefahren, ich habe neulich das hier entdeckt:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5194
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Dick Cockboner » 23. Aug 2018, 15:28

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Benutzeravatar
Dick Cockboner
 
Beiträge: 796
Registriert: 05.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Dr. Monkula » 26. Aug 2018, 11:01

Franco Micalizzi - Sambamba

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Benutzeravatar
Dr. Monkula
 
Beiträge: 833
Registriert: 09.2014
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Salvatore Baccaro » 29. Aug 2018, 08:02

Der Moment, wenn man einmal mehr merkt, wie gut Genesis in ihren frühen Jahren eigentlich waren - da kann Patrick Bateman behaupten, was er mag: Allein der Text ist der beste nie gedrehte Pflanzen-vernichten-die-Menschheit-50er-B-Movie, den sich jemals jemand ausgedacht hat:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1544
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Adalmar » 29. Aug 2018, 12:45

Dass ein Patrick Bateman mit den Alben nichts anfangen kann, spricht ja auch nicht unbedingt gegen sie.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5071
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Dr. Monkula » 1. Sep 2018, 09:44

Gerd Michaelis Chor - Es Bleibt Die Sonne

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Benutzeravatar
Dr. Monkula
 
Beiträge: 833
Registriert: 09.2014
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Adalmar » 4. Sep 2018, 23:48

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Dr. Monkula hat geschrieben:Gerd Michaelis Chor - Es Bleibt Die Sonne


:thup:
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5071
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon jogiwan » 5. Sep 2018, 16:22

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Thom Yorke - Suspirium
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29326
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitragvon Canisius » 5. Sep 2018, 16:57

Al Di Meola - Electric Rendezvous

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Ziemlich eingängige und groovige (God Bird Change! & Cruisin*!) Platte vom amerikanischen Fusion-Meister Al Di Meola. Kennen einige evtl. von seiner (Flamenco)-Zusammenarbeit mit John McLaughlin und Paco De Lucia. Auf diesem Album tummeln sich illustre Gäste wie Jan Hammer an den Keyboards (Mahavishnu Orchestra, Miami Vice Titelmelodie!), Paco De Lucia natürlich und Schlagwerker Mingo Lewis. Letzterer hat interessanterweise einige der besten (meiner Meinung nach) Di Meola Tracks überhaupt geschrieben: "The Wizard" vom Debüt, "Flight over Rio" oder eben auch den Opener "God Bird Change". In jedem Fall fantastische Musik mit aberwitzigen Details und wunderschönen Melodien.
Und das beste: es gibt keine nervigen Vocals. :P
Zuletzt geändert von Canisius am 6. Sep 2018, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 965
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste