Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 16. Nov 2019, 18:20

supervillain hat geschrieben:Unbedingt! Sofern du gegen Gezeichnetes nichts einzuwenden hast, wirst du garantiert nicht enttäuscht. Bruce Timm hat da so einige Granaten produziert. Alles sehr erwachsen und teilweise auch hart.
Fang aber keinesfalls mit Batman Ninja an. :lol:

Nichts gegen gezeichnetes grundsätzlich, und Timms Stil mag ich auch
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5725
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 18. Nov 2019, 13:07

Kanak Attack ( :?: /10)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27184
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Lobbykiller » 18. Nov 2019, 16:10

Night of the Bloody Apes (MEX 1969) R: René Cardona Jr. (4,5/5)
Drakapa, das Monster mit der Krallenhand (PHI/USA 1970) R: Eddie Romero (3,5/5)
Und die Alpträume gehen weiter (USA 1969) R: Boris Sagal, Steven Spielberg, Barry Shear (4/5)
Idaho Transfer (USA 1973) R: Peter Fonda (4/5)
Der Todesengel (UK 1966) R: Frederic Goode (4/5)
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1932
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 21. Nov 2019, 08:24

Im Kino:
Eins, zwei, drei (8/10)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27184
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 21. Nov 2019, 15:19

I SAW THE LIGHT
DVD
Als Freund der Kunst Hank Williams und Tom Hiddlestons war dieser Film natürlich irgendwann Pflichtprogramm.
Wir verfolgen hier Hanks Karriere von den ersten Live Radio Shows über die großen Erfolge bis zum, Vorsicht Spoiler, frühen Tod.
Hiddleston macht das wirklich gut, der Mann zwischen Schmerzen, Sucht, Erfolg und künstlerischem Ausdruck. Getrieben von Mutter, erster, selbst ruhmsüchtiger Frau, Managern und Veranstaltern. Auch Elizabeth Olson als Audrey Williams macht ihre Sache zwischen Frau auf ihrem Weg, eiskalte Falscheinschätzerin und leidende Ehefrau gut. Loki trifft Scarlett Witch, nebenbei. Der Rest des Cast bleibt blass.
Nur, der FIlm weiß irgendwie nicht, was er erzählen soll. Vieles wird angedeutet, nichts auserzählt, keine Spuren werden gelegt, und wenn, dann nicht verfolgt. Die inszenierung und das Script eher bieder.
Schade. Am schönsten fast das Extra mit Tom und seinem Musiklehrer im Iinterview.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5725
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon ugo-piazza » 23. Nov 2019, 11:14

buxtebrawler hat geschrieben:Im Kino:
Eins, zwei, drei (8/10)


:shock:

Warst du auch Dienstag im Metropolis? :?
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8607
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 25. Nov 2019, 15:10

ugo-piazza hat geschrieben:Warst du auch Dienstag im Metropolis? :?


Nein, das war im Uni-Kino - wie so oft, wenn ich in letzter Zeit "Im Kino" schreibe. Habe sehr interessante Filmseminare belegt, in deren Zusammenhang ich mich häufig im muggeligen Uni-Kino einfinde und Wissenslücken schließe. :)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27184
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon purgatorio » 25. Nov 2019, 15:53

buxtebrawler hat geschrieben:Nein, das war im Uni-Kino - wie so oft, wenn ich in letzter Zeit "Im Kino" schreibe. Habe sehr interessante Filmseminare belegt, in deren Zusammenhang ich mich häufig im muggeligen Uni-Kino einfinde und Wissenslücken schließe. :)

...und so beginnt es! :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14980
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 30. Nov 2019, 11:50

GEFANGENE DES UNVERSUMS DVD
Anfang der 80er, ein günstiges Filmchen mit beliebten SciFi und alternative Urwelt - Thema.
Ein Wissenschaftler entwickelt in einer Erdbebengegend eine Art Beamer in alternative Dimensionswelten, wo es ein bißchen anders ist. Die Erdbeben schicken erst ihn, dann einen Handwerker (Apollo aus Kampfstern Galaktika) und eine Reporterin nach Vonya, eine Vorzeitwelt. Dort leben illustre Wesen: ein Riese mit einer Keule Marke Haudraufundschlus, ein grüner Sprachbegabter Jäger, ein kleines Volk mit Rücklichteraugen und John Saxon. Der natürlich ein fieser DIktator und scharf auf die blonde Braut ist, der Wissenschaftler hilft ihm natürlich.
Sehr charmanter Klamauk im Fernseh Niveau mit ganz guten Masken-Ideen und billigsten Special Effekten. John Saxon eine Bank, Richard Hatch und Kay Lenz hier tief im Love Interest Klischee.
Sorglose Unterhaltung, zaubert mir ein wohlwollendes Lächeln ins Gesicht!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5725
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon purgatorio » 30. Nov 2019, 14:31

Zweitsichtung GREEN INFERNO... zugleich der erste Kannibalenfilm, den meine Frau sehen musste. Ich habe mich gut amüsiert - über meine Frau. Der Film ist in Ordnung, bisweilen etwas infantil (bekiffte Kannibalen), sonst aber recht prima und grob. Gefällt. Der Frau war schlecht...
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14980
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron