The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon sergio petroni » 26. Jan 2014, 19:40

Der eine mag Mediabooks mit all den Möglichkeiten die sie bieten,
der andere liebt's eher puristisch ohne drumherum.
Aber den Film lieben wir doch wohl alle, so what! :nick:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5449
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon horror1966 » 26. Jan 2014, 19:50

sergio petroni hat geschrieben:Aber den Film lieben wir doch wohl alle, so what! :nick:



Das ist eine Aussage, der ich mich blind anschließen kann. :thup:
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 27. Jan 2014, 06:59

horror1966 hat geschrieben:Sagt doch keiner was dagegen, ich habe es mir ja auch gekauft, der Film ist es nämlich wert. Nur sieht das nicht jeder so und teilweise sind die Preise für die MB's ja auch wirklich überzogen.


Sehe ich nicht so, aber nun gut.

Also sehe ich das richtig und den Film gibt es von ´84 und CMV auf Deutsch im MB, richtig? Danke.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Jan 2014, 12:24

Captain Blitz hat geschrieben:Also sehe ich das richtig und den Film gibt es von ´84 und CMV auf Deutsch im MB, richtig? Danke.


Gibt's als "Retro-Edition" ohne Cover, in Hartboxen und als Mediabooks, jeweils auf DVD ohne Blu-ray. (Hatten wir nicht kürzlich mal das Thema, ob ein Mediabook per Definition einen Medienmix beinhalten muss? Hiermit fühle ich mich bestätigt, dass dem nicht so sein muss :D)

freudschis Beitrag hatte ich übrigens so interpretiert, dass er von der Existenz der mit jeweils ca. 25 EUR m.E. recht teuren Mediabooks gar nichts wusste.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26045
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon jogiwan » 27. Jan 2014, 12:32

buxtebrawler hat geschrieben:mit jeweils ca. 25 EUR m.E. recht teuren Mediabooks


bei der Preisgestaltung darf man aber nicht vergessen, das CMV-Laservision und '84-Entertainment dem zuvor nie in Deutschland veröffentlichten Genre-Streifen eine deutsche und vor allem auch gelungene Synchro spendiert hat, die sicherlich nicht billig war.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30137
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Jan 2014, 12:38

jogiwan hat geschrieben:bei der Preisgestaltung darf man aber nicht vergessen, das CMV-Laservision und '84-Entertainment dem zuvor nie in Deutschland veröffentlichten Genre-Streifen eine deutsche und vor allem auch gelungene Synchro spendiert hat, die sicherlich nicht billig war.


Das stimmt natürlich. Trotzdem ist es der Preis, der mich bisher noch nicht hat zuschlagen lassen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26045
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 27. Jan 2014, 13:17

buxtebrawler hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:bei der Preisgestaltung darf man aber nicht vergessen, das CMV-Laservision und '84-Entertainment dem zuvor nie in Deutschland veröffentlichten Genre-Streifen eine deutsche und vor allem auch gelungene Synchro spendiert hat, die sicherlich nicht billig war.


Das stimmt natürlich. Trotzdem ist es der Preis, der mich bisher noch nicht hat zuschlagen lassen.


Also wenn ich den irgendwo für 25 kriege, schlage ich sofort zu, aber ich befürchte bei der Auflage, dass der sich eher um die 40 aufwärts orientieren wird. Oder glaubt wirklich jemand daran, dass der günstiger wird? :?
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Jan 2014, 13:24

Captain Blitz hat geschrieben:Also wenn ich den irgendwo für 25 kriege, schlage ich sofort zu, aber ich befürchte bei der Auflage, dass der sich eher um die 40 aufwärts orientieren wird. Oder glaubt wirklich jemand daran, dass der günstiger wird? :?


Bekommst du für diesen Preis im OFDb-Shop. In die Zukunft blicken bzgl. der Preisentwicklung kann ich nicht, ist ja auch von evtentuellen weiteren Auflagen etc. abhängig. ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26045
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 27. Jan 2014, 14:23

buxtebrawler hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:Also wenn ich den irgendwo für 25 kriege, schlage ich sofort zu, aber ich befürchte bei der Auflage, dass der sich eher um die 40 aufwärts orientieren wird. Oder glaubt wirklich jemand daran, dass der günstiger wird? :?


Bekommst du für diesen Preis im OFDb-Shop. In die Zukunft blicken bzgl. der Preisentwicklung kann ich nicht, ist ja auch von evtentuellen weiteren Auflagen etc. abhängig. ;)


Danke für den Hinweis, vielleicht sollte ich da mal ordern.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The house with laughing windows - Pupi Avati (1976)

Beitragvon Captain Blitz » 29. Jan 2014, 13:24

Ich habe mich jetzt mal bei der OFDb angemeldet und dort den Film geordert, Cover B (Italienischer Titel) war noch da und gehört demnächst mir. :)

An dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön für alle die Vorstellungen hier. :) :thup:
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste