Keine Zeit zum Sterben / Die Herausforderung - Arthur Lubin

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Keine Zeit zum Sterben / Die Herausforderung - Arthur Lubin

Beitragvon Italo-West-Fan » 28. Dez 2011, 19:44

Servus miteinander,

Bild

INHALT:
Mexiko, 1917: Ein General lässt die Kirche verbieten. Alle Kirchen werden nieder gebrannt, alle Priester getötet. Der sich gerade in der Ausbildung zum Priester befindliche Miguel Pro muss in die Vereinigten Staaten fliehen um dort seine Ausbildung zu beenden. Als er als Priester nach Mexiko zurück kehrt wird er von der Regierung gesucht…

DARSTELLER:
Ernest Borgnine
Humberto Almazan
Aldo Sambrell
Sancho Gracia
Harry Harris
Marta Flores


Gleich eins voraus, hier hat man es mit keinem direkten Italo Western zu tun, hier haben wir ein Drama das während der Revolution spielt. Ist schwer den hier im Forum irgendwo zu platzieren, da es weder ein IW ist, noch eine direkte Italienische oder Spanische Produktion. Bei Bedarf kann man den Topic ja veschieben...
So nun zum Film, hier handelt es sich um das Leben des Mexikanischen Priesers Miguel Pro, der wirklich gelebt hat. Trotz des Kirchenverbotes der Regierung hat er weiterhin Gottesdienste gehalten, Taufen, ect... Also hier handelt es sich um eine wahre Geschichte, worauf auch im Vorspann hingewiesen wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Miguel_Pro
Es fällt schwer über den Film zu schreiben, den der Film weder gut noch schlecht ! Filme die nen geschichtlichen Hintergrund haben mag ich im Grunde recht gern, doch hier passt alles eher nur so halb ! Die Inszienierung ist nur so halb gelungen. Szenen die spannend sein könnten sind es nicht wirklich, und die wenigen Actionszenen sind mau. Von den Schauspielern sind einige bekannte Gesichter aus Italo Western dabei, die haben aber meistens nur Kurzauftritte. Ernest Borgnine als schon fast größenwahnsiniger General der einige ganz ungewöhnliche Ansichen von der Zukunft hat und Aldo Sambrell als Chef der Polizei der am Ende auf Miguel Pros Seite ist machen wirklich de ordentliche Figur und sind gut besetzt worden. Der Typ der der den Priester spielt (wer immer dieser Humberto Almazan sein mag) passt dagegen weniger in seine Rolle, da diese eine tragische Figur ist und er immer zu am grinsen, lachen oder blödeln ist. Er ist oft unfreiwillig komisch und sowas passt halt gar nicht in ein Drama. Einige Szenen sind ganz gelungen, wie z.B die Reden von Borgnine an das Volk oder das Ende, aber etwas richtig sehenswertes, was den Film hervorherbt gibt es nicht.
Tja was gibts noch,... die Musik ist zwar passend aber nicht wirklich mein Geschmack. Die deutsche VHS Synchro war auch ganz in Ordnung. Die meisten Schauspieler und der Regieseur sagen mir nichts. Mehr fällt mir nicht ein.
Recht selten scheint der Film auch noch zu sein. Es gibt zwar eine DVD aus den USA, und neben der deutschen auch noch eine grichische VHS, aber es gibt kaum Infos uber den Film im Web.
Hätte ein sehr ordentliches Drama werden können, aber der Film bleibt in seinen guten Ansätzen irgendwie stecken. Schade eigentlich. Das größte Problem ist und bleibt der unpassende Hauptdarsteller.
So 5-6 von 10

Bilder der dt. magic VHS (etwas mehr als 78 Minuten):

Bild BildBild Bild Bild BildBildBildBild
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Keine Zeit zum Sterben / Die Herausforderung - Arthur Lubin

Beitragvon buxtebrawler » 2. Mai 2019, 15:13

Ist mutmaßlich bereits am 22.03.2019 bei 375 Media auf DVD erschienen:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26573
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast