Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon italostrikesback » 18. Feb 2016, 08:52

Die Kroete hat geschrieben:
italostrikesback hat geschrieben:Es gingen ja schon lange Gerüchte rum aber dass der Film nur 10 Minuten nach meiner Threaderöffnung angekündigt wird überrascht mich jetzt schon. :)
https://www.facebook.com/X-Rated-320537 ... 2/timeline



Das ist echt eine grandiose Nachricht!
Der Film wird als Blu-ray viele neue Freunde finden und die alten Verweigerer sollten dem Film in High Definition eine neue Chance geben. Die meisten kennen den nur von der ollen Letterbox DVD und werden sich wahrscheinlich wundern wie gut der ist, wenn die Präsentation stimmt.


Man wird mit der Auslieferung sicher in Verzug geraten. Die Verkaufszahlen werden explodieren. :twisted:


Das DIng wird sich verkaufen. So oder so.
italostrikesback
 
Beiträge: 664
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon Onkel Joe » 18. Feb 2016, 11:07

italostrikesback hat geschrieben:Ein HD Blu-ray Release wird dem Film sehr sehr viele neue Verehrer bringen, selbst in den Lagern der eingefleischten Argento Oldschool Fans werden einige umfallen und ihr früheres Urteil revidieren.


Ich weiß nicht wie manche Leute auf diesen Gedanken kommen das eine Blu-Ray einen Film besser macht!
Wenn der Film einen Geschmack doch nicht getroffen hat kann selbst das richtige Format und eine bessere Auswertung nichts an am Geschmack der Leute ändern.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16230
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon supervillain » 18. Feb 2016, 12:44

Onkel Joe hat geschrieben:
italostrikesback hat geschrieben:Ein HD Blu-ray Release wird dem Film sehr sehr viele neue Verehrer bringen, selbst in den Lagern der eingefleischten Argento Oldschool Fans werden einige umfallen und ihr früheres Urteil revidieren.


Ich weiß nicht wie manche Leute auf diesen Gedanken kommen das eine Blu-Ray einen Film besser macht!
Wenn der Film einen Geschmack doch nicht getroffen hat kann selbst das richtige Format und eine bessere Auswertung nichts an am Geschmack der Leute ändern.


Wer rüttelt denn da an italostricksback's unabdingbarer Feststellung. Natürlich hat sich auf einer Blu-Ray die Regie, die Ausstattung, einfach alles geändert. Sogar die Darstellerriege wurde ausgetauscht, warum sonst sollte die Lizenz soviel wie eine Eigentumswohnung kosten. Klingt doch plausibel.

Nach meinem Umfallen werde ich in einer fliesenden Bewegung den Kniefall vollziehen. :verbeug:
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1802
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon buxtebrawler » 18. Feb 2016, 13:06

supervillain hat geschrieben:Nach meinem Umfallen werde ich in einer fliesenden Bewegung den Kniefall vollziehen. :verbeug:


Fliesend? So wie purgschi damals unter J&B-Einfluss? :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon Onkel Joe » 18. Feb 2016, 13:42

buxtebrawler hat geschrieben:
supervillain hat geschrieben:Nach meinem Umfallen werde ich in einer fliesenden Bewegung den Kniefall vollziehen. :verbeug:


Fliesend? So wie purgschi damals unter J&B-Einfluss? :lol:


Da wird es einiges an J&B brauchen damit es unseren supervillain in die Selbe missliche Lage bringt!
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16230
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon supervillain » 18. Feb 2016, 14:03

Daran ist ausschließlich meine Wampe schuld. :engel:
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1802
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon buxtebrawler » 11. Apr 2016, 14:42

Erscheint voraussichtlich am 15.04.2016 bei X-Rated zusammen mit "Aura - Traums" und "Sleepless" als "Argento-3-Mediabook-Package-Set (ECC# 20A 20B 20C)" auf Blu-ray im Mediabook:

Bild Bild

Extras:
- Deutscher Trailer
- Italienischer Trailer
- Englischer Trailer
- Interessanter Audiokommentar von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger und Buchautor Kai Naumann
- Italienischer TV-Spot
- Interessantes Making-Of mit Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten
- Interview mit Julian Sands (mit deutschen Untertiteln)
- Englischer alternativer Vor- und Abspann
- Italienisches Werbematerial (Bildergalerie)
- Deutsches Werbematerial (Bildergalerie)
- Kamera-Rohmaterial

Bemerkungen:
- Erstmalig die italienische Unrated-Version, wahlweise in italienischer Sprache 2.0 oder 5.1 mit deutschen Untertiteln, bzw. in deutscher Sprache, ebenfalls wahlweise in 2.0 oder 5.1

- Extra dickes Booklet mit 24 Seiten, geschrieben von Argento-Kenner Kai Naumann. Als Bonus gibt es das letzte Interview mit Synchronsprecher Norbert Gastell, der letztes Jahr leider verstarb und in diesem Film den Pourdieu seine Synchronstimme geliehen hat.

Achtung: Dies ist ein "Argento-3-Mediabook-Package-Set" (ECC# 20A 20B 20C), das neben PHANTOM DER OPER noch TRAUMA und SLEEPLESS im Mediabook enthält, limitiert und nummeriert auf nur 666 Stück

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=70270

Aber auch in Einzelform:

Bild

Extras:
- Deutscher Trailer
- Italienischer Trailer
- Englischer Trailer
- Interessanter Audiokommentar von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger und Buchautor Kai Naumann
- Italienischer TV-Spot
- Interessantes Making-Of mit Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten
- Interview mit Julian Sands (mit deutschen Untertiteln)
- Englischer alternativer Vor- und Abspann
- Italienisches Werbematerial (Bildergalerie)
- Deutsches Werbematerial (Bildergalerie)
- Kamera-Rohmaterial

Bemerkungen:
- Erstmalig die italienische Unrated-Version, wahlweise in italienischer Sprache 2.0 oder 5.1 mit deutschen Untertiteln, bzw. in deutscher Sprache, ebenfalls wahlweise in 2.0 oder 5.1

- Extra dickes Booklet mit 24 Seiten, geschrieben von Argento-Kenner Kai Naumann. Als Bonus gibt es das letzte Interview mit Synchronsprecher Norbert Gastell, der letztes Jahr leider verstarb und in diesem Film den Pourdieu seine Synchronstimme geliehen hat.

Einfaches Mediabook (Cover B) limitiert und nummeriert auf 888 Stück.

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=70271
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Jun 2016, 14:16

Erscheint voraussichtlich am 30.06.2016 noch einmal bei X-Rated als Blu-ray/DVD-Kombination in großer Hartbox:

Bild

Extras:
- Deutscher Trailer
- Italienischer Trailer
- Englischer Trailer
- Interessanter Audiokommentar von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger und Buchautor Kai Naumann
- Italienischer TV-Spot
- Interessantes Making-Of mit Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten
- Interview mit Julian Sands (mit deutschen Untertiteln)
- Englischer alternativer Vor- und Abspann
- Italienisches Werbematerial (Bildergalerie)
- Deutsches Werbematerial (Bildergalerie)
- Kamera-Rohmaterial

Bemerkungen:
- Erstmalig die italienische Unrated-Version, wahlweise in italienischer Sprache 2.0 oder 5.1 mit deutschen Untertiteln, bzw. in deutscher Sprache, ebenfalls wahlweise in 2.0 oder 5.1

große Hartbox, nummeriert und limitiert auf 99 Stück

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=71789
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon jogiwan » 27. Jul 2017, 07:43

schnittberichte hat geschrieben:Dario Argentos Das Phantom der Oper ist jetzt ab 16

Dario Argentos Das Phantom der Oper (Original: Il Fantasma dell'opera, 1998) bekam ungekürzt in Deutschland eine Freigabe ab 18 Jahren, es gab auch eine um eine Minute geschnittene FSK 16-Fassung.

Im April 2016 brachte X-Rated die weltweite HD-Premiere zu uns (wir berichteten). Jetzt ließ man den Horrorfilm neu von der FSK prüfen und erhielt für die ungekürzte Fassung eine Freigabe ab 16 Jahren.


quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 32198
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Phantom der Oper - Dario Argento (1998)

Beitragvon buxtebrawler » 16. Okt 2019, 14:46

Erscheint voraussichtlich am 15.10.2019 bei VZ-Handelsgesellschaft noch einmal auf Blu-ray (ohne Abb.) und DVD:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28204
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast