The Vanity Serum - Alex Infascelli (2004)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

The Vanity Serum - Alex Infascelli (2004)

Beitragvon jogiwan » 15. Okt 2011, 09:17

The Vanity Serum

Bild

Originaltitel: Il siero della vanitá

Herstellungsland: Italien / 2004

Regie: Alex Infascelli

Darsteller: Margherita Buy, Francesca Neri, Valerio Mastandrea, Barbora Bobulova, Antonino Bruschetta, u.a.

Story:

folgt
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30154
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The Vanity Serum - Alex Infascelli (2004)

Beitragvon Marcus Daly » 7. Dez 2011, 23:46

Insgesamt ein würdiger Nachfolger für ALMOST BLUE. Leider einen Tick weniger gelungen, aber auf jeden Fall um Meilen besser, als der ähnlich gelagerte, aber absolut grottige BAD INCLINATION (6,5/10).
http://www.dvd-delirium.de/
Benutzeravatar
Marcus Daly
 
Beiträge: 153
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Vanity Serum - Alex Infascelli (2004)

Beitragvon sergio petroni » 30. Jun 2013, 00:40

Gerade eben gesehen. Bin mir nicht ganz schlüssig. Einerseits solide Kameraarbeit, spannende
Sequenzen und eine zunächst geheimnisvolle Story. Andererseits nicht immer souveräne
Schauspielleistungen (die Buy ausgenommen) und ein nicht immer logischer Handlungsverlauf.
Überdeutlich natürlich die Kritik an vordergründigen Unterhaltungsshows im Fernsehen
und deren Sensationsgeilheit sowie dem dieses fordernde und fördernde Publikum.
Da war mehr drin.
6/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5457
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast