Mozart is a Murderer - Sergio Martino (1999)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Mozart is a Murderer - Sergio Martino (1999)

Beitragvon Reinifilm » 30. Aug 2012, 13:04

Bild

Originaltitel: Mozart è un assassino
Produktionsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1999
Regie: Sergio Martino
Drehbuch: Sergio Martino
Länge: ca. 96 Minuten
Darsteller: Enzo De Caro, Daniela Scarlatti, Emanuele Cerman, Augusto Fornari, Azzurra Antonacci u.a.

(Anmerkung: Bei mir liegt die Niederländische DVD noch herum, Review folgt...)
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Mozart is a Murderer - Sergio Martino

Beitragvon Reinifilm » 13. Feb 2014, 22:41

Rock me Amadeus Martino...

Bild

Nach einem von Musikstudierenden dagebotenen Konzert mit Musik von Mozart wird eine der Streicherin brutal von einem Unbekannten erstochen, eine zufällige Zeugin segnet auch das Zeitliche. Dem ermittelnden Kommissar wird schon bald klar, dasss es sich hierbei um einen Serienmörder handelt.

Bild

Doch leider gibt es diverse Verdächtige - unter anderem der pädophile Professor der Studierenden, seine Assistentin (die eine Kette mit einem Kreuz besitzt, das denen auf dem Bauch der Opfer geritzem ähnelt) und ein psychisch labiler Kommilitone des ersten Opfers, der ausgerechnet von der Lebensgefährtin unseres Commissarios behandelt wird. Schon bald befindet sich seine Angetraute auch in Lebensgefähr...

Bild

Mit Mozart è un assassino aka Mozart is a Murderer erschuf Sergio Martino Ende der 90er einen Giallo, der heute etwas zu unrecht in Vergessenheit geraten ist (es scheint tatsächlich nur eine Veröffentlichung zu geben - besagte niederländische DVD lag auch mir vor). Der ganze Film riecht zwar stark nach Fernsehproduktion und wirkt über weite Strecken wie die Einzelfolge einer Telenovela, hat aber auch seine Momente. Es gibt einige wirklich gelungene Aufnahmen (gerade was Innenaufnahmen von Räumen angeht), einen Mörder mit schwarzen Handschuhen und Messer sowie eine wirklich giallotypisch-bizarre Auflösung des ganzen Falles.

Bild

Insgesamt kann man Mozart is a Murderer natürlich nicht mit Martinos Giallo-Klassikern vergleichen, aber dennoch wird man gut unterhalten - hoffentlich irgendwann auch mal mit einem englisch- oder deutschsprachigem Release (italienisch mit niederländischem Untertitel ist etwas anstrengend für Nicht-Sprachkundige), verdient hat es der Film allemal.

Bild
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Mozart is a Murderer - Sergio Martino

Beitragvon Captain Blitz » 14. Feb 2014, 07:39

Also da sollte sich doch wohl jemand finden lassen, der den Film synchronisiert. Vielleicht hilft ja ein Appell an Filmart, die eh schon sehr viel von Martino bringen, da macht auch eine Blu-Ray Sinn.

Danke für den Hinweis.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste