Arizona Colt - Michele Lupo

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Onkel Joe » 26. Mai 2011, 10:47

Bild
Originaltitel: Arizona Colt
Herstellungsland: Italien/Frankreich/1966
Regie: Michele Lupo
Darsteller: Giuliano Gemma, Fernando Sancho, Corinne Marchand, Nello Pazzafini, Andrea Bosic, Roberto Camardiel, Mirko Ellis, Gérard Lartigau und Rosalba Neri.
Story:Der Bandit Torrez Gordo Watch (Fernando Sancho) überfällt ein Gefängnis an der mexikanischen Grenze. Er sucht Männer für seine Bande, die er zudem mit einem "S" brandmarken will. Unter den Männern ist auch der Meisterschütze Arizona Colt (Giuliano Gemma), der als Einziger keine Angst vor Gordo hat und sich von der Bande absetzt. Er geht in die Stadt Blackstone Hill, in der sich auch Kay (Nello Pazzafini), einer von Gordos Männern, aufhält. Nachdem Kay die junge Tochter des Saloonbesitzers getötet hat, erklärt sich Arizona bereit, ihn zu jagen und zu bestrafen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15576
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Italo-West-Fan » 26. Mai 2011, 12:02

Einer der besten Gemma Wetsern, und warscheinlich auch einer der brutalsten !
Gemma kommt aber gegen die Schauspielkunst von Sancho nicht ran...
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon sid.vicious » 26. Mai 2011, 21:46

Die deutsche DVD von Movie Power ist nicht nur OOP, sondern auch geschnitten. Der Film bettelt doch förmlich um einen Uncut Release.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 549
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Onkel Joe » 27. Mai 2011, 10:17

sid.vicious hat geschrieben:Die deutsche DVD von Movie Power ist nicht nur OOP, sondern auch geschnitten. Der Film bettelt doch förmlich um einen Uncut Release.


Gibt es da ne UNCUT Fassung von??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15576
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Italo-West-Fan » 27. Mai 2011, 16:27

Die ist geschnitten? :o Das wär mir neu !
Was soll den da fehlen ?
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon buxtebrawler » 27. Mai 2011, 16:42

Italo-West-Fan hat geschrieben:Die ist geschnitten? :o Das wär mir neu !
Was soll den da fehlen ?


Die OFDb sagt:

Anmerkung Cryptkeeper:
Auffällige Stelle bei Timecode 100:56 Min. Arizona erschießt den letzten Gefolgsmann von Gordo Watch. Die Szene ist definitiv geschnitten, es gibt einen auffälligen Tonsprung. Da der Film aber ansonsten sehr brutale Szenen beinhaltet, kann es sich auch um einen Filmriss handeln.

Update:
Kein Filmriss. Definitiv gekürzt. Siehe Schnittbericht auf schnittberichte.com
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26045
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Italo-West-Fan » 27. Mai 2011, 17:56

Also ich bin mir nicht ganz sicher ob es wirklich schnitte sind oder doch nur Filmrisse. Für mich ist die dt. DVD in Ordnung, und ich brauch keine andere.
http://www.schnittberichte.com/schnittb ... ID=5010316
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Nello Pazzafini » 27. Mai 2011, 18:36

alles erbsenzählerei, die dt. dvd ist gut und ungeschnitten genug wenn ich das mal so sagen darf.
bei der menge an film die zumindest mich interessiert ist sowas ja vollkommen gaga was ich da bzgl. Arizona Colt auf schnittberichte.com seh..... :D ....aber besser ihr fragt mal den :jogi: was er davon hält :lol:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4209
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon sid.vicious » 27. Mai 2011, 23:25

Mir wäre ja auch die geschnittene DVD Version- (wenn diese denn nun geschnitten ist, meine Infos waren, ja der Film ist geschnitten) recht, wenn diese nicht so teuer wäre. Annährend 30 Euro für eine Amaray.... :thdown:

http://www.youtube.com/watch?v=Tqr-ckbhems
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 549
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich

Re: Arizona Colt - Michele Lupo

Beitragvon Onkel Joe » 28. Mai 2011, 11:15

Nello Pazzafini hat geschrieben:alles erbsenzählerei, die dt. dvd ist gut und ungeschnitten genug wenn ich das mal so sagen darf.


Das sehe ich genauso wie Nello ;), die DVD ist OK der Film ist :thup: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15576
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste