Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 19. Apr 2018, 15:58

Neulich so gedacht, noch ein bißchen Fernsehen, bevor es ins Bett geht. Und dann fängt da DIE RACHE DES NINJA mit Franco Nero an. Und, wie sich dann herausstellt mit Zachy Noy, Susan George und Christopher George. Ich blieb relativ lange hängen, der machte wirklich Spaß, aber dann war ich doch zu müde. Wird nachgeholt!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon Onkel Joe » 19. Apr 2018, 18:40

karlAbundzu hat geschrieben:Neulich so gedacht, noch ein bißchen Fernsehen, bevor es ins Bett geht. Und dann fängt da DIE RACHE DES NINJA mit Franco Nero an. Und, wie sich dann herausstellt mit Zachy Noy, Susan George und Christopher George. Ich blieb relativ lange hängen, der machte wirklich Spaß, aber dann war ich doch zu müde. Wird nachgeholt!


Tatsächlich der Film mit dem das Genre durchgestartet ist und wenn Franco Nero sich mit dem Nunchaku fast selbst erschlägt ist geht der Spaß erst so richtig los!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15356
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon Onkel Joe » 21. Mai 2018, 11:03

"Futureworld" lief heute Vormittag auf einem Spartensender der ARD und ich wollte mir zum Frühstück etwas Retro Kram anschauen. Aber irgendwie ist der ziemlich schlecht gealtert, klar der Vorgänger "Westworld" war immer ne Runde stärker aber das war ja irgendwie doch nicht mal nur halb so gut. Nach 30Minuten habe ich abgedreht, ging nicht mehr!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15356
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon sergio petroni » 21. Mai 2018, 11:09

Onkel Joe hat geschrieben:"Futureworld" lief heute Vormittag auf einem Spartensender der ARD und ich wollte mir zum Frühstück etwas Retro Kram anschauen. Aber irgendwie ist der ziemlich schlecht gealtert, klar der Vorgänger "Westworld" war immer ne Runde stärker aber das war ja irgendwie doch nicht mal nur halb so gut. Nach 30Minuten habe ich abgedreht, ging nicht mehr!


Echt sooo schlimm! :shock:
Ich hatte den auch schon länger nicht mehr im Player.....
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5243
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon Onkel Joe » 21. Mai 2018, 11:15

sergio petroni hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:"Futureworld" lief heute Vormittag auf einem Spartensender der ARD und ich wollte mir zum Frühstück etwas Retro Kram anschauen. Aber irgendwie ist der ziemlich schlecht gealtert, klar der Vorgänger "Westworld" war immer ne Runde stärker aber das war ja irgendwie doch nicht mal nur halb so gut. Nach 30Minuten habe ich abgedreht, ging nicht mehr!


Echt sooo schlimm! :shock:
Ich hatte den auch schon länger nicht mehr im Player.....


Peter Fonda spielt das so lustlos runter - irgendwie war bei mir nach knapp 30 Minuten die Luft raus um das ganze dann weiter zu verfolgen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15356
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon Arkadin » 28. Jun 2018, 08:26

YES! Endlich mal wieder einen Film 90 Minuten durch geguckt OHNE einzuschlafen! :thup:
Blöd nur, dass "Der Schut" 115 geht. :palm:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8873
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon jogiwan » 1. Aug 2018, 08:01

Fear and Loathing Las Vegas

Drogenfilme finde ich ja generell nicht so prickelnd, aber ein zappelnder Johnny Depp auf Drogen ist ja dann schon irgendwie die Höchststrafe. Nach 20 Minunten war das auch Schluss.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon sergio petroni » 6. Aug 2018, 21:02

jogiwan hat geschrieben:Fear and Loathing Las Vegas

Drogenfilme finde ich ja generell nicht so prickelnd, aber ein zappelnder Johnny Depp auf Drogen ist ja dann schon irgendwie die Höchststrafe. Nach 20 Minunten war das auch Schluss.


Echt jetzt, Du hast den noch nie gesehen?
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5243
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 7. Aug 2018, 11:10

jogiwan hat geschrieben:Fear and Loathing Las Vegas

Drogenfilme finde ich ja generell nicht so prickelnd, aber ein zappelnder Johnny Depp auf Drogen ist ja dann schon irgendwie die Höchststrafe. Nach 20 Minunten war das auch Schluss.


Dann versuche Dich gar nicht erst an dem großartigen SPUN
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt beinahe gesehen?

Beitragvon jogiwan » 7. Aug 2018, 13:32

Wir hatten für ein paar Monate dieses Drogenelend im Haus und bei blutigen Spritzen und Mullbinden vor der Wohnungstüre und einem Mieter, der im Drogenrausch vom Balkon im dritten Stock in den betonierten Innenhof köpfelt - dann findet man so Drogen-glorifizierende Filme irgendwie dann nicht mehr ganz so spaßig. :pfeif:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste