Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Moderator: jogiwan

Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon jogiwan » 18. Aug 2012, 16:34

Flash Gordon

Bild

Originaltitel: Flash Gordon

Herstellungsland: Großbritannien / 1980

Regie: Mike Hodges

Darsteller: Sam J. Jones, Ornella Muti, Max von Sydow, Topol, Timothy Dalton, Melody Anderson

Story:

Ein schöner Morgen an der amerikanischen Ostküste. Aber... es scheint keine Sonne mehr! Seltsame Energien haben den Mond aus seiner Umlaufbahn gedrängt. Und in nur zehn Tagen wird er auf die Erde stürzen. Nur einer kann die Zerstörung verhindern: Footballspieler und Superman Flash Gordon. Zusammen mit Dr. Zarkov und der bezaubernden Dale Arden fliegt er in einer Rakete zum Planeten Mongo. Dort herrscht der unbarmherzige Kaiser Ming, zusammen mit seiner lasziven Tochter Aura. Flash Gordon und seine Begleiter geraten in einen Strudel phantastischer Ereignisse...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29041
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Nello Pazzafini » 19. Aug 2012, 03:00

Mochte ich immer und als teen im kino erlebt!
Vor gar nicht langer zeit die lp vom score bekommen, total genialer soundtrack, auch ohne queen sympathien absolut genial
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4166
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Blap » 19. Aug 2012, 12:46

Wochenlang habe ich auf den Kinostart gewartet, irgendwann konnte ich endlich mit verschwitzen Händen im Kinosessel sitzen. Der Film hat nichts von seinem Reiz eingebüsst, im Gegenteil, ein absolut liebenswerter Superknuffel für die Ewigkeit!

10/10+
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4320
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Arkadin » 19. Aug 2012, 20:25

Mann, habe ich den damals geliebt. Weiß noch ganz genau, wie ich da im Kino war. Mit 11 und der Film war erst ab 12. Huijuijui... :D Dem Film habe ich auch meinen ersten Soundtrack zu verdanken (weil ich dachte, dass wäre die Hörspielfassung :oops: ). Aber auch da weiß ich noch ganz genau wo und wann ich die Scheibe gekauft habe und sie dann Zuhause das erste Mal gehört habe. Danach war ich dann erst einmal Queen-Fan (hatte ja auch von keiner anderen Gruppe irgendeine Platte. :D Das Panini-Sammelbilder-Album hatte ich auch und erinnere mich noch daran, dass ein Ausschnitt bei Ilja Richters "Disco" lief. Erstaunlicherweise habe ich den Film dann seitdem nicht wieder gesehen... :|
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8782
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon purgatorio » 24. Nov 2013, 09:20

FLASH GORDON (FLASH GORDON, Großbritannien 1980, Regie: Mike Hodges)

Ein herrlicher Spaß! Gut getrickst, schwer unterhaltsam, unglaublich schrill und der beste Titelsong der Welt machen Flash zu einem amüsanten Vergnügen. Zeitlos: 8/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14810
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon frankenpranke » 24. Nov 2013, 10:33

Arkadin hat geschrieben:Mann, habe ich den damals geliebt. Weiß noch ganz genau, wie ich da im Kino war. Mit 11 und der Film war erst ab 12. Huijuijui...


Mir ging es genauso, und bei der Waldmoloch Szene hab ich Blut und Wasser geschwitzt.
Warum schaue ich mir sowas eigentlich an?
frankenpranke
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Arkadin » 25. Nov 2013, 10:56

Im letzten Jahr liefe der um die Weihnachtszeit herum in der ARD (natürlich erst gdgen 3:00 Uhr morgens). Da habe ich mir den mal aufgenommen und nach all den Jahren endlich wiedergesehen. Meine Begeisterung für diesen kanllbunten Pop-Trash ist geblieben. Ich will den endlich wieder auf 35mm auf großer Leinwand sehen!!!
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8782
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Onkel Joe » 3. Mai 2014, 08:27

Sehr interessante Infos:
http://io9.com/the-weirdest-things-you- ... 1571016187


Sollen wir den dt. 35mm Trailer auf dem nächsten Forentreffen eigentlich nochmals spielen, was meint ihr dazu??
:popcorn:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15266
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon karlAbundzu » 3. Mai 2014, 13:12

JAAAA! auch in Arkschis Namen.
Oder gleich den ganzen Film! :mrgreen:
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5112
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flash Gordon - Mike Hodges (1980)

Beitragvon Theoretiker » 3. Mai 2014, 14:40

Schon allein wegen des Soundtracks sehenswert, kann man auch heute noch anschauen, überaus unterhaltsam.

8/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker