Die Geisterstadt der Zombies - Lucio Fulci (1981)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Die Geisterstadt der Zombies - Lucio Fulci (1981)

Beitragvon buxtebrawler » 20. Jan 2010, 14:13

Bild

Originaltitel: E tu vivrai nel terrore - L'aldilà

Herstellungsland: Italien / 1981

Regie: Lucio Fulci

Darsteller: Catriona MacColl, David Warbeck, Cinzia Monreale, Antoine Saint-John, Veronica Lazar, Anthony Flees, Giovanni De Nava, Al Cliver, Michele Mirabella, Gianpaolo Saccarola, Maria Pia Marsala, Laura De Marchi u. A.

Die junge Lisa hat ein altes Gebäude geerbt, welches sie anschließend zu renovieren und zu einem Hotel zu machen gedenkt. Doch das Haus offenbart nach und nach sein schreckliches Geheimnis und in der Stadt steigen die Toten aus ihren Gräbern empor, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Zusammen mit der geheimnisvollen blinden Emily und ihrem Freund Martin versucht Lisa, das Geheimnis zu lösen und die Bedrohung aufzuhalten.


Quelle: www.ofdb.de

Meiner Meinung nach einer der besten Horrorfilme wo überhaupt geben tut.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon ugo-piazza » 20. Jan 2010, 22:01

buxtebrawler hat geschrieben:Meiner Meinung nach einer der besten Horrorfilme wo überhaupt geben tut.


Nö. :mrgreen:

Und das schreibe nicht nur, weil ich Arachnophobiker bin und eine Kinovorführung im letzten Jahr grippegeschädigt überstehen musste. Ich werde mit dem Film überhaupt nicht warm.
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8627
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon jogiwan » 20. Jan 2010, 22:12

buxtebrawler hat geschrieben:Meiner Meinung nach einer der besten Horrorfilme wo überhaupt geben tut.


In der Tat - mein Herr! Absolut! 8-)

ugo-piazza hat geschrieben:Nö. :mrgreen:



Böser Ugo - böse!

;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 32198
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon jogiwan » 21. Jan 2010, 08:12

"the Beyond" hat bei mir ja schon einen sehr besonderen Stellenwert. Das war ja seinerzeit eigentlich der Film, der mein Interesse für das ganze Italo-Genre eigentlich erst begründet hat und auch den Start meiner Sammelleidenschaft ausgelöst hat. Ich finde den Streifen aber auch heutzutage noch äußerst stimmig, die Musik toll, die Darsteller sympathisch, die Effekte (abgesehen von dem Plastik-Krabbelvieh) auch ganz gelungen. Das Tempo passt, das Ende ist apokalyptisch und sowieso und überhaupt gibt es an dem Streifen ja eigentlich nicht viel zu meckern. Selbst Italo-resistente Personen finden den ja gar nicht so schlecht. Von all den härteren Fulci-Streifen ist "Über dem Jenseits" imho auch der Beste und kommt daher als einziger Zombie-Film in meine persönliche Fulci-Top5.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 32198
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon Onkel Joe » 21. Jan 2010, 09:45

Dieser Film gefällt mir auch sehr gut, er bietet alles was der Fan brauch!
Woodoo hat es zwar über die Jahre hinweg irgendwie geschaft an Ihm vorbei zu rutschen aber Geisterstadt bleibt knapp dahinter.Das Finale in Geisterstadt bleibt unerreicht und der Film selbst ist Handwerklich top gemacht.
9/10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16230
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon buxtebrawler » 21. Jan 2010, 16:44

ugo-piazza hat geschrieben:Und das schreibe nicht nur, weil ich Arachnophobiker bin und eine Kinovorführung im letzten Jahr grippegeschädigt überstehen musste. Ich werde mit dem Film überhaupt nicht warm.


Woran liegt's?

Bin übrigens auch Arachnophobiker und habe deshalb BESONDERS Spaß an Horrorfilmen mit Spinnen. ;)

Hier der Clip der Death-Metal-Band NECROPHAGIA zu ihrem Song über den Film, der auch auf einer deuschsprachigen VÖ des FIlms im Bonusmaterial zu finden war:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon Kossmokiller » 21. Jan 2010, 21:55

ich würde es gut finden, wenn wir bei dem Titel bleiben unter dem wir den Film kennen.
als über dem Jenseits ist der Film erst später geschnitten erschienen.

Im kino lief er auch unter "Die Geisterstadt der Zombies"
Benutzeravatar
Kossmokiller
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Über dem Jenseits - Lucio Fulci

Beitragvon buxtebrawler » 21. Jan 2010, 22:01

Kossmokiller hat geschrieben:ich würde es gut finden, wenn wir bei dem Titel bleiben unter den wir den Film kennen.
als über dem Jenseits ist der Film erst Film Später geschnitten erschienen.

Im kino lief er auch unter " Die Geisterstadt der Zombies "


Ach so, ok. Hab's geändert. Für mich ist das ohnehin immer "The Beyond". :)

Und ich fand, dass "Über dem Jenseits" ein weitaus besserer Titel ist als "Die Geisterstadt ...", aber darum geht's ja nicht.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die Geisterstadt der Zombies - Lucio Fulci

Beitragvon Kossmokiller » 21. Jan 2010, 22:08

Ich als alter Hase mit fast 40 Jahren, kenn den Film nicht unter dem englischen Namen The Beyond

Über dem Jenseits paßt wirklich besser, so war es auch mal gedacht...
aber weger der großen Zombiewelle Ende 70er Anfang 80er, wurden die Filme eingezombiet.
Benutzeravatar
Kossmokiller
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Geisterstadt der Zombies - Lucio Fulci

Beitragvon buxtebrawler » 21. Jan 2010, 22:12

Kossmokiller hat geschrieben:eingezombiet


Schönes Wort. :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast