Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon purgatorio » 9. Dez 2017, 07:11

Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread


Die Film- und Serienlisten der bekanntesten Streaming-Dienste werden allmählich unübersichtlich. Hier wird mal das Design geändert, da ist mal die Strukturierung undurchschaubar oder die Suchfunktion kaum aufschlussreich, mal hat man einfach keine Zeit - kurzum: Die Gefahr ist groß, dass einem etwas Interessantes durch die Lappen geht.
Darum hätte ich in diesem Faden gern die für uns relevanten und interessanten Streaming-Tipps gesammelt. Mal entdeckt man eine Perle beim Stöbern, mal liest man von der baldigen Veröffentlichung eines Lieblingsfilms, mal möchte man einfach darauf hinweisen, dass sich der ein oder andere User vielleicht die Chance nicht entgehen lassen sollte, eine (Film-)Bildungslücke zu schließen. Außerdem müllen wir dann die eigentlichen Filmthreads weniger mit solchen Hinweisen zu.
Ergo: Tipps, Entdeckungen und Hinweise von nun an hier platzieren!
Zuletzt geändert von purgatorio am 9. Dez 2017, 07:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14790
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon purgatorio » 9. Dez 2017, 07:14

Gestern entdeckte ich, dass bei PRIME der durchaus sehenswerte SHIN GODZILLA zu finden ist. Also endlich gucken oder erneut sichten!
Bild
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14790
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon Paco » 9. Dez 2017, 11:37

Tolle Idee, lieber Purgatorio :thup:

Ich werde von un an hier regelmäßig Tipps für Netflix-Abonnenten notieren. amazon Prime habe ich nicht.
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 523
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon sergio petroni » 9. Dez 2017, 11:37

Erst gestern unterhielt ich mich mit Tomaso über dieses Thema, und heute eröffnest Du diesen Faden! :?
Gute Idee auf jeden Fall! :thup:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4940
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon totalschaden » 9. Dez 2017, 12:06

Nützlich für die Suche auf Netflix sind auch die Codelisten, die diverse Untergenres ersichtlich machen:

Kurze Liste
Ausführliche Liste
Benutzeravatar
totalschaden
 
Beiträge: 152
Registriert: 12.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon purgatorio » 10. Dez 2017, 10:33

Nach meiner Kurzbesprechung von Rob Zombies 31 verwies ich darauf, dass sich der Film zur Zeit bei Prime findet. Leider exakt einen Tag zu spät, weshalb Sergio bereits Geld in die BluRay investiert hatte - auch solche Ereignisse lassen sich durch diesen Faden auf ein Minimum reduzieren. Darum die Erinnerung:

Zur Zeit bei Prime

  • Rob Zombies 31
und:
  • TRAIN TO BUSAN
  • SEOUL STATION
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14790
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon purgatorio » 10. Dez 2017, 10:35

sergio petroni hat geschrieben:Erst gestern unterhielt ich mich mit Tomaso über dieses Thema, und heute eröffnest Du diesen Faden! :?
Gute Idee auf jeden Fall! :thup:

Ich trug die Idee schon länger mit mir herum (dient ja auch der Befriedigung der eigenen Bequemlichkeit - ich möchte nichts verpassen, ich möchte nicht wöchentlich alle Prime-Archive durchblättern). Gestern kamen dann endlich zwei Begebenheiten aufeinander: ich erinnerte mich an die Idee und ich saß zufällig am Rechner. There we go :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14790
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon Paco » 12. Dez 2017, 11:07

A CHRISTMAS HORROR STORY (Kanada 2015) auf Netflix

Episoden-Horrorfilm mit William Shatner als Radiomoderator, der die erzählerischen Fäden zusammenhält. Überraschend okay für eine billige TV-Produktion. Die Stories sind überwiegend clever, und recht blutig ist das Ganze dann auch noch ausgefallen. Wer sich als Horrorfan so langsam in Weihnachtsstimmung bringen möchte, ist mit diesem Titel sicher nicht schlecht bedient.

6 von 10 Punkten :thup:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 523
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon Blap » 12. Dez 2017, 11:36

Paco hat geschrieben:A CHRISTMAS HORROR STORY (Kanada 2015) auf Netflix

Episoden-Horrorfilm mit William Shatner als Radiomoderator, der die erzählerischen Fäden zusammenhält. Überraschend okay für eine billige TV-Produktion. Die Stories sind überwiegend clever, und recht blutig ist das Ganze dann auch noch ausgefallen. Wer sich als Horrorfan so langsam in Weihnachtsstimmung bringen möchte, ist mit diesem Titel sicher nicht schlecht bedient.

6 von 10 Punkten :thup:


Danke für den Hinweis, habe gerade die Blu-ray bestellt! :D
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4244
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der große amazonPRIME und NETFLIX Filmtipp-Thread

Beitragvon sergio petroni » 13. Dez 2017, 09:46

Blap hat geschrieben:
Paco hat geschrieben:A CHRISTMAS HORROR STORY (Kanada 2015) auf Netflix

Episoden-Horrorfilm mit William Shatner als Radiomoderator, der die erzählerischen Fäden zusammenhält. Überraschend okay für eine billige TV-Produktion. Die Stories sind überwiegend clever, und recht blutig ist das Ganze dann auch noch ausgefallen. Wer sich als Horrorfan so langsam in Weihnachtsstimmung bringen möchte, ist mit diesem Titel sicher nicht schlecht bedient.

6 von 10 Punkten :thup:


Danke für den Hinweis, habe gerade die Blu-ray bestellt! :D


:kicher: Ich glaube, so war der Fred hier aber nicht gedacht!? :D
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4940
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

web tracker