Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon Onkel Joe » 16. Jan 2010, 23:38

Bild
Originaltitel:Ognuno per se
Herstellungsland: Deutschland/Italien/1966
Regie:Giorgio Capitani
Darsteller:Van Heflin, Gilbert Roland, Klaus Kinski, George Hilton,Sarah Ross,Federico Boido,Sergio Doria u.A.
Story:
Der alte Sam Cooper(Van Heflin) hat sein Leben lang in der Sierra Nevada nach Gold gesucht. Endlich stößt er auf eine ergiebige Goldader, doch mit diesem Fund fangen die Probleme erst an. Nur knapp entgeht Sam einem Mordanschlag seines Partners. Als Sam nach Villetown zurückkehrt, weiß er, dass er keinem trauen kann und bewahrt Stillschweigen über seinen Fund. Er lässt seinen Ziehsohn Manolo aus Mexiko kommen, der ihm beim Abbau und Verladen des Goldes helfen soll. Doch Manolo erweist sich alsbald als herbe Enttäuschung, denn er kommt in Begleitung eines gesuchten Mörders, der nur unter dem Namen "der Blonde"(Klaus Kinski) bekannt ist....
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15574
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon ugo-piazza » 17. Jan 2010, 16:40

Ist schon ein paar Jahre her, dass ich den Film sah. Das war noch auf meinem Philips-VCR-Recorder. 8-)

http://www.betamax-video.de/formate/philips%20N1700.htm
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8576
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon Onkel Joe » 17. Jan 2010, 18:14

Das war so eine 25 Kilo Maschine die auf dem Weg vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer so manchem auf die Füße gefallen ist :lol: .Zum Film kann ich nur sagen das es einer der besten ist und das Gilbert Roland für den walk über den Platz einen Oscar verdient hätte.
9/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15574
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon dr. freudstein » 19. Jan 2010, 19:32

ugo-piazza hat geschrieben:Ist schon ein paar Jahre her, dass ich den Film sah. Das war noch auf meinem Philips-VCR-Recorder. 8-)

http://www.betamax-video.de/formate/philips%20N1700.htm


ha ha, geiles Gerät. ich erinnere mich auch noch an zeiten, wo ein videorecorder beinahe doppelte größe eines heutigen gerätes hatte und mann 3000 dm für hinblättern musste.
da war man noch was besonderes in der schule :D
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon ugo-piazza » 19. Jan 2010, 21:09

dr. freudstein hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:Ist schon ein paar Jahre her, dass ich den Film sah. Das war noch auf meinem Philips-VCR-Recorder. 8-)

http://www.betamax-video.de/formate/philips%20N1700.htm


ha ha, geiles Gerät.


Und ob! Das Ding hatte ich bei mir vor ein paar Jahren im Einsatz. 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8576
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon Onkel Joe » 2. Jan 2011, 06:28

Im März von Koch Media als DVD erhältlich:
Bild
Genre: Western
Filmlänge: ca. 101 min
Sprachen: Deutsch, Italienisch
Untertite:l Deutsch
Produktion: Deutschland/Italien 1966
Tonformat :Dolby Digital 2.0
Bildformat: 2.35:1 (16:9)
FSK ab 12
Extras Featurettes, Deutscher Originaltrailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, Booklet
Im Handel ab 25.03.2011
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15574
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon AL NORTHON » 2. Jan 2011, 16:07

Das Gold von Sam Cooper hatte ich durch Zufall als Teeny mal im TV gesehen und war sofort begeistert.Es hat Jahre gedauert bis ich den Film auf Video gefunden hatte.Die ITT Pappe hatte ich vor nicht allzulanger Zeit einem befreundeten Mod verkauft.Das Tape kam nie bei ihm an,ich hatte es zum Glück versichert über Hermes geschickt,wo von denen doch tatsächlich die Unterschrift des Empfängers gefälscht wurde.Anscheinend sammelt ein Hermes Fahrer noch alte Tapes...
Bild
Bild
Benutzeravatar
AL NORTHON
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2010
Wohnort: JVA
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon dr. freudstein » 2. Jan 2011, 17:18

AL NORTHON hat geschrieben:Die ITT Pappe hatte ich vor nicht allzulanger Zeit einem befreundeten Mod verkauft.Das Tape kam nie bei ihm an,ich hatte es zum Glück versichert über Hermes geschickt,wo von denen doch tatsächlich die Unterschrift des Empfängers gefälscht wurde.Anscheinend sammelt ein Hermes Fahrer noch alte Tapes...


:? :shock:
Die sind ja eh alle...(zensiert) :roll:
Aber krass, nur hätte er wohl erahnen müssen, welcher Inhalt sich im Paket befand. Hoffentlich liest das jetzt kein Hermes Angestellter :opa:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon Italo-West-Fan » 25. Mär 2011, 18:16

Die Koch DVD ist da und hat ein Hammer Bild. :D
Leider kann ich keine Screenshots machen :cry:
Wird heute Abend angesehen.
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Das Gold von Sam Cooper - Giorgio Capitani

Beitragvon kinski » 1. Feb 2012, 03:34

Bild
Bild
Benutzeravatar
kinski
 
Beiträge: 365
Registriert: 01.2012
Wohnort: Füssen
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron