Die Rache der Kannibalen - Umberto Lenzi (1981)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Re: Die Rache der Kannibalen - Umberto Lenzi

Beitragvon dr. freudstein » 11. Apr 2015, 10:32

*räusper* und ICH bin OFFTOPIC König ;) komischerweise stifte ich immer zu an, ich verstehe das nicht :?

Ich habe das Wort "Titte" gewählt, da es dem Forenjargon angemessen ist. Sicherlich hätte ich mich auch poetischer ausdrücken können, leidenschaftlicher, aber da nur ich über eine hochentwickelte Intelligenz verfüge, hätte mich ja kein anderer verstanden. Daher diese primitive Arbeitersprache. Auch mein Pinocchio (ihr kennt ihn, hatte ihn mal vorgestellt, als er auf Hausbesichtigung ging) würde gerne mal wieder einen Balkon besteigen, keine Frage. Doch leider steht keine Hausbesichtigung an in absehbarer Zeit :(

aber wir sollten diese Unterhaltung lieber an anderer Stelle fortführen, da ich Forenspießer werden wollte und hier nicht raus geschmissen werden möchte, da ich es mir eh verscherzt habe mit einigen. Ha ha ha :twisted:

:offtopic:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache der Kannibalen - Umberto Lenzi

Beitragvon Onkel Joe » 15. Apr 2015, 06:36

Bild
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15337
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache der Kannibalen - Umberto Lenzi

Beitragvon Onkel Joe » 10. Jun 2018, 11:18

Die Rache der Kannibalen gestern Abend auf der großen Leinwand gesehen und er ist von diesen Genre der mit Abstand schlimmste seiner Art, im Kino ist mir das mal wieder bewusst geworden wie abgrundtief Ekelhaft dieser Film doch ist. Furchtbar! Auch passt sonst nicht viel zusammen, dieser Pseudo Abenteuer wie quäle ich am besten die Leute Film hat keine Atmosphäre oder sonstiges zu bieten. Es ist einfach nur eine unglaubwürdige Schlachtplatte - dagegen ist "Nackt und Zerfleischt" in allen Kategorien ein richtiges Meisterwerk!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15337
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache der Kannibalen - Umberto Lenzi (1981)

Beitragvon jogiwan » 10. Jun 2018, 11:49

"Die Rache der Kannibalen" versucht ja immer noch grausamer, noch schockierender, noch plakativer als der Rest aus der überschaubaren Kannibalenfilmksite zu sein und dabei hat man leider auf so etwas wie eine Geschichte, Authentizität oder interessante Figuren vergessen. Der Plot ist ja soweit ich mich erinnern kann ja eher dürftig und die ganzen Folterszenen gibts ja auch schon im deutschen Trailer zu bestaunen. Sicherlich kein Kandidat für die Kategorie Lieblingsfilm und vor allem im Kino ist das ja sicherlich kein Film, dass ein Publikum euphorisch zurücklässt.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


“Hinter dem grünen Vorhang der Regenwälder verbirgt sich das Grausamste, was das menschliche Auge je gesehen hat. Die Schreie der bestialisch geschlachteten Opfer, verhallen im endlosen Dickicht des Dschungels. Was so ruhig und friedlich beginnt, endet in einem Grauen, für das die menschliche Sprache keinen Ausdruck kennt. Solche grausamen Triebe lassen die Menschen im Urwald zu Bestien werden. Was sie in diesem neuesten Kannibalen-Schocker sehen ist so pervers, dass man es nicht mehr beschreiben kann. Noch abstoßender - noch entsetzlicher - noch grausamer… Ein Film der Angst, Grauen und Entsetzen verbreitet… Die Rache der Kannibalen - demnächst hier… “
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29321
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast