Suspiria [Remake/Reinterpretion] - Luca Guadagnino (2018)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Suspiria [Remake/Reinterpretion] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon jogiwan » 20. Mai 2018, 08:56

Suspiria

Bild

Originaltitel: Suspiria

Herstellungsland: Italien, USA / 2018

Regie: Luca Guadagnino

Darsteller: Dakota Johnson, Chloe Grace Moretz, Tilda Swinton, Jessica Harper,

Story:

(folgt)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon jogiwan » 20. Mai 2018, 09:00

schnittberichte.com hat geschrieben:Suspiria - Remake kommt im November in die US-Kinos

Vor wenigen Wochen sorgte das Suspiria-Remake von Luca Guadagnino auf der CinemaCon für Aufsehen. Der Grund war ein recht brutaler Clip, welcher dort gezeigt wurde und viele schockierte Zuschauer zurückließ. Generell soll es wohl recht drastisch zur Sache gehen. Bis sich die breite Masse aber ein Urteil über den Film bilden kann, wird es aber noch etwas dauern. Denn ab dem 2. November 2018 bekommen zumindest die Amerikaner die Chance das Remake im Kino zu sehen. Einen deutschen Kinostart gibt es allerdings noch nicht.

In den Hauptrollen sind Dakota Johnson, Chloe Grace Moretz, Tilda Swinton und Mia Goth zu sehen.


Jetzt kommt der tatsächlich und ich muss ehrlich gestehen, doch etwas gespannt zu sein. Regisseur Luca Guadagnino hat ja ein Auge für schöne Bilder, aber kommt ja aus der Arthouse- und Drama-Ecke. Dass der jetzt auf drastische Bilder machen soll, kann ich mir derzeit nur schwer vorstellen. Interessant auch, dass der Streifen wohl wieder im Jahr 1977, aber dieses Mal in Berlin spielen soll. Und beim Cast hat man sich auch nicht lumpen lassen. Jessica Harper ist ebenfalls wieder dabei und auch - was mich besonders freut - Renée Soutendijk. Man darf also durchaus gespannt sein, auch wenn ich mir derzeit wohl etwas in Richtung "The Neon Demon" erwarte und ich mich da hoffentlich täusche. ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon jogiwan » 1. Aug 2018, 13:16

schnittberichte.com hat geschrieben:Suspiria - Remake hat eine Laufzeit von über 150 Minuten

Das Suspiria-Remake von Luca Guadagnino kommt am 2. November 2018 in die amerikanischen Kinos und hat erst vor wenigen Wochen von der MPAA sein R-Rating (for disturbing content involving ritualistic violence, bloody images and graphic nudity, and some language including sexual references) bekommen. Dabei wird der Film mit Dakota Johnson und Chloe Grace Moretz auch eine ordentliche Laufzeit haben, welche laut dem offiziellen Twitter-Account bei 152 Minuten liegen wird.


Bild

quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon supervillain » 1. Aug 2018, 15:45

Ich freu mich drauf. Könnte schon was werden, bin guter Dinge.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1595
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon Paco » 2. Aug 2018, 07:19

Ich werde mir den Film auch ansehen - schlechter als "Dracula 3D" vom Altmeister kann er ja eigentlich nicht werden :kicher:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 539
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon Onkel Joe » 7. Aug 2018, 13:54

Capelight könnte sich in Zusammenarbeit mit Koch Media die Rechte für das Remake sichern!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon jogiwan » 24. Aug 2018, 11:02

*freu*

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon dark_clouds » 28. Aug 2018, 11:12

Ja, ich muss schon sagen, dass ich mittlerweile äußerst gespannt auf den Film bin.
Zu Anfang wollte ich davon nichts hören, aber mittlerweile glaube ich, dass das eine gelungene Neuinterpretation werden bzw. geworden sein kann. Das Setting und der ganze Look erinnert mich auch an POSSESSION, der ja ebenfalls als Berlinfilm eine stetige graue Kulisse bietet.

Doch, ich freue mich auf November.
dark_clouds
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon jogiwan » 1. Sep 2018, 22:46

Oh Gottchen, die Ärmste... :roll:

kleine.at hat geschrieben:Dakota Johnson musste nach Dreharbeiten in Psychotherapie

Die Arbeit an einem Horrorfilm hat die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson schwer mitgenommen.

Hollywood-Jungstar Dakota Johnson hat schwer an ihrer jüngsten Filmrolle zu tragen: Die Arbeiten an dem Horror-Streifen "Suspiria" hätten sie so sehr mitgenommen, dass sie danach eine Psychotherapeutin aufsuchen musste, sagte die 28-Jährige am Samstag beim Filmfestival in Venedig. "Wenn man an düsteren Themen arbeitet, kann das an einem hängen bleiben" sagte sie.

"Ich kann mir die Empfindungen vieler Menschen zu eigen machen." Es habe ihr gut getan, nach den Dreharbeiten mit "jemand Nettem" zu reden - "und meine Therapeutin ist eine sehr nette Frau", sagte die Schauspielerin.

In dem verstörenden Film des italienischen Oscar-Gewinners Luca Guadagnino geht es um eine junge Amerikanerin an einer Tanzschule im Berlin des Kalten Kriegs. Dort wird sie in einen makaberen Hexenkult hereingezogen, ihre Mittänzer verschwinden einer nach dem anderen


quelle: https://www.kleinezeitung.at/leute/5489 ... hotherapie
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Suspiria [Remake] - Luca Guadagnino (2018)

Beitragvon sergio petroni » 2. Sep 2018, 16:44

jogiwan hat geschrieben:Oh Gottchen, die Ärmste... :roll:

kleine.at hat geschrieben:Dakota Johnson musste nach Dreharbeiten in Psychotherapie

Die Arbeit an einem Horrorfilm hat die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson schwer mitgenommen.

Hollywood-Jungstar Dakota Johnson hat schwer an ihrer jüngsten Filmrolle zu tragen: Die Arbeiten an dem Horror-Streifen "Suspiria" hätten sie so sehr mitgenommen, dass sie danach eine Psychotherapeutin aufsuchen musste, sagte die 28-Jährige am Samstag beim Filmfestival in Venedig. "Wenn man an düsteren Themen arbeitet, kann das an einem hängen bleiben" sagte sie.

"Ich kann mir die Empfindungen vieler Menschen zu eigen machen." Es habe ihr gut getan, nach den Dreharbeiten mit "jemand Nettem" zu reden - "und meine Therapeutin ist eine sehr nette Frau", sagte die Schauspielerin.

In dem verstörenden Film des italienischen Oscar-Gewinners Luca Guadagnino geht es um eine junge Amerikanerin an einer Tanzschule im Berlin des Kalten Kriegs. Dort wird sie in einen makaberen Hexenkult hereingezogen, ihre Mittänzer verschwinden einer nach dem anderen


quelle: https://www.kleinezeitung.at/leute/5489 ... hotherapie

Netter, aber inzwischen leider üblicher Werbegag,
würde ich mal sagen.
Hat der Film das nötig?
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5243
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste