Love Inferno - Romolo Guerrieri

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon Reinifilm » 26. Feb 2010, 02:08

Love Inferno

Bild
Leider kein besseres Cover gefunden!

Originaltitel: La controfigura

Herstellungsland: Italien 1971

Regie: Romolo Guerrieri

Darsteller: Jean Sorel, Lucia Bosé, Ewa Aulin, Sergio Doria u. A.

Bild

Story:

In einer Tiefgarage: Ein Mann steigt aus einem Auto und wird erschossen - Szenenwechsel: Am marokkanischen Strand liegt besagter Mann (wir erfahren, dass er Frank heißt) zusammen mit seiner Freundin und genießt das Leben bzw. versucht es. Denn wie der Zuschauer schon bald herausfindet, ist dieser Frank ein dauernd eifersüchtiger Looser, der nichts gebacken bekommt, außer das Geld seines Vaters zu verprassen. Sein Leben wird jedoch bald eine ganze Ecke kompliziert, als er die Mutter seiner Freundin kennenlernt. Diese entpuppt sich nämlich als geile Sau äußerst attraktiv und anziehend...

Bild

"Love Inferno" ist zu unrecht in Vergessenheit geraten (es scheint weltweit keine DVD-Veröffentlichung zu geben), den hierbei handelt es sich um einen doch sehr ungewöhnlichen Giallo. Das fängt schon mit den Flashbacks der Mordszene an, die immer wieder völlig unerwartet kurz aufblitzen. Hinzu kommt die Tatsache, dass das klassische "Wer ist der Täter?"-Rätsel völlig in den Hintergrund gedrängt wird, vielmehr geht es hier um ein "Wie kommt es zu dem Mord" und damit verbunden eine eindeutige Tendenz hin zum Drama.

Bild

Die Morde sind in der deutschen Version ziemlich unblutig (vermutlich cut), aber dafür gibt es einiges an nackter Haut (evtl. wurde hier ebenfalls geschnitten). Leider hat der Film diverse Hänger, etwas mehr Dynamik hätte dem Streifen auf jeden Fall gut getan. Dafür gibt es öfters recht flotte Musik und einige wirklich gelungene Einstellungen - insgesamt alles etwas anders, aber nicht uninteressant!

Bild
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon ugo-piazza » 27. Feb 2010, 00:25

Ist zwar schon lange her, dass ich den gesehen hab, aber "nicht uninteressant" unterschreibe ich.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8576
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon ugo-piazza » 28. Nov 2010, 22:06

Der Architekt Frank (Jean Sorel) wird eines Tages in einer Tiefgarage von einem älteren Mann niedergeschossen. In Rückblenden wird erzählt, wie es zu dieser Tat kam. Frank lebt vom Geld seiner Familie, die eine Ziegelei betreibt. Er ist verheiratet mit der jungen Lucia (Ewa Aulin) und reagiert sehr eifersüchtig, wenn andere Männer um sie rumscharwenzeln wie der amerikanische Hippie Eddie. Andererseits hat Frank seinerseits ein Verhältnis mit seiner attraktiven Schwiegermutter Nora. Die wiederum scheint auch ein Auge auf Eddie geworfen zu haben. Als Frank eines Tages Eddie tot in Noras Wohnung findet, vermutet er, dass sie Eddie getötet hat und lässt die Leiche einer Feuerbestattung in der Ziegelei zukommen. Doch er vermutet falsch und außerdem gibt es einen Zeugen...


Ganz klar kein klassisches Giallo-Territorium, auf dem wir uns hier bewegen. Eher handelt es sich um die Aufdröselung eines Beziehungsgeflechts zwischen Eifersuchtsszenen und handfestem Stalking. Dies gelingt Romolo Guerrieri durchaus souverän. Die deutsche Synchro nervt ein wenig, in dem sie Marilu Tolo und ihrem Gatten einen französischen Akzent verpasst, andererseits werden diverse Szenen zwischen den Polizisten einfach italienisch belassen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8576
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon Reinifilm » 27. Jun 2013, 09:38

So wie es ausschaut, gibt es von dem Film tatsächlich eine deutsche 35mm-Rolle namens "Liebessturm", die gerade bei ebay für schlappe 231,00 € versteigert wurde. :shock:
http://www.ebay.de/itm/121128004160?ssP ... 1435.l2649
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon Onkel Joe » 29. Jun 2013, 11:31

Reinifilm hat geschrieben:So wie es ausschaut, gibt es von dem Film tatsächlich eine deutsche 35mm-Rolle namens "Liebessturm", die gerade bei ebay für schlappe 231,00 € versteigert wurde.


....und du hast sie gekauft und wir schauen das Filmchen beim nächsten Stammtisch :lol: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15576
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Love Inferno - Romolo Guerrieri

Beitragvon Reinifilm » 29. Jun 2013, 12:42

Onkel Joe hat geschrieben:
Reinifilm hat geschrieben:So wie es ausschaut, gibt es von dem Film tatsächlich eine deutsche 35mm-Rolle namens "Liebessturm", die gerade bei ebay für schlappe 231,00 € versteigert wurde.


....und du hast sie gekauft und wir schauen das Filmchen beim nächsten Stammtisch :lol: .

Ich hatte sogar mitgeboten... Aber das war mir dann doch etwas zuviel. :|
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3712
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste