Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Euer Filmtagebuch, Kommentare zu Filmen, Reviews

Moderator: jogiwan

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 16. Okt 2019, 15:27

121. Was ist mit Bob?
Ich mag Bill Murray, hier ist er noch voll im Komödien Fieber. Lässt sich sehr schön bei schlechten Wetter sehen um die Laune ordentlich nach oben zu treiben.
Dicke 8 von 10.

122. Die Wikinger
Toller Abenteuerfilm der alten Schule. 8 von 10

123. The Lost Boys
Schon ewig nicht mehr gesehen und der funktioniert jetzt sogar noch besser als damals. 8-9 von 10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 17. Okt 2019, 08:42

124. Skin Deep
Perfekte Komödie, 8 bis 9 von 10.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 22. Okt 2019, 08:29

125. The Final Girls
Ziemlich gute Slasher - Comedy - Hommage die kaum einer kennt aber die ich hier ausdrücklich Empfehlen möchte! Hat mich wirklich sehr gut unterhalten, 8 von 10.

126. Geisterstadt der Zombies
Klassiker! Dicke 8 von 10

127. Die sieben goldenen Männer
Fluffiger 60s Heist Movie mit tollem Cast und großartiger Ausstattung. 8 von 10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 26. Okt 2019, 11:35

128. Das Rätsel der grünen Spinne
Edgar Wallace lässt grüßen, zwar ganz gut besetzt und ordentlich gespielt erreicht das ganze nie auch nur annähernd daa Niveau eines Wallace Films.
Gute, ganz erheiternde 6 von 10

129. World's End
Gestern tatsächlich das erste mal gesehen, irgendwie an mir vorbei gezogen. Ganz Lustig das ganze, nicht so gut wie der "Shaun" der Cornetto Trilogie aber mindestens genauso gut wie der zweite Teil. Hat mich gestern Abend gut unterhalten. Flockige 7 von 10

130. Die 1000 Augen der Ninja
Sho Kosugi geht ja irgendwie immer und der Film ist auch ordentlich gealtert aber die Action Szenen wirken heute schon ein wenig hölzern. Aber was soll ich nun nörgeln, der Film ist in dem Kosmos schon Königsklasse.
Flockige - Retro 7-8 von 10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 1. Nov 2019, 10:07

131. Nur 48 Stunden
Murphy und Nolte in einem Walter Hill Klassiker.
Ich kann es gar nicht oft genug ansprechen, die deutsche Synchro ist kultig, der Film sollte in keiner Sammlung fehlen. 10 von 10

132. The Fog
Carpenter Klassiker der mir gestern an Halloween viel Freude gemacht hat. 9 bis 10 von 10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 3. Nov 2019, 19:26

133. Human Traffic
Ein Film zum Thema Techno und die 90er. Hat mir ausgesprochen gut gefallen, anfangs etwas albern aber irgendwie nicht so albern das man ausschalten möchte.
Toller Soundtrack, dicke 7 von 10.

134. Dogman
Italienische Genre Filme sind sehr rar geworden und die Story um einen Hundefrisör der in einem kleinen Dorf in Italien an den Bully des Dorfes gerät ist echt herausragend gefilmt und toll gespielt. Hat mir sehr, sehr gut gefallen und ist ein echter Tipp!
Dicke 8 von 10.

135. Flucht von Alcatraz
Clint Eastwood in einem Don Siegel Film ist eigentlich immer eine Bank. Dieser hier ist on Location also auf Alcatraz gedreht und echt ne Perle. 8 bis 9 von 10.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 11. Nov 2019, 12:20

136. Rabid - Der brüllende Tod
Großartiger Cronenberg Klassiker, 8 bis 9 von 10.

137. Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
Argento's Meisterwerk 10 von 10.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 16. Nov 2019, 09:41

138. Das Schloss der blauen Vögel
Ein unfassbar unaufgeräumter Giallo mit großartigem Cast. Mir gefällt der Film sehr gut und die Sichtung im Werkstatt Kino in München werde ich auch nie vergessen. 8 von 10

139. Der Schwarze Leib der Tarantel
Auch ein guter aus dem Giallo Kosmos.
8 von 10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 24. Nov 2019, 11:33

140. Der Joker (Peter Maffay)
Ein stranger Film aber ich mag den sehr! Jede Menge coole Sprüche und ein großartiger Cast. Mag ich sehr, deswegen auch dicke 8 von 10.

141. Tunnel der lebenden Leichen
Kleiner Horror Movie aus England der eine tolle Atmosphäre zu bieten hat. Gute 8 von 10.

142. Der Manitou aka Lasersturm
Mensch das nenne ich Grindhouse Kino, hier ist alles so überdreht. Der Film hat einen großartigen Look und alles andere ist der pure Wahnsinn!
Dicke 7 von 10.

143. Ninja die Killer-Maschine
Franco Nero als Ninja, als weißer Ninja.
Lustiges Cannon Kino der besonderen Art.
6-7 von 10.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Onkel Joes World of Mad Movies and many more...

Beitragvon Onkel Joe » 25. Nov 2019, 08:36

144. White Boy Rick
Interessanter Film um einen Jungen der mit 15 vom FBI angeheuert wurde und mit 17 lebenslange Haftstrafe
bekam. Heftig wie sie einen Menschen einfach so verbrannt haben, eine unfassbare Geschichte und ein ziemlich guter Film. 8 von 10

"Richard "Rick" Wershe Jr. hat niemanden getötet. Ein Vergewaltiger ist der US-Amerikaner auch nicht. Dennoch sitzt er seit drei Jahrzehnten hinter Gittern. Sein Verbrechen: Wershe hat als 17-Jähriger Drogen verkauft. Zum Verhängnis wurde ihm ein Gesetz, das für Jugendliche, die mit mehr als 650 Gramm Kokain erwischt werden, automatisch eine lebenslange Haftstrafe vorsieht. Wäre Rick ein Mörder, er wäre heute wohl längst wieder auf freiem Fuß. Das Unglaubliche an dieser Geschichte: Das FBI selbst hat Wershe dazu angestiftet, mit Drogen zu dealen." Quelle: Focus
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16144
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Filmtagebücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste